Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 620.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TR / Achim Beierlorzer (Cheftrainer)

    B.Hermes - - Kader

    Beitrag

    Ich glaube schon, wenn man versucht, sich in so einen Trainer vom FC hineinzuversetzen... der gewinnt das erste Duell mit den Orks... das ist doch geil oder? Ich würde da wild onan... durch die Katakomben laufen... Da brauchst du morgens beim Bäcker nichts mehr zahlen und der erste Deckel abends wird auch übernommen...

  • Der Happy Birthday Fred

    B.Hermes - - Off Topic

    Beitrag

    Wer hück och immer Jeboostdach hätt: Schöne Jross, drink ene mit. Alles Jute!

  • Der Happy Birthday Fred

    B.Hermes - - Off Topic

    Beitrag

    Jungens... Danke für die Jebootsdach-Wünsche. Ein/der Wunsch, der geht nur an diesem verdammten Samstag in Erfüllung. Das fängt ungefähr so an: "Das Fußballspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund vom 29. April 1978"..... Am folgenden Samstag, um ca. 17:20, muss eine Mannschaft sich hinterfragen, warum sie gesamtheitlich einfach nur "stempeln*" gehen. * wer das nicht kennt: "Das hieß in den alten Zeiten, sich arbeitslos melden".

  • TR / Achim Beierlorzer (Cheftrainer)

    B.Hermes - - Kader

    Beitrag

    Er ist Pädagoge: Zitat von Wiki: „Ein Pädagoge ist eine Person, die sich mit dem erzieherischen Handeln, also der Praxis von Erziehung und Bildung und den Theorien der Pädagogik in der Regel professionell auseinandersetzt. “ Er macht das schon gut. Ich hoffe nur, dass es den überbezahlten Profis nicht auffällt.

  • TR / Achim Beierlorzer (Cheftrainer)

    B.Hermes - - Kader

    Beitrag

    Zitat von Manamana72: „Zitat von elkie57: „unser Trainer ist am Samstag im Zdf Sportstudio (lt. Rundschau) “ Hoffentlich gut gelaunt mit weiteren 3 Punkten in der Tasche “ "Herr Beierlorzer, wie erklären Sie sich dieses 5:0, was haben Sie Ihren Jungs gesagt?"

  • Zitat von kölsch: „Zitat von B.Hermes: „Aber "Vernichten" muss hier auch keiner. Vielleicht etwas mehr Gespür für die Wortwahl Herr "kölsch". Vollgas Fußball reicht völlig. :) “ Doch, vernichten ist das richtige Wort.Und den Herrn kannst du dir zukünftig sparen “ Okay, gebongt Frau "Kölsch".

  • Zitat von grischa: „zerbomben ! “ Der war klar.

  • Aber "Vernichten" muss hier auch keiner. Vielleicht etwas mehr Gespür für die Wortwahl Herr "kölsch". Vollgas Fußball reicht völlig. :)

  • Zitat von fenermann: „Dieses Spiel, ganz realistisch betrachtet, is 60:40 für uns.Wir müssen letztendlich nur unsere Möglichkeiten nutzen. Ich habe ein richtig gutes Gefühl.Das klappt. “ Aber auch nur wegen dem Heimvorteil. Hier kommt es dann, wie immer, auf die Tagesform drauf an: Wer hat die bessere Anfangs -Taktik? Wer hat den den besseren Start? Wem gelingen die ersten Aktionen, die Ruhe und Selbstbewusstsein bringen? Welche Elf kann zuerst den Ball in den eigenen Reihen laufen lassen? Von d…

  • Zitat von Olemaus: „Es gibt Begriffe, die müssen nicht sein aber Vollgas?!? Meine Herren das wird doch inzwischen im ganz normalen Sprachgebrauch benutzt...ich mag es, wenn es korrekt zugeht aber das ist übertrieben korrekt! “ Das ist totaler Schwachsinn ohne jeden Bezug. Ich sitze doch nicht im Auto, will das der Fahrer schneller fährt und schreie:" Volley, Mann, Volley!" Der DFB ist eine Ansammlung von Dummschwätzern und Volldeppen geworden, einfach unfassbar!

  • In Rotterdam aufgrund eines Länderspieles sind wir (Auto) mit Steinen beworfen worden und bekamen in keinem Mittelklasse Hotel ein Zimmer. Für mich ein Dreckspack, natürlich und wie immer zählen nicht Alle dazu. Nach der Völler - Reykaard Causa gab es an vielen Grenzübergängen gewisse Vorfälle, sogar Zollbeamten aus beiden Ländern sollen sich geprügelt haben. Die Polschmelze wird das Problem für immer lösen.

  • @elkie57 Dass Toni nicht alles 100% richtig gemacht hat und sich auch zu Dingen hat hinreißen lassen, die man auf dieser Ebene besser sein lassen sollte, ist mir völlig klar. Er ist von der Persönlichkeit auch kein Typ für solch eine Stellung. Viel zu emotional und instinktgelenkt. Dennoch stinkt es mir, wie hier mit dem Idol umgegangen wird. Die Leute sollten nur das Schreiben, was sie einem auch persönlich trauen, zu sagen. Das ist halt meine Sicht der Dinge. Menschen haben Fehler und keiner k…

  • Als Kölner des Jahrgangs 1967 und Stadiongänger seit den Anfängen der 1980er, ist es, meiner Meinung nach, unrühmlich, sich über Harald Schumacher, DEM Torwart des 1. FC Köln, überhaupt eine Meinung als Außenstehender bilden zu wollen, bzw. seine Intention für den FC in Frage zu stellen. Das gilt sowohl als Spieler als auch auch als Verantwortlicher im Sinne eines Teils des Vorstandes. Einige monieren immer diese geschmeidigen Verantwortlichen des Profi-Fußballs, egal ob Spieler oder Funktionäre…

  • Christian Streich ist einer meiner realen Menschen in diesem Geschäft; der das Ganze so sieht, wie es ist. Realistisch, ehrlich und direkt ohne Plattitüden. Auf der Ebene fällt es mit schwer einen Zweiten auszumachen und zu benennen. Es wird ein Verlust sein, wenn er mal aufhört, für die gute Seite dieser Macht des professionellen Fußball-Sports.

  • Sorry, das war nur eine Idee. Ich konnte ja nicht wissen, dass das Ganze so durch strukturiert ist, wie die Erfolge der Gruppen ja auch aufzeigen. Deine kryptische Abkürzung CPEB bedeutet welche ausgeschriebene Form? Mir ging es auch nicht darum, etwas zu kritisieren, nur darum, eine Quelle aufzutun. Aber sicher ist mir jetzt, das alles in guten Händen ist. .

  • Und die Strafen bezahlt Zitat von Rodi: „ “ nope

  • Apropos Choreo: Wie wäre es mit einer offiziellen Paypal Adresse, die über den Verein freigegeben wird und aus dem Pool werden dann die Materialkiosten gedeckt. Nur als Idee

  • Bei den Kackbachern stehen schon immer genug Rosetten in der Kurve.

  • Jau, Spiegel wird es aufdecken wie die Tagebücher vom Schnauzer. 9/11 ist passiert. Ende. Die Lügen danach und die Folgen für 100.000e an Toten und keiner von den Wichsern muss sich vor irgendeinem Gericht verantworten. Das sind Fragen, die mich beschäftigen. Denn diese sind real und dokumentiert und es kümmert keinen Arsch. DAS ist das Problem.

  • Zitat von floedi_82: „Man bemerkt nicht so viel, während man zündelt oder sich prügelt. “ Davor merkt die Type aber auch nicht viel. Nun ja, in den 80'n war noch Konfetti angesagt. Von Montags bis Freitags haben wir mit großen Schneider-Scheren Magazine in 5x5 cm Teile zerschnitten und die im alten MGS über den Zaun geworfen und in die Kurve verfrachtet. Die Teile flogen in dem zugigen Rund bis zum Anstosskreis. War das Spiel kacke, und, das gab es damals auch mitunter bei 12t Zuschauer nur, wur…