Der Vorstand des FC (23.04.2012-08.09.2019)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • grischa schrieb:

    wenn man sich auf Wolf geeinigt hat und Bosbach noch nicht mehr gefragt hat, wäre das echt schade. Halte ihn für einen sehr fähigen und gradlinigen Mann! Warum nicht beide in den Vorstand berufen! Das bestmögliche Team!
    Ich denke mal, dass sich der Mitgliederrat auf bestimmte Eigenschaften einigt, die die Kandidaten mitbringen müssen. Und anhand dieser Grundlage wird dann sicherlich eine Namensliste erstellt. Wenn Bosbach da draufsteht, wird er angesprochen. Anderenfalls vermutlich nicht.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • ja, damit wirst du sicherlich richtig liegen. Jedoch würde ich es mir wünschen, dass man mit Bosbach spricht. Egal, ob er auf der Liste steht oder nicht. Finde den Typ einfach gut, weil er ein Mensch der klaren Sprache steht. Zudem hat er exellente Kontakte. Man sollte sich mit solchen Leuten einfach mal unterhalten und danach schaun, ob es passt oder nicht...
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Bournauw, Mere, Ehizibue - Verstraete, Shkiri - Drexler, Schaub - Modeste, Cordoba
  • Vorwärts_Fc schrieb:

    Botucal schrieb:

    Oropher schrieb:

    Botucal schrieb:

    SMR bekommt jetzt 75 Riesen ? Find ich nicht ok.
    Wieso?
    Weil das viel Geld ist für jemanden der in ein paar Wochen wieder weg ist und somit bei weitem nicht die Verantwortung trägt wie der auf 3 Jahre gewählte Präsident.75000 Euro für ein knappes halbes Jahr ehrenamtlicher Nebenjob... hätte ich auch gerne mal.
    Hast einen ordentlich an der Waffel. Merkste hoffentlich selbst :facepalm: :facepalm:
    Jedem seine Meinung... wenn du keinen Bock hast auf eine Diskussion, dann lass es doch. Nur weil dir meine nicht passt, brauchste mich nicht zu beleidigen.

    @Geater125
    Vielen dank für die Richtigstellung einiger Details, die ich wohl falsch gelesen oder interpretiert habe.
  • Botucal schrieb:

    Jedem seine Meinung... wenn du keinen Bock hast auf eine Diskussion, dann lass es doch. Nur weil dir meine nicht passt, brauchste mich nicht zu beleidigen.
    @Geater125
    Vielen dank für die Richtigstellung einiger Details, die ich wohl falsch gelesen oder interpretiert habe.
    Beleidigen Woow niedlich.

    Geater125 hat dir die passende Antwort gegeben. Da gibt es nix zu diskutieren.
    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

    Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

    Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
  • Vorwärts_Fc schrieb:

    Botucal schrieb:

    Jedem seine Meinung... wenn du keinen Bock hast auf eine Diskussion, dann lass es doch. Nur weil dir meine nicht passt, brauchste mich nicht zu beleidigen.
    @Geater125
    Vielen dank für die Richtigstellung einiger Details, die ich wohl falsch gelesen oder interpretiert habe.
    Beleidigen Woow niedlich.
    Geater125 hat dir die passende Antwort gegeben. Da gibt es nix zu diskutieren.
    Hätte mich gestern Abend jemand auf die falschen 75000 Euro aufmerksam gemacht, wäre das Thema für mich schon erledigt gewesen.
    Ja, Geater125 hat mir die passenden Antworten gegeben, danke hierfür.
  • Ich stell mir gerade vor, der Mitgliederrat schlägt Bosbach mit den Vize Ritterbach und Schumacher vor..... am nächsten Spieltag hängt in der Süd „Vorstand & Mitgliederrat raus“ ... :clown:
    Wir sind Kult, Ihr nur ein Fußballverein! #durchetfüer endet hier, denn wir sind #widderdo
  • Capricon schrieb:

    Ich stell mir gerade vor, der Mitgliederrat schlägt Bosbach mit den Vize Ritterbach und Schumacher vor..... am nächsten Spieltag hängt in der Süd „Vorstand & Mitgliederrat raus“ ... :clown:
    Völlig gleich wer es wird, sobald das neue Präsidium sich aus den üblichen Gründen den Ultras verwehrt, wird wieder
    dagegen agitiert.
    Und das muss ja kommen, denn die werden sich nicht ändern wollen. Weiter gegen Gesetze verstoßen.
    Und schon wird der neue Vorstand attackiert werden.
    si vis pacem para bellum
    Cicero
  • Geater125 schrieb:

    Wäre dann nicht „Vorstand ab/seit 08.09.19“ besser?
    Ich will da nicht vorgreifen, aber:

    jeföhl schrieb:

    Der eigentliche, gewählte Vorstand ist noch im Amt. Sobald er es nicht mehr ist, sprich abgewählt kann man es ändern.
    Der von Dir gewählte Titel @Geater125 wäre eher so was wie der Wunsch-Thread oder Transfergerüchte-Thread der Profis.
    Ich denke ab dem 08.09. wird @grischa oder @LinkeKlebe einen neuen Thread öffnen und dieser Thread wechselt dann in den ehemaligen-Bereich ;)

    Was man hier nicht mehr so sehr machen sollte (ist ja auch bisher nicht übermäßig geschehen) ist, Werner Spinner zu erwähnen/kritisieren/etc.

    ALLEZ FC
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
  • FC-Runge schrieb:

    Jetzt Mal im Ernst. Wenn man einen Bosbach bekommen kann als Präses... das muss man doch machen. Meiner Meinung nach ein integerer Mann, der Kontakte ohne Ende hat und viel Charisma. Dafür. :love:
    Kontakte hin, Charisma her. Bosbach hat als Innenpolitiker in den Reihen der CDU derart oft und derart scharf gegen die "aktiven" Fußballfans gewettert, dass es mir schwer fällt, ihn als Mann zu sehen, der den Klub - Verein und Fans - vereint. Vielmehr denke ich, er würde die bestehenden Gräben zu den Anhängern noch ein Stück tiefer graben. Oder er zeigt sich jetzt geläutert und würde damit faktisch all das verraten, wofür er jahrzehntelang in der Politik gestanden hat. Schwer vorstellbar, wie das mit ihm und uns zusammenpassen soll.

    Neben diesen und meinen grundsätzlichen Bedenken Bosbach gegenüber ist es mir aber aktuell ein Dorn im Auge, wie die BILD-Zeitung ihn hofiert. Ich mag das nicht, wenn die Medien - zumal die verhasste BILD - jemanden bei uns inthronisieren.

    Der Express hatte neulich gemeint, es gab Gespräche zwischen Bosbach und dem Mitgliederrat. Gut. Wenn dem so ist und wenn man Bosbach intern wirklich als Teil es künftigen Präsidiums sehen möchte, dann muss es wohl so sein. Ich persönlich halte ihn allerdings weiterhin für den falschen Mann. Genauso, wie ich weder Ritterbach noch den Tünn in Zukunft im Präsidium sehen will. Insofern hoffe ich dann doch eher auf Werner Wolf und ein starkes Team unter seiner Leitung.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Express: da kann ich mich an einen Artikel erinnern (noch bevor
    Müller-Römer interimsmäßig in den Vorstand gegangen ist), in dem geschrieben wurde, dass laut Mitgliederrat Bosbach nicht auf deren Liste stehen würde


    edit: heute steht im express etwas ganz anderes - danach hätte sich der Mitgliederrat mit Bosbach aktuell getroffen

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elkie57 ()

  • Sollte Bosbach hier an tanzen und gewählt werden, so ist mein Gefühl. Dann war das mit den Bannern und der bisherige Ärger ein laues Lüftchen. Und so jemand brauchen wir nicht. Dann könnte man gleich Axel Voss und Rainer wendt mit dazu nehmen. Dann wäre es ziemlich still in Müngersdorfer Stadion.
    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

    Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

    Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
  • Bosbach im Vorstand wäre eine" Kriegserklärung" an die aktive Fanszene,
    dann brauchen die die Vorstand raus Banner gar nicht erst einmotten^^

    Und wir wären vermutlich der erste BuLi Verein der Freiwillig für Pol Einsätze zahlen würde nerd
    --------------- der neue Petershäger Erbbock wird uns erlösen und im gelobten Bundesligaland belassen :jawohlja: -------- Danke Armin :green:
  • Benutzer online 1

    1 Besucher