Angepinnt Der Vorstand des FC (seit 23.04.2012)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Veh hatte zu Beginn der Saison den Mitgliederrat angegriffen (es ging wohl auch darum, dass vertrauliche Dinge in die Öffentlichkeit gekommen waren) - die haben sich wieder vertragen, war auf der Mitgliederversammlung ersichtlich - Thema m.E. erledigt

      dann wurde der Mitgliederrat neu gewählt und die einige wurde wieder hinein gewählt - also demokratisch - auch Stefan Müller-Römer, Carsten Wettich, H-J. Kim, Herr Guckuck und Christian Hoheisel - bei einigen weiß ich es nicht mehr genau, ob die vorher schon da waren. Neu ist auf jeden Fall Engelbert Faßbender (der durch seinen Auftritt auf der Mitgliederversammlung wohl die Anwesenden überzeugt hat und der wohl früher Geschäftsführer/Unternehmer war und von gaeter hier auch schon erwähnt wurde.
      Dieser Mitgliederrat hat dann die Vorsitzenden (wieder gewählt) und das sind jetzt unsere Vertreter - fertig aus. Diese habe bestimmte Aufgaben (nachzulesen auf der Homepage und die Vorsitzenden des MR haben zusätzliche Rechte (s. Ornigram des FC auf der Homepage).

      Was Veh aktuell wohl schwer aufgeregt hat, war zum einen, dass viele Dinge aus dem FC heraus direkt an die Presse weitergegeben wurden (was er furchtbar findet) und das intern an seinem Verhalten gegenüber Anfang Kritik geübt wurde (also es wurde anscheinend über ihn gesprochen, aber nicht mit ihm). Das Ergebnis ist bekannt.

      Aus dem MR wird jetzt einer bestimmt, der interimsmäßig den Posten im Vorstand übernimmt, bis zur Neuwahl: den In Paragraph 20.4 unserer Satzung heißt es: „Scheidet ein Vorstandsmitglied vor Ablauf seiner Amtszeit aus, so soll auf der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung für die restliche Amtszeit ein Nachfolger gewählt werden. Bis dahin wird ein vom Mitgliederrat gewähltes Mitglied des Mitgliederrats in den Vorstand entsandt. Das Amt des entsandten Mitglieds im Mitgliederrat ruht während dieser Zeit.“ - dieses entsandte Mitglied hat dann natürlich auch keine Möglichkeit Vorschläge für die nächste Wahl zu machen, da sein Amt im MR solange ruht.

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • MainBock schrieb:

      Moment mal, Müller Römer wird hier der große Verdienst zugesprochen FC reloaded damals organisiert zu haben. Damit fiel der alte Vorstand (WO).

      Dann regte sich Veh irgendwann tierisch über Müller-Römer und den MR auf und sagt so ungefähr, "dass diese den Verein übernehmen möchten".

      Dann schießt MR gegen den aktuellen Vorstand, so dass Spinner (der hier zweifelsohne Verdienste hat - trotzdem wäre eine Ablösung bei der nächsten Wahl - und nicht jetzt - richtig gewesen) abtritt.

      Übergangsweise rückt nun wer in den Vorstand auf...Müller-Römer?

      Roki, ich bewerte das alles oben nicht, wünsche ihm oder wer auch immer danach kommt nur ein gutes Händchen und zwar im Sinne von uns allen.

      Ich sage nicht, dass es gut ist oder schlecht (das werden wir bald wissen)....

      Aber mehr "Politik" habe ich noch nicht gesehen, wer das nicht sieht, weiß nicht, wie man in Hintergrund Strippen zieht, um an ein (persönliches) Ziel zu gelangen!
      Sach ma du lebst auch in deiner eigenen Blase oder? Jetzt hat der MR auch noch den Rücktritt Spinners zu verantworten? Du lügst dir einen Scheiss zusammen ohne Rot zu werden!
      Wir sind der Verein.
    • elkie57 schrieb:

      dann wurde der Mitgliederrat neu gewählt und die einige wurde wieder hinein gewählt - also demokratisch - auch Stefan Müller-Römer, Carsten Wettich, H-J. Kim, Herr Guckuck und Christian Hoheisel - bei einigen weiß ich es nicht mehr genau, ob die vorher schon da waren.
      Dann bitte HYK oder H-Y Kim bitte ;).

      Ansonsten waren vorher noch Michael Trippel, Walther Boecker, Fabian Schwab, Frank Leifer mit drin, neu dazu bekommen sind außerdem Josef Derkum, Nicole Bender und eben Engelbert Faßbender.

      elkie57 schrieb:

      Bis dahin wird ein vom Mitgliederrat gewähltes Mitglied des Mitgliederrats in den Vorstand entsandt. Das Amt des entsandten Mitglieds im Mitgliederrat ruht während dieser Zeit.“ - dieses entsandte Mitglied hat dann natürlich auch keine Möglichkeit Vorschläge für die nächste Wahl zu machen, da sein Amt im MR solange ruht.
      Genau.
    • FC-Roki schrieb:

      MainBock schrieb:

      Moment mal, Müller Römer wird hier der große Verdienst zugesprochen FC reloaded damals organisiert zu haben. Damit fiel der alte Vorstand (WO).

      Dann regte sich Veh irgendwann tierisch über Müller-Römer und den MR auf und sagt so ungefähr, "dass diese den Verein übernehmen möchten".

      Dann schießt MR gegen den aktuellen Vorstand, so dass Spinner (der hier zweifelsohne Verdienste hat - trotzdem wäre eine Ablösung bei der nächsten Wahl - und nicht jetzt - richtig gewesen) abtritt.

      Übergangsweise rückt nun wer in den Vorstand auf...Müller-Römer?

      Roki, ich bewerte das alles oben nicht, wünsche ihm oder wer auch immer danach kommt nur ein gutes Händchen und zwar im Sinne von uns allen.

      Ich sage nicht, dass es gut ist oder schlecht (das werden wir bald wissen)....

      Aber mehr "Politik" habe ich noch nicht gesehen, wer das nicht sieht, weiß nicht, wie man in Hintergrund Strippen zieht, um an ein (persönliches) Ziel zu gelangen!
      Sach ma du lebst auch in deiner eigenen Blase oder? Jetzt hat der MR auch noch den Rücktritt Spinners zu verantworten? Du lügst dir einen Scheiss zusammen ohne Rot zu werden

      Was redet du denn da? Es stand geschrieben, dass Müller Römer und der MR die größten Kritiker des aktuellen Vorstands seien.

      Mach doch mal halblang.
      Sagst anderen, dass sie mal locker bleiben sollen und kommst dann so um die Ecke.

      Aber um jetzt nochmal of die Sache zurückzukommen, drei Fragen:

      1) hat MR Massen organisiert um den
      Vorstand WO zu kippen?

      2) glaubst du dass Veh öffentlich lügt, wenn er dem MR Dinge unterstellt...dann müsste er doch entlassen werden, oder?

      3) könnte es sein, wäre es irgendwie möglich, dass der MR den Vorstand doch recht deutlich kritisiert? Wäre es möglich, dass doch in Hintergrund wieder mobilisiert wird, so wie schonmal geschehen (UNd sei es nur durch geschickte Formulierungen)? Ist Das wirklich so weit hergeholt, so unrealistisch, dass du hier so ausrasten musst?
    • Geater125 schrieb:

      elkie57 schrieb:

      dann wurde der Mitgliederrat neu gewählt und die einige wurde wieder hinein gewählt - also demokratisch - auch Stefan Müller-Römer, Carsten Wettich, H-J. Kim, Herr Guckuck und Christian Hoheisel - bei einigen weiß ich es nicht mehr genau, ob die vorher schon da waren.
      Dann bitte HYK oder H-Y Kim bitte ;).
      sorry, hat vorher noch deine Initialen nachgeschaut und direkt wieder J statt Y genommen ;)

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • MainBock schrieb:

      [...]

      Aber um jetzt nochmal of die Sache zurückzukommen, drei Fragen:

      1) hat MR Massen organisiert um den
      Vorstand WO zu kippen?

      2) glaubst du dass Veh öffentlich lügt, wenn er dem MR Dinge unterstellt...dann müsste er doch entlassen werden, oder?

      3) könnte es sein, wäre es irgendwie möglich, dass der MR den Vorstand doch recht deutlich kritisiert? Wäre es möglich, dass doch in Hintergrund wieder mobilisiert wird, so wie schonmal geschehen (UNd sei es nur durch geschickte Formulierungen)? Ist Das wirklich so weit hergeholt, so unrealistisch, dass du hier so ausrasten musst?
      1. Nicht nur Müller-Römer sondern tausende FC Fans konnten und wollten das damalige langsame dahinsterben des FC nicht tatenlos hinnehmen. Es war zwingend notwendig um heute noch im Profifußball Wettbewerbsfähig zu sein. Ohne eine aktive Opposition seiner Zeit wären wir nicht in Europa gewesen sondern möglicherweise insolvent.

      2. Ja (aber er gehört deswegen nicht entlassen sondern ein Gespräch hat scheinbar ausgereicht die Wogen zu glätten).

      3. Zu deinen kruden Gedankenspielen möchte ich nicht noch beitragen.
      Wir sind der Verein.
    • MainBock schrieb:

      Was redet du denn da? Es stand geschrieben, dass Müller Römer und der MR die größten Kritiker des aktuellen Vorstands seien.

      Mach doch mal halblang.
      Sagst anderen, dass sie mal locker bleiben sollen und kommst dann so um die Ecke.

      Aber um jetzt nochmal of die Sache zurückzukommen, drei Fragen:

      1) hat MR Massen organisiert um den
      Vorstand WO zu kippen?

      2) glaubst du dass Veh öffentlich lügt, wenn er dem MR Dinge unterstellt...dann müsste er doch entlassen werden, oder?

      3) könnte es sein, wäre es irgendwie möglich, dass der MR den Vorstand doch recht deutlich kritisiert? Wäre es möglich, dass doch in Hintergrund wieder mobilisiert wird, so wie schonmal geschehen (UNd sei es nur durch geschickte Formulierungen)? Ist Das wirklich so weit hergeholt, so unrealistisch, dass du hier so ausrasten musst?
      Nicht SMR hat die Massen, waren eher keine sondern vorerst nur 1037, mobilisiert, sondern es waren Leute, die die Fehlentwicklung unter WO zum Glück noch rechtzeitig erkannt haben.
    • Unser II. Wahl Präses es fott (Wer erinnert sich?)
      Veh ist der nächste, der das Theater nicht überlebt.

      Jetzt schlage ich als neuen Präses Müller-Römer oder noch besser Artzinger-Bolten vor (Wer erinnert sich?)

      Kaneval in Köln geht weiter.
      "Ich liebe diesen Verein. Ich liebe ihn mehr als Haie Blut lieben". :FC:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordseehai ()

    • MainBock schrieb:

      3) könnte es sein, wäre es irgendwie möglich, dass der MR den Vorstand doch recht deutlich kritisiert? Wäre es möglich, dass doch in Hintergrund wieder mobilisiert wird, so wie schonmal geschehen (UNd sei es nur durch geschickte Formulierungen)? Ist Das wirklich so weit hergeholt, so unrealistisch, dass du hier so ausrasten musst?
      Naja, wann hat denn der MR mobilisiert? Der Mitgliederrat wurde erst unter Herrn Spinner eingerichtet. Von daher ist eine vorherige Mobilisierung in meinen Augen entweder nicht möglich oder ist jämmerlich gescheitert. Und da es in den letzten vier Jahren nicht mobilisiert wurde (seitdem ich dabei bin) frage ich mich wann das gewesen sein soll?

      Auch aktuell mobilisiert niemand was im Mitgliederrat. Frage mich gerade ein wenig woher deine Erkenntnis kommen mag...
    • Geater125 schrieb:

      MainBock schrieb:

      3) könnte es sein, wäre es irgendwie möglich, dass der MR den Vorstand doch recht deutlich kritisiert? Wäre es möglich, dass doch in Hintergrund wieder mobilisiert wird, so wie schonmal geschehen (UNd sei es nur durch geschickte Formulierungen)? Ist Das wirklich so weit hergeholt, so unrealistisch, dass du hier so ausrasten musst?
      Naja, wann hat denn der MR mobilisiert? Der Mitgliederrat wurde erst unter Herrn Spinner eingerichtet. Von daher ist eine vorherige Mobilisierung in meinen Augen entweder nicht möglich oder ist jämmerlich gescheitert. Und da es in den letzten vier Jahren nicht mobilisiert wurde (seitdem ich dabei bin) frage ich mich wann das gewesen sein soll?
      Auch aktuell mobilisiert niemand was im Mitgliederrat. Frage mich gerade ein wenig woher deine Erkenntnis kommen mag...
      Er verwechselt offenbar die APO (aka FC-Reloaded) mit dem Mitgliederrat. Das sind aber Äpfel und Birnen.
      --
      Signature under construction
    • MainBock schrieb:

      Dann schießt MR gegen den aktuellen Vorstand, so dass Spinner (der hier zweifelsohne Verdienste hat - trotzdem wäre eine Ablösung bei der nächsten Wahl - und nicht jetzt - richtig gewesen) abtritt.
      Die Fehde zwischen Spinner und Teilen des Mitgliederrats (und dort wiederum mit Müller Römer) ist aber schon so alt, dass sie als Anlass für den jetzigen Rücktritt kaum herhalten kann. Anders sieht es mit der Äußerung von Veh auf Sky aus. Die hat erst ein paar Tage auf dem Buckel und war darüber hinaus um einiges heftiger als das, was Müller-Römer je gesagt hat.

      In meinen Augen liegt es daher näher, in einem zerrütteten Verhältnis zwischen Veh und Spinner den Hauptgrund für den Rücktritt zu sehen. Wissen tue ich es natürlich auch nicht.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher