Angepinnt FC Wunschthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich wünsche mir, dass wir gar keinen von extern dazu holen.
      Kaderschwächen sollten wir mal mit Jugendspielern versuchen zu kaschieren, Churlinov, Jakobs, Boakye, Obuz für die Außenpositionen.

      Und entweder das reicht dann, oder nicht- in dem Fall haben wir aber ein Gefühl für ein Gerüst für die 2. Liga. Alles andere ist nur wieder kurzfristiges Kaschieren von eigentlichen Problemen.
      - Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 8neun ()

    • Lumpi92 schrieb:

      Leihe Ademola Lookman würde ich mir wünschen. Sitzt in Leipzig nur auf der Bank. Würde bei uns Spielpraxis bekommen. Aehlig hat doch bestimmt noch gute Kontakte nach Leipzig

      Ein Spielertyp der uns komplett fehlt.
      würde ich begrüßen, aber vielleicht wird Gisdol auch ein anderes System bevorzugen da wir zu wenig gute Spieler für Außen haben.

      Dann wäre es kontraproduktiv wenn wir in der Winterpause wieder umstellen.
      Union vs Köln

      Horn
      Schmitz - Mere- Bornauw
      Ehizibue Verstraete- Katterbach
      Schaub - Cordoba - Drexler
      Modeste
    • Eifelbrasilianer10 schrieb:

      Welcher ambitionierte Spieler will denn zu uns ? Wir sind quasi so gut wie abgestiegen oder gegen wen sollen wir ein Spiel gewinnen? Man stellt einen Modeste vorne ganz alleine auf ohne irgendeinen Plan wie der Ball zu ihm kommen soll. Selbst Lewandowski würde bei uns nur 5-7 Tore machen aufgrund fehlender Zuspiele.
      Wie kann man nur so viel Stuss in einem Post schreiben? Wir haben den 13. Spieltag und liegen 3 Punkte hinter Platz 15! Also auch ohne rot - weiße Brille sehe ich da durchaus noch die Möglichkeit die Klasse zu halten.
      und das werden auch gewisse Spieler so sehen wenn das Transferfenster wieder offen ist.
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Eifelbrasilianer10 schrieb:

      Welcher ambitionierte Spieler will denn zu uns ? Wir sind quasi so gut wie abgestiegen oder gegen wen sollen wir ein Spiel gewinnen? Man stellt einen Modeste vorne ganz alleine auf ohne irgendeinen Plan wie der Ball zu ihm kommen soll. Selbst Lewandowski würde bei uns nur 5-7 Tore machen aufgrund fehlender Zuspiele.
      Wie kann man nur so viel Stuss in einem Post schreiben? Wir haben den 13. Spieltag und liegen 3 Punkte hinter Platz 15! Also auch ohne rot - weiße Brille sehe ich da durchaus noch die Möglichkeit die Klasse zu halten. und das werden auch gewisse Spieler so sehen wenn das Transferfenster wieder offen ist.
      Gegen wen willst Du denn mit dieser Truppe noch gewinnen wenn nicht gegen Mainz, Augsburg etc. Wir werden von Lev und Frankfurt überrollt werden. Bremen ist auch spielerisch 2 Klassen besser. Danach kommen wieder fast die ersten 5 der Liga. Sei doch mal bitte realistisch, wer kommt in so einer Situation zu uns ? Mitte Februar sind wir abgeschlagen. Auch wenn Du (wie ich und alle anderen auch) jede Woche hoffe das die Wende kommt. Gestern die ersten 60 Minuten waren grausam. Und dann noch ein Retter der auf Höger setzt. Hör doch auf ....
    • Jetzt mal ehrlich @Eifelbrasilianer10. Gisdol hatte jetzt gerade mal 1 1/2 Wochen mit der Mannschaft. Auch er muss die Leute erstmal kennen und einschätzen lernen. Wenn die richtigen Schlüsse aus dem gestrigen Spiel gezogen werden (so ab Minute 60 -90) werden wir mit Sicherheit in den nächsten Wochen eine andere Mannschaft kennenlernen. Warum sollen wir gegen Bremen, Frankfurt und Autobahnkreuz nichts holen?
      Und da wir ja hier um Wunschtrööt sind, wir werden das packen. Die 3 Punkte Rückstand lösen bei mir noch keine Weltuntergangsstimmung aus. Versuch mal das positive aus den Kleinigkeiten des Spiels zu sehen und nicht immer nur das negative.
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Jetzt mal ehrlich @Eifelbrasilianer10. Gisdol hatte jetzt gerade mal 1 1/2 Wochen mit der Mannschaft. Auch er muss die Leute erstmal kennen und einschätzen lernen. Wenn die richtigen Schlüsse aus dem gestrigen Spiel gezogen werden (so ab Minute 60 -90) werden wir mit Sicherheit in den nächsten Wochen eine andere Mannschaft kennenlernen. Warum sollen wir gegen Bremen, Frankfurt und Autobahnkreuz nichts holen?
      Und da wir ja hier um Wunschtrööt sind, wir werden das packen. Die 3 Punkte Rückstand lösen bei mir noch keine Weltuntergangsstimmung aus. Versuch mal das positive aus den Kleinigkeiten des Spiels zu sehen und nicht immer nur das negative.
      Da hast Du recht, aber es fällt sehr sehr schwer optimistisch zu bleiben. Wir sind vor allem läuferisch den Gegnern völlig unterlegen. Auch spielerisch sind wir mit die schlechtesten. Man hat am Anfang gehofft nach den ersten 5 Spielen gehts aufwärts, es wurde leider eher schlechter. Das wir technisch vielleicht im unteren Drittel sind, ok, aber wenn dann auch fehlende Spritzigkeit, fehlende Zweikampf- und Laufstärke hinzukommen wird es nicht reichen. Genau deshalb produzieren wir auch so viele Karten und Elfmeter. Und die meisten davon zu Recht. Gisdol hat leider keine oder kaum Zeit. Er hätte die Zeit nutzen können um zu sehen, was hier jeder weiss, das Höger nicht mehr spielen darf. Auch Cordoba mit Terodde/Modeste zu bringen hätte er vorher analysieren können. Ich finde es gut das du positiv bleibst, das machen wir alle sonst wären wir nicht hier ständig unterwegs oder im Stadion, aber die Enttäuschung ist schon riesengroß. Wenn es blöd läuft gehen wir ab Mitte Februar schon wieder auf Abschiedstournee, einfach unglaublich....
    • Hunsrück FC schrieb:

      ...Versuch mal das positive aus den Kleinigkeiten des Spiels zu sehen und nicht immer nur das negative.
      Ich finde es auch positiv, dass Gisdol Höger und Modeste zur Verwirrung des Gegners einsetzt...damit rechnet wirklich niemand ...der Gegner erwartet einen kampf- und laufstarken Skhiri/Cordoba setzt dort dementsprechend einen starken Gegenspieler ein und dann kommen Höger und Modeste..Verwirrung perfekt! Die Gegenspieler wissen dann nämlich gar nicht mehr was sie mit ihrer Freizeit machen sollen und bekommen einen Bore-Out ;)
      ...macht er gegen Union bestimmt genauso und wieder wird niemand damit gerechnet haben
      ...
      ok, hat mit dem Thread Thema hier gar nichts zu tun; sorry!
      Transferwunsch: ...puh... Poldi, dann machen wenigstens die Interviews wieder Spaß!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gbock ()

    • Poldi würde ich schon alleine deswegen holen, damit er so einigen zeigt und mächtig ins Gewissen redet, was es heißt für den FC zu spielen.
      Sportlich mag er nicht mehr viel dazu beitragen, das wir einen Leistungsschub erhalten, aber als Persönlichkeit und Namen auf dem Platz, sehe ich ihn als wirksames Mittel für den Abstiegskampf.

      Er würde definitiv den Fokus auf sich ziehen und somit etwas Druck vom Team nehmen.

      Ob das dann aber so einige Prinzessinnen im Team toll finden werden, das wird man sehen.
      Ich kann mir nämlich gut vorstellen, das so Spieler wie Drexler und Modeste dann eher die Diva machen, weil dann da einer ist, der die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.
      Fragt mich jetzt nicht warum Drexler und Modeste. Ist so meine Einschätzung, das dies so Charaktere sein könnten, die einen Namen wie Podolski nicht positiv sehen.

      Aber Poldi sollte nicht die einzige Alternative für einen Winterzugang sein.
      Auf der rechten und linken offensiven Außenbahn benötigen wir dringend neuen, frischen, technisch starken Wind.
      Und wenn es passt noch einen starken IV.
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
    • zeezer schrieb:

      Poldi würde ich schon alleine deswegen holen, damit er so einigen zeigt und mächtig ins Gewissen redet, was es heißt für den FC zu spielen.
      oder Bayern oder Arsenal oder Istanbul oder Mailand oder Kobe?
      sowas könnte ein Spieler machen der 10 Jahre Vereinstreu ist,aber keiner der mal eben dahin geht wo es noch Kohle abzugreifen gilt.,... :whistling:
      Wer Raus geht muss auch wieder reinkommen,das ist der Nachteil derer die Raus gehen(Herbert Wehner)
    • Neu

      sleep
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher