NFL Saison 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Fumble beim Return, Game Over

      Klasse Spiel, Hawks verdienen sich den Sieg
      mit einer starken 2.HZ. (24 Punkte in den ersten 17min)
      Platz 1 in der West, aber nur auf Platz 2 hinter den Saints in der NFC. :saint:

      Vikings haben auch ein gutes Spiel gezeigt, verlieren aber ihren LT und
      Cook durch Verletzungen in der 2.HZ. Mit einer 8:4 Bilanz brauchen sie
      vermutlich noch 2 Siege für die Playoffs.

      Nur so nebenher, 4 der 5 Steelers Niederlagen kamen gegen Temas mit einer 10-2 Bilanz,
      Seahawks, 49ers, Ravens, Pats, ein grosser Teil der 2 Niederlagen dieser Teams kam
      durch Spiele untereinander. Ich sagte ja unser Spielplan zu Beginn der Saison sei schwierig,
      aber das war noch untertrieben.


      n8 :prost:
      #Krieg dem DFB - Sektion Schwarzer B(l)ock
    • Neu

      Week 14
      FR, 06.12. um 02.20h DAZN: Cowboys @ Bears
      SO, 08.12. um 19.00h P7Maxx: 49ers @ Saints
      SO, 08.12. um 19.00h ran.de: Ravens @ Bills
      SO, 08.12. um 22.25h P7Maxx: Chiefs @ Patriots
      MO, 09.12. um 02.20h DAZN: Seahawks @ Rams
      DI, 10.12. um 02.15h DAZN: Giants @ Eagles

      Week 15
      FR, 13.12. um 02.20h DAZN: Jets @ Ravens
      MO, 16.12. um 02.20h DAZN: Bills @ Steelers
      DI, 17.12. um 02.15h DAZN: Colts @ Saints
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...
      London - Highbury; 14th September 2017 - All die Aureblecke nimmp mir keiner mieh :EL :love:

      WHO RIDE? WE RIDE! This is JuJu‘s Lane!
    • Neu

      Der Spieltag beginnt in der nächsten Nacht mit dem Auftritt der Kuhjungs bei den Bären. Irgendwie würde ich es ja den Kuhjungs gönnen, eine weitere Niederlage einzufahren. Ob die Eagles dann am Dienstagmorgen daraus Kapital schlagen können? :D:

      Diontae Johnson und James Conner haben gestern reduziert trainiert. Johnson wird am Sonntag dabei sein, bei Conner wird man noch abwarten. JuJu ist mit leichten Läufen wieder angefangen, ein Einsatz gegen die Cardinals käme aber zu früh.
      Pouncey ist nach seiner Sperre wieder dabei. Barron und McDonald fehlen auch noch weiterhin.
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...
      London - Highbury; 14th September 2017 - All die Aureblecke nimmp mir keiner mieh :EL :love:

      WHO RIDE? WE RIDE! This is JuJu‘s Lane!
    • Neu

      Hennes schrieb:

      Cornholio schrieb:

      Barron und McDonald fehlen auch noch weiterhin.
      Beide sind verletzungsanfällig und bekommen "fast" immer Mittwochs frei.
      Hab’s auch gerade gelesen. Gestern (also Donnerstag) haben waren beide wieder dabei.
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...
      London - Highbury; 14th September 2017 - All die Aureblecke nimmp mir keiner mieh :EL :love:

      WHO RIDE? WE RIDE! This is JuJu‘s Lane!
    • Neu

      Der Punt der die Steelers gegen die Browns an der eigenen 1-yard Line gepinnt hatte
      war eine Fehlentscheidung.

      RICKY SMITH FROM PENSACOLA, FL: I've been a Steelers fan for
      50-plus years, and I THOUGHT I had a pretty decent grasp of the rulebook
      basics. Obviously I was wrong, and I have no clue what the rule for a
      touchback is. Could you please explain why the punt that put the
      Steelers at their 1-yard line was not brought out to the 20-yard line
      when the cover man obviously touched a live ball with his hand in the
      end zone? And was the spotting of the ball not explained to Coach Mike
      Tomlin before he challenged?
      ANSWER: Don’t be so hard on yourself, because after I did some research I
      found that what you thought should’ve happened actually is what
      should’ve happened. As it was explained to me, a player on the kicking
      team must have possession of the ball and two feet inbounds in order for
      the punt to be considered downed at the spot. In that sense, it’s very
      much like a completed catch. On the play in question, Browns tight end
      Stephen Carlson was ruled by the on-field official not to have had
      possession of the ball, and so it then became a matter of whether the
      ball crossed the goal line for a touchback, or whether part of his body
      was across the goal line when another part of his body contacted the
      ball, which also would be a touchback. When Coach Mike Tomlin was told
      that the on-field official had ruled no possession by Carlson, that’s
      when Tomlin decided to challenge the call. Then when New York got
      involved during the review process, whomever was looking at the video at
      the league office decided that Carlson did establish possession, put
      the ball at the 1-yard line, and docked the Steelers a timeout and a
      challenge. That’s not how it’s supposed to work. If the on-field
      officials make a ruling that leads to an allowable challenge, then the
      team cannot lose the challenge because New York decides its on-field
      officials screwed up the original ruling. It’s the same thing as forward
      progress being stopped or a pass being ruled uncatchable – those
      rulings take precedence over whatever happens afterwards. Based on what
      the on-field officials ruled, it should’ve been a touchback, but that’s
      not how it turned out. Welcome to the NFL.


      Und nein, mein Name ist nicht Ricky Smith. :D:
      #Krieg dem DFB - Sektion Schwarzer B(l)ock
    • Benutzer online 12

      12 Besucher