FIFA 20 (ehemals 19, ehemals 18)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC-Roki schrieb:

      Wer freut sich denn auch schon auf Anstoss 2022 ?
      Weiß nicht. Ich bin da sehr skeptisch. Da hat sich halt Kalypso die Rechte gesichert, aber ohne Köhler an Bord wird das vermutlich nur das x-te Plagiat. Läuft bei Kickstarter ja auch alles andere als gut an.

      Wäre natürlich genial, wenn es nach vielen Jahren mal wieder ein guten Fußballmanager gibt, die FM-Reihe war ja eher so mau (EA halt) und der Football Manager ist hässlich, in vielen Bereichen viel zu schwerfällig und konzentriert sich auch alleine auf die Teammanager-Bereiche.
      Vorfreude kommt vielleicht auf, wenn man anhand von Gameplay-Previews ein gutes Spiel erahnen kann.


      FIFA 20 habe ich mittlerweile deinstalliert. Da spielt man zu 90% nur noch gegen Buguser - Skillmoves spammen und hoffen, dass man durch den Gegner durch glitcht. Und je stärker die Teams aller Spieler sind, umso mehr fallen die extrem vielen ekligen Bugs auf wie nicht funktionierende Spielerwechsel, Pässe, die von der KI am Gegner vorbei autokorrigiert werden, Random-Zweikämpfe, Stolperer, brutalste Fouls, die nicht gepfiffen werden, Abseitstore usw.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigranes ()

    • CobyDick schrieb:




      Aber generell hat sich mein Interesse an Fußball in der letzten Zeit ziemlich reduziert. Seit ich bei uns die Herrenmannschaft trainiere dreht sich gefühlt Dreiviertel meiner Freizeit eigentlich nur um Fußball da muss ich nebenher nicht auch noch zocken oder Fußball im TV haben. Außer dem Pokalfinale und den Relegationsspielen Werder/Heidenheim hab außer den FC Spielen schon lange gar keinen Fußball mehr geschaut (auch vor Corona). Das letzte Länderspiel war glaub ich Deutschland gegen Südkorea bei der WM 18, Europa- und Championsleague weiß ich gar nicht wann ich das zuletzt gesehen habe. Ich weiß auch jetzt mal gerade das jetzt irgendwann diese Wettbewerbe in Turnierform oder so ausgetragen werden aber hab nicht den blassesten Schimmer wann, interessiert mich einfach nicht mehr.

      Letztes Länderspiel muss ich glaub ich revidieren. Letztes Jahr im März oder so lief mal Deutschland gegen Holland das hab ich während ner Dienstreise im Hotelzimmer laufen gehabt.
      Das ist bei mir grundsätzlich nicht anders. Hab die corona pause hauptsächlich genutzt um mich weiterzubilden was meine trainertätigkeit angeht. So kam ich durch einen mir bekannten a Lizenz Inhaber die Möglichkeit bei einem obline Seminar eines englischen verbandes mitmachen zu können. Dazu hab ich Webinare von renommierten deutschen Veranstalter fur trsinerfortbildungem mitgemacht die extrem interessant waren.

      Hauptsächlich bin ich also nur bei meiner karriere beschäftigt
      :EL
    • Die komplette FC Mannschaft wurde wohl gescannt. Ich habe schon die Original Gesichter von Clemens, Mere, Cordoba, Terodde, Risse,Özcan,J.Horn und Schmitz gesehen. Somit vermute ich das jeder gescannt wurde.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Die komplette FC Mannschaft wurde wohl gescannt. Ich habe schon die Original Gesichter von Clemens, Mere, Cordoba, Terodde, Risse,Özcan,J.Horn und Schmitz gesehen. Somit vermute ich das jeder gescannt wurde.
      und wo hast du das gesehen?! Bitte gib uns hierzu mal einen Link...

      Ich habe bisher "nur" Mere, Clemens und Cordoba gesehen...

      *edit* hab das Video bei YouTube gefunden... dann will ich mal hoffen, dass auch mehr bestehende Spieler ein Face haben... Skhiri... Bornauw... Modeste...wären noch geil!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nossy ()

    • Neu

      Was es beim englischen Kommentar schon lange gibt kommt jetzt auch in deutsch: im Karrieremodus wird jetzt auch während man sein Spiel spielt über das berichtet was auf den anderen Plätzen passiert. Durchs "Programm" führt dabei Esther Sedlaczek. EA bleibt sich treu und verkauft längst überfällige und von der Community seit Jahren geforderte Anpassungen als Erneuerung.
    • Neu

      Wenn man Spieler positionsfremd aufstellt sieht man jetzt auch wie viel Punkte an Gesamtstärke sie dadurch verlieren. Ein guter und überfälliger Schritt in Richtung FIFA 98 da gabs das schon.
      EA hat sogar erkannt wie unsinnig es ist das man nur 5 Spieler pro Woche trainieren kann und führt Trainingsgruppen ein. Auch das man Spielern neue Positionen erlernen lassen kann klingt gut.