wie endet die nächste Saison in der Buli ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da dir keiner antwortet, versuche ich es mal. Wobei ich aktuell auch meinen Tipp hin und her wechsle.

      Erste Trainerentlassung: Wie viele Tipper/Fussballfreunde, traue ich der gespielten Hamburger Ruhe nicht. Auch das vermeintlich leichte Auftaktprogramm sehe ich dort nicht (gegen Augsburg/Hannover Unentschieden, gegen uns/Red Bull Trademark gibt es Niederlagen). Daher denke ich, dass es Gisdol trifft, wenn die ersten Spiele nicht vernünftig laufen. Die bei Wettanbietern hochgehandelten Herrlich und Baum trifft es meiner Meinung nach nicht. Völler will sein Gesicht wahren wollen und Augsburg bleibt erstmal ruhig (gedanklich auf Abstiegskampf eingestellt).

      Torschützenkönig: Hier wird es langweilig, denn Lewandowski und Aube werden das unter sich ausmachen. Da Lewandowski die verpasste Kanone mehr als ärgert, denke ich, dass er es dieses Jahr das Duell für sich entscheidet.

      Wer geht runter: Hamburg wird auf der Relegation landen (bleibe dabei, die "Ruhe" ist trügerisch und die Einkäufe, dass es aufwärts geht, sehe ich nicht), Freiburg wird es leider treffen (viel Substanz verloren, schwieriges zweites Jahr) und Augsburg schafft es dieses Jahr auch nicht drin zu bleiben.

      Meister: Ich sehe (außer uns ;) ) keinen Überraschungsmeister (Die Dosen will ich aber auch nicht sehen), wenn Dortmund nicht wie letztes Jahr unnötig Punkte liegen lässt, dann könnte es dieses Jahr was werden. Bayern wird definitiv nicht locker Meister, sondern sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Dortmund geben. Kommt natürlich ein Konjunktiv, wenn Bosz seine Spielidee in der Mannschaft umsetzt und diese mitreisst.

      Viel hilft dir das nicht, oder?