23. Spt / FC - SV Sandhausen 3-1 (​Sa 23.02.19, 13:00)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Sieg ist wichtig, die drei Punkte tun gut. Wie diese zu Stande gekommen sind, darüber sollte man intern jedoch nochmal sprechen.

      Hatte vor dem Spiel auf einen deutlichen Sieg getippt.
      Das habe ich nicht gemacht, weil ich Sandhausen unterschätze oder dergleichen, sondern, weil ich davon überzeugt bin, dass wir, wenn wir an das Max herankommen, gegenüber dem 17. der Tabelle, ganz klar überlegen sind.

      Zur Halbzeit sind mir Themen in den Kopf geschossen:

      1) das ist die schwächste Halbzeit dieser Saison
      2) entweder spielen teile der Mannschaft gegen den Trainer oder
      3) unser System ist einfach zu leicht "kaltzustellen".
      4) biegen wir das Spiel nicht, dann ist Anfang Geschichte, denn zu schwach präsentieren wir uns


      Zumindest Punkt 4) ist nun erstmal vertagt. Die anderen drei sollte man jedoch nochmal genauestens unter die Lupe nehmen, denn trotz Sieges ist die (spielerische) Formkurve bedenklich.


      Wie stellte sich das Spiel dar?

      Bereits vor der Partie äußerte sich der gästetrainer dahingehend, dass er den FC mutig attackieren wolle, dass hierin die Chance liegt und man sich nicht nur hintenreinstellen könne.

      Gesagt, getan...der Tabellenvorletzte ging drauf und legte damit unser gesamtes Kombinationsspiel lahm. Einzig mit langen Bällen konnten wir uns befreien.
      Wo sind die Führungsspieler, wenn man sie in genau solchen Momenten benötigt? Wo ist Hector, der mal Ruhe und Linie ins Spiel bringt? Wo ist Geis? Wo drexler, wo Clemens, die mal mit Läufen für Entlastung sorgen?? Das muss man genau um Blick haben, im Hinblick auf kommende transfertätigkeiten. Denn das war auch vergangenes Jahr schon eines der Probleme (fehlende Persönlichkeiten).

      Wie auch immer, folgerichtig fiel das Gegentor und wie so oft nach einer Flanke (Kopfball).
      Unsere Innenverteidiger sind in Sinne auch einfach zu klein.
      Würde da zwei 1,90 hühnen stehen, dann würde vieles rausgeköpft werden, so muss man jedoch bei jeder Flanke die Luft anhalten....und das in Liga 2!! Verändern wir hier nichts, kann es in Liga 1 (wo mehr Flanken kommen werden) "lustig" werden.

      Spielerisch wie gesagt, ging nichts, das war schwach und ein besserer Gegner hätte uns noch eines eingeschenkt.

      Halbzeit 2 dann endlich ein anderes Bild. Wir präsentierten uns deutlich aggressiver und mutiger.

      Das war vor allem auch bei Clemens zu sehen, der endlich mal 1 gegen 1 ging (in h1 war er noch der alte, ängstliche Clemens). Und prompt würde es gefährlich.

      Córdoba sorgte vorne immer wieder für Gefahr, im 1 gegen1 war er nicht zu halten...gute Leistung.

      Schlussendlich müsste dann eine Standardsituation herhalten und wir erzielten den Ausgleich.

      Die folgenden zwei Treffer fielen dann folgerichtig, wir waren in h2 haushoch überlegen und siegten verdient.

      Das modeste die zwei Tore erzielte, ist natürlich herausragend...eine unfassbare Story.

      Klasse!!

      Schön auch, dass Schaub wieder zurück ist, der modestes Tor schön auflegte.

      Welche Spieler gefielen mir gut:

      Córdoba
      Modeste

      Welche fielen komplett ab:

      Horn
      Schmitz


      Wie gesagt, wir können uns freuen über die drei Punkte...sie waren wichtig.
      Halbzeit 2 war großteils ok, aber h1 war grauenhaft. Da gibt es wahrlich nichts zu beschönigen.

      Es ist mir mit diesem spielermaterial einfach insgesamt zu wenig.
      Spielerisch, kombinationstechnisch ist das zu oft zu düftig.
      Eine Entwicklung ist nicht zu sehen und die Defensive ist selbst gegen schwache Clubs häufig überfordert.

      Wenn wir nichtmal hier einen wirklichen Absatz finden (von Minute 1), wenn wir nichtmal hier wirklich überlegen und souverän auftreten, wie soll das in Liga 1 erst werden? Da können wir uns nämlich nicht auf die individuelle Klasse einzelner verlassen...die ist bei fast allen Gegner höher.

      Wie auch immer...jetzt freue ich mich erstmal über den Sieg...den (starken) Beigeschmack versuche ich erstmal zu verdrängen.
    • MainBock schrieb:

      Die folgenden zwei Treffer fielen dann folgerichtig, wir waren in h2 haushoch überlegen und siegten verdient.
      Das würde ich so nicht unterschreiben:

      Nach dem Anschlußtreffer lief bei uns im Spielaufbau teilweise wenig zusammen, nachdem Koziello ausgewechselt wurde gab es Phasen in denen wir uns minutenlang nicht aus der eigenen Hälfte befreien konnte. Der Gegner stellte wieder um und griff aggressiver an und oft fiel uns dagegen nur der weite Ball nach vorne ein.

      Zum Glück steht da vorne ein Cordoba, der jedes Zweikampfduell gewinnt und die Bälle dann gut weiterverteilt, aber das war weder eine taktische Meisterleistung noch gut gespielt und auf gar keinen Fall haushoch überlegen. Das einzige was besser war, war die Abwehrleistung weil wir uns in HZ2 keine groben Patzer mehr geleistet haben.
    • Kurzes Statement meinerseits zu dem gestrigen Spiel.

      Als allerstes bin ich sehr froh das Sandhausen nicht "zerbombt" wurde.
      Man konnte gestern sehr gut sehen das man sich den Erfolg erarbeiten muss und das nicht mal eben im vorbeigehen eingtütet werden kann.
      Natürlich war erstmal Frust angesagt als Sandhausen in Führung ging und man, leider wieder einmal, sah das unser Coach keine Idee hat was man tun kann.
      Eine Halbzeit zum vergessen.
      In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zwar nunr gelegentlich besser, aber immerhin kam dann doch etwas mehr Erfolg.

      Wenn ich mir die Noten beim express ansehe, bekomme ich das :kotzen: , aber was will man von Haubrichs schon erwarten.

      Für mich ist der Spieler des Spiels definitiv Cordoba. Was der wieder gerackert und sich leider nicht belohnt hat.
      Schön zu sehen war auch das Schaub gleich wieder voll da war. Mag sein das es noch nicht für 90 Minuten reicht, aber ein Genuss ihm zuzusehen.

      Modeste hat erneut geliefert, was erfreulich ist. Gerade das 3 : 1 fand ich wieder einen typischen Modeste. Abgezockt und eiskalt vor dem Tor.
      Auch bei ihm weiß man nicht ob es für 90 Minuten reicht, allerdings kann ich auch damit leben wenn er weiterhin von der Bank kommt und dann trifft :tu:

      Zum Abschluß noch. Auch Sandhausen hatte keine Angst/Hosen voll vor unserer übermächtigen Mannschaft. Dem Gegner fällt immer wieder was ein wie man uns ärgern kann (und sei es unnötige Zeitspiele weil die Kopfhaut juckt und man deswegen zu Boden gehen muss :whistling: ).
      Unserm Trainer fällt derzeit nicht wirklich viel ein und das ist traurig. Die Klasse einzelner (auch Höger war gestern gut für mich) hat ihm gestern den Hintern gerettet.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Wer auf J. Horn setzt hat für mich schon einmal einfach keinen Plan, sorry so leid mir das tut. Der hat bisher einfach in noch keinem Spiel überzeugen können, ich frage mich eigentlich was für eine Idee dahinter gesteckt hat ihn aufzustellen?

      Und auch wenn es hart als Spieler ist, aber als guter Trainer erkenne ich das früh und wechsel auch vor der Halbzeit noch, dass hat er nicht gemacht. Das Spiel wurde gestern nur durch die Individuelle Klasse von Cordoba, Schaub und Modeste gewonnen, den geringsten Anteil hatte der Trainer daran.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Mit Anfang ist es genau wie mit einem "Pickel", den man noch nicht ausdrücken darf, weil er sich sonst entzündet.
      Auf Dauer wird das niemals gutgehen. Er hat einfach keine Alternative zu "seinem 4141". Veh weiss das, und deswegen ist er Trainer auf Zeit. Einzige Möglichkeit: Cordoba verkaufen und gegen einen Top 6er eintauschen und dann mit Modeste vorne im 4141 stürmen.
      Wird nicht passieren, deswegen kann man nur warten bis der "Pickel" reif wird. Wahrscheinlich erst in Liga 1. Leider.
      :dom:
    • Weil du ein Pickel am Arsch dieses Forums bist, um es so zu sagen das du es verstehst. :mfinger:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • KölscheJung schrieb:

      grischa schrieb:

      Trotz des Sieges war es ein mieses und vor allem schlechtes Spiel von uns. So geht das nicht.
      Sehe ich auch so, ich war im Stadion. Vor allem die 1. Hz. war grottenschlecht von uns :jawohlja:
      Na ja Arbeitssieg und weiter punkten :jawohlja:

      Wieso hast du nix gesagt...

















      Ich hätte dir gerne eine reingehauen. ^^






















      Bei nem kölsch zB. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Wieder ein Sieg dank individueller Klasse, nicht bedingt durch eine klare Taktik des Trainers.
      Wenn wir heute Abend in Aue gewinnen sind wir Tabellenführer, nicht wegen unserer Souveränität, sondern wegen der Schwäche der Konkurrenz.

      Es bleibt zu hoffen das die restliche Saison erfolgreich zu Ende gebracht wird. Danach muss die sportliche Führung den weiteren Weg festlegen.
    • So richtige Freude kommt bei mir auch heute noch nicht wieder auf. Dies Schläfrigkeit und Ideenlosigkeit ist schon erschreckend. grübel
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.