14 / Jonas Hector (C) 18-19

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was sind denn das für Stärken, die auf links eher rauskommen? Würde mich echt mal interessieren. Ich schrob ja bereits, dass ich das Gegenteil für richtig halte und auch warum. Also welche Stärken er eigentlich links haben sollte, die ihm aber abgehen. Welche Stärken, die er in der Mitte nicht einbringen kann, hat er also links?
    Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
  • FCLER21 schrieb:

    Ja die hohe Passquote kommt aufgrund der vielen Querpässe zustande (Querpass Toni lässt grüßen). Ich kritisiere ja Hector nicht, sondern eher Anfang damit, dass er ihn auf einer Position aufstellt, wo er meiner Meinung nach nicht seine Stärken ausspielen kann.
    Gerade in Liga 2 kann er seine Stärken viel besser im Zentrum ausspielen: seine Ballsicherheit, seine Passgenauigkeit, seine Ruhe.
    Als LV, den es aktuell bei uns nicht gibt, empfinde ich zunehmend Horn als tauglich. Und als LM finde ich Hector eh nicht so gut, da fehlen ihm Schnelligkeit, Dynamik und Genauigkeit bei Flanken.
    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • smiling_saidjin schrieb:

    Er war aber auf eine andere Art unscheinbar als Höger: Hector hat nicht auffällig gespielt, stand aber immer als Anspielpartner zur Verfügung und hat den Ball dann sicher verteilt. Mit dieser Art von Unscheinbarkeit kann ich gut leben.

    Nicht zu vergessen das er nur gaaanz knapp an nem Tor vorbeigesprungen ist. :thumbsup:

    Sowas passiert bei Höger ja (leider) nie...
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Das war ne geile Aktion von Joni...hat das Foul nicht bekommen und mit Wut im Bauch wollte er das Tor machen...leider die Flanke etwas zu weit.
    Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle! :herz:

    Du bist mein Verein - ich liebe dich! :herz:
  • Ich fand persönlich, Freitag war sein stärkstes Spiel für uns auf dieser Position. Sonst hatte ich immer wieder Momente, wenn er im Mittelfeld unterwegs war, in denen ich dachte "Och nö, da gehört er nicht hin und genau so eine Szene wie gerade beweist das"...dieses Mal nicht. Gutes, wenn vielleicht auch unauffälliges Spiel von unserem Captain. Ich sehe ihn als einen Profiteur von Geis, der viel Ruhe ins Mittelfeld bringt und Jonas damit mehr Sicherheit ermöglicht...bin gespannt ob der Eindruck sich über ein paar Spiele festigt.
    Wer beim Tauziehen nach unten zieht, der isst auch gelben Schnee.
    Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
    Für immer 1. FC Köln!

    TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
  • Heimerzheimer schrieb:

    Ich fand persönlich, Freitag war sein stärkstes Spiel für uns auf dieser Position. Sonst hatte ich immer wieder Momente, wenn er im Mittelfeld unterwegs war, in denen ich dachte "Och nö, da gehört er nicht hin und genau so eine Szene wie gerade beweist das"...dieses Mal nicht. Gutes, wenn vielleicht auch unauffälliges Spiel von unserem Captain. Ich sehe ihn als einen Profiteur von Geis, der viel Ruhe ins Mittelfeld bringt und Jonas damit mehr Sicherheit ermöglicht...bin gespannt ob der Eindruck sich über ein paar Spiele festigt.
    In dem Pauli-Spiel war das definitiv so, ja! Ich hatte ehrlich gesagt schon Sorge ob Anfang Geis nicht doch als alleinigen Sechser aufstellt. Aber in der Kombi mit Jonas hat das sehr gut gepasst.

    Jonas hat ja nun wirklich eine tolle Ruhe am Ball und ist wie auch Geis pressingresistent. Dazu kommt noch einpassables Kopfballspiel. War das erste Mal seit Ewigkeiten das ich das Gefühl hatte wir haben das Zentrum im Griff. Zumal mit Drexler davor noch ein weiterer giftiger Anläufer dazu kam, der stark mit nach hinten arbeitet (wird in den Bewertungen gerne mal übersehen).

    Mit seiner sehr defensiven Aufstellung kam uns Pauli natürlich sehr entgegen, denn sonst hätte Keinz die Seite wohl nicht so gut zu bekommen und Hector hätte auf links ausweichen müssen.

    So hat mir die Kombi mit Geis echt gut gefallen. War meiner Meinung nach auch nicht so zu erwarten (das das so gut klappt).
  • ''Hector war extrem präsent, nicht nur im Mittelfeldzentrum, wo er diesmal aufgeboten wurde. Er lief mehr als zwölf Kilometer – so viel wie kein anderer Spieler und war auch in der offensiveren Position gewohnt ballsicher (93 Prozent Passquote).''

    :love:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Oropher schrieb:

    ''Hector war extrem präsent, nicht nur im Mittelfeldzentrum, wo er diesmal aufgeboten wurde. Er lief mehr als zwölf Kilometer – so viel wie kein anderer Spieler und war auch in der offensiveren Position gewohnt ballsicher (93 Prozent Passquote).''

    :love:
    Muss sagen, dass Hector in früheren Spielen im defensiven Mittelfeld ab und an dne Überblick verloren hatte,
    sich verdribbelt, wo man passen müsste oder umgekehrt.
    Aber in dem Spiel gegen Pauli hat Hector kaum Fehler gemacht.

    Daher konnte auch ein Geis so glänzen, weil Hector ihm viel abgenommen hat,
    bzw. die beiden haben sich gut ergänzt.
  • jan2010 schrieb:

    Oropher schrieb:

    ''Hector war extrem präsent, nicht nur im Mittelfeldzentrum, wo er diesmal aufgeboten wurde. Er lief mehr als zwölf Kilometer – so viel wie kein anderer Spieler und war auch in der offensiveren Position gewohnt ballsicher (93 Prozent Passquote).''

    :love:
    Muss sagen, dass Hector in früheren Spielen im defensiven Mittelfeld ab und an dne Überblick verloren hatte,sich verdribbelt, wo man passen müsste oder umgekehrt.
    Aber in dem Spiel gegen Pauli hat Hector kaum Fehler gemacht.

    Daher konnte auch ein Geis so glänzen, weil Hector ihm viel abgenommen hat,
    bzw. die beiden haben sich gut ergänzt.
    Man könnte auch sagen mit Geis hat er nun einen Spieler mit dem es gut klappt. Höger ist halt ein anderer Spielertyp.
    Fear the Reaper !!!
  • im 3-5-2 finde ich ihn auch am besten als zm. schade, dass wir hector und horn nicht auf ihren stammpositionen einsetzen. horn hätte man im sommer ruhig abgeben können, jetzt mit katterbach eh.


    --------cordoba terodde
    ----drexler ----------schaub
    ----------geis höger
    hector czichos mere schmitz

    würde ich ja gern mal sehen
    :dom:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SuelzeJung ()

  • War eben nochmal am Stadion (Mehr dazu später im Trikot Faden) und habe mir dann spontan noch das Karnevalstrikot mitgenommen, hatte auch mein Heim dabei um es endlich beflocken zu lassen (Das wurde Schaub).

    Das Karnevalstrikot wollte ich eigentlich erst später beflocken, aber als ich dann bei jemand anderem an der Flockmaschine sah das er Hector drauf machte fing ich an zu grübeln, und da der Jung als amtierender Stammspieler der deutschen Nationalmannschaft mit in Liga 2 gegangen ist (Auch wenn ich mir ja vorher schon zu 100% sicher war das es so kommen wird) habe ich mir gedacht: Machs noch einmal.

    Lange Rede kurzer Sinn, ich habe heute mein drittes Hector Trikot erworben. :love:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()