U17 Saisonthread 2018/19

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oropher schrieb:

    Ich habs ja vorher schon geschrieben, Moukoko ist für (angebliche) 14 Jahre schon ne echte gladbacheske Dreckssau, hält sich den Kopf obwohl kein Ellbogen ihn auch nur gestreift hat und schindet den Elfer im Marin Stil. :kotzen:
    glauben wir mal an das Gute und solange wir nichts anderes beweisen können auch daran, dass der Junge tatsächlich 14 ist dann finde ich es ziemlich erbärmlich wir hier über Teenager geschrieben wird.
  • Es gibt keinen Beweis, dass sein Alter nicht korrekt ist.
    Ich hätte ihn auch nicht auf 14 geschätzt, aber gut.

    Solange man keinen Beweis hat, dass etwas nicht stimmt, sollte man ihn mit dem Anschuldigungen in Ruhe lassen.
    Stellt euch mal vor, ihr wärt 14, hättet 50 Tore in der u17 gemacht und werdet über Jahre mit diesem Thema konfrontiert.
    Irgendwann reicht es auch mal.
    Beierlorzer raus check
    Horn auf die Bank
    Menger raus
  • Heute ist mir egal, wie alt Moukoko ist. Darum sollen sich - wenn notwendig - andere Institutionen beim Klub oder den Verbänden kümmern.

    Heute gehts um unsere U17, der ich diesen Titel einfach nicht zugetraut hab. Man muss sich mal vorstellen: Schlägst im Finale die alles dominierenden Dortmunder, die bis dahin kein Saisonspiel verloren haben. Und im Halbfinale haste mal eben die Bayern in zwei Spielen mit insgesamt 5:0 geschlagen. Finde ich sensationell. :jawohlja:

    Soll'n sich die Jungs heute ruhig mal ein Bierchen gönnen. Können von mir aus auch bis 22 Uhr aufbleiben. :smile:
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • jan2010 schrieb:

    ich hoffe, dass der eine oder andere aus dieser goldenen Generation dabei ist, der

    a) den Durchbruch in der Bundesliga schafft
    b) dieses beim FC

    Wenn wir schon nicht viel Kohle haben, müssen wir uns unsere eigenen Spieler schnitzen.
    Ich fänd’s stark (und für unsere Träume erforderlich), wenn wir regelmäßiger Jungs wie einen Gerhardt oder Horn aus der eigenen Jugend gewinnen und entwickeln könnten.

    Musterbeispiel: die Torhüter.

    Eine der Positionen, die über fast alle Jahrgänge hinweg richtig gut funktioniert hat.

    Glückwünsche an unsere B-Jugend, richtig geiler Auftritt und Erfolg für unseren Verein!!!

    Unseren Geißböcken von Herzen Dank :-)
    I love the fact that for ninety minutes in a rectangular piece of grass, people can forget - hopefully - whatever might be going on in their life and rejoice in this communal celebration of humanity.

    youtu.be/W1wKPLCWApQ
  • LP10 schrieb:

    Es gibt keinen Beweis, dass sein Alter nicht korrekt ist.
    Ich hätte ihn auch nicht auf 14 geschätzt, aber gut.

    Solange man keinen Beweis hat, dass etwas nicht stimmt, sollte man ihn mit dem Anschuldigungen in Ruhe lassen.
    Stellt euch mal vor, ihr wärt 14, hättet 50 Tore in der u17 gemacht und werdet über Jahre mit diesem Thema konfrontiert.
    Irgendwann reicht es auch mal.
    Sehe ich genauso , is schon teilweise ein widerliches Gelaber über den Jungen .

    Glückwunsch an den FC Nachwuchs :tu:
  • Manamana72 schrieb:

    Der Bvb hat die letzten 10...15 Minuten viel mit langen Bällen agiert, das kam uns entgegen :smile: Aber schon gut gemacht von den Jungs...solln schön feiern :tu:

    Die haben fast das ganze Spiel hindruch immer wieder die hohen Bälle ausgepackt, nach dem was ich im Zeckenforum so las auch schon gegen Wolfsburg, da waren einige Fans echt sauer, denn in der Jugend sollte das erlernen des FussballSPIELENS im Vordergrund stehen, und nicht die Titelsammelei.

    Was das Spielerische und mannschaftliche angeht fand ich uns besser. Die hatten nur Einzelkönner.

    Und nochmal zu Moukoko: Wie gesagt, ist der jetzt wirklich 14 wurde er die letzten 2 Jahre von ner 18-Jährigen missbraucht, auch bei großen schwarzen 12-Jährigen gilt ja irgendwie das Schutzalter. Scheint nur keinen interessiert zu haben.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Ne,ne anders...die wußten doch schon, dass die Jungs von ihrer Schule beurlaubt sind und wollten sich mal wieder interessant machen :popcorn:

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • Bin gestern mit meiner Frau(!!) und meinem Ältesten vor Ort gewesen. Ehrlich - tolle Sache. Wir sind richtig mit gegangen, haben richtig mit gefiebert und am Ende einen 3:2 Sieg gefeiert und eine Deutsche Meisterschaft. Und das
    gegen eine Mannschaft, die in der ganzen Saison nicht ein Spiel verloren hat und oben drauf im Endspiel Heimrecht hatte...Köln ein wenig mit dem Glück im Bunde, da der BVB Keeper einen schlechten Tag erwischte. Im Gegensatz
    zu seinem Kölner Kollegen, der eine Bärenruhe ausstrahlte und vor der Halbzeit einen - obendrein unberechtigten Elfer - in grosser Manier abwehrte. Das "Wunderkind" Moukoko machte individuell einen sehr starken Eindruck, aber
    "versaute" einen guten Eindruck immer wieder durch dubiose Aktionen. So nach einem angeblichen Ellbogencheck und vor allem durch einen wahrlich erschwalbten Elfer. Köln ist ein glücklicher Meister, aber ein verdienter
    Meister. Das war eine Mannschaftsleistung vom Besten. Wäre einfach schön, viele dieser Jungs - und auch die unserer sehr guten A - Jugend - in den nächsten Jahren im Bundesligateam begrüssen zu dürfen. Danke für einen
    couragierten Auftritt.
  • Gibt jetzt ein Video von FC TV mit einigen Sequenzen von diesem Tag aus Dortmund:
    Heck vor dem Spiel:....geht jetzt da raus, nicht als nachdenkliche Jungs, sondern als die bekloppten Idioten, so wie wir euch lieben... :lol:

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • effzeh schrieb:

    Der Klußmann bei den ersten beiden FC Toren in guter alter Tradition der BVB Keeper.
    Sowas tut mir bei solch jungen Burschen immer besonders leid. Hoffe, er nimmt sich die beiden Fehler nicht zu sehr zu Herzen. Wobei er laut Zusammenfassung in der 2. Hälfte dann noch einige extrem starke Paraden hatte.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • express.de/sport/fussball/1--f…-des-1--fc-koeln-32714376

    der express stellt mal einige Jungs aus der U17 vor

    Adamczyk der Torwart wird nächsten Monat erst 17, bin gespannt auf seinen weiteren Werdegang, so wie auch bei einigen anderen

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • Man kann da bei einigen nur hoffen das sie bleiben und hier ihren Weg gehen. Wenn das der goldene jahrgang ist auf den man immer hofft, wäre das großartig. Ich würde mir wünschen das es welche in 1-2 Jahren bei uns packen. Mach was draus FC :effzeh: :koeln:
    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

    Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

    Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred