FC Schalke 04

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist jetzt eigentlich mit denen die die schon mit lauter Huntelaar Hattricks die Liga von hinten aufmischen sahen?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Vor dem Derby kamen 50 Hooligans der Gelsen Szene zum Teamhotel. 20 betraten das Gebäude und trafen auf einen Security Mann, der zur Seite geschoben wurde. Sie trafen auf Schneider.....welcher sich wohl aus Angst mehrfach für die gezeigten Leistungen entschuldigte.Teile der Mannschaft kamen dazu und versuchten ebenfalls die Situation zu beruhigen. Anscheinend ist Bentaleb dabei persönlich beleidigt worden.

      Nach dem 0:4 versuchten ca. 200 Schalker das Stadion zu stürmen. Was wohl verhindert wurde.......

      Quelle: Ein Bekannter / Reviersport

      Hab ihr was gehört davon? Finde das schon richtig heftig.
      Frage an die Runde........"Die heisst Sandra , du Arschl..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Der Grieche ()

    • Der Grieche schrieb:

      Vor dem Derby kamen 50 Hooligans der Gelsen Szene zum Teamhotel. 20 betraten das Gebäude und trafen auf einen Security Mann, der zur Seite geschoben wurde. Sie trafen auf Schneider.....welcher sich wohl aus Angst mehrfach für die gezeigten Leistungen entschuldigte.Teile der Mannschaft kamen dazu und versuchten ebenfalls die Situation zu beruhigen. Anscheinend ist Bentaleb dabei persönlich beleidigt worden.

      Nach dem 0:4 versuchten ca. 200 Schalker das Stadion zu stürmen. Was wohl verhindert wurde.......

      Quelle: Ein Bekannter / Reviersport

      Hab ihr was gehört davon? Finde das schon richtig heftig.
      Ich kenne auch nur die Berichte aus den diversen Medien und sozialen Netzwerken, die sich ja mit dem von Dir Geschriebenen decken. Auch wenn ich natürlich grundsätzlich ein Fan des Marathontors bin oder war, gehen solche "Hausbesuche" natürlich viel zu weit. Das sind dann so Aktionen, mit denen man halt auch wieder Wasser auf die Mühlen all jener gibt, die für mehr Kontrolle, Überwachung, "Sicherheit" und das Entfernen von gewissen Fangruppen, das Abschaffen von Stehplätzen (um den Pöbel in den Griff zu bekommen) oder anderen Maßnahmen plädieren. Damit unterminiert man jeden Versuch, in einem etwaigen Fandialog als Ansprechpartner ernst genommen zu werden. Wobei das bei Schalke ohnehin völlig absurd wäre...

      Wären Fans im Stadion zugelassen gewesen, wäre S04 der Kessel ohnehin schon längst komplett um die Ohren geflogen, wenn die da so eine Leistung gezeigt hätten. Dann hätte es keinen "Hausbesuch" mehr "gebraucht" um die Situation eskalieren zu lassen...

      Ich bin so froh, dass es im Moment noch Schalke gibt, die uns in allen Belangen in den Schatten stellen, was negative Außendarstellung und Leistung angeht.
      "Your best? Losers always whine about their best. Winners go home and f*** the Prom-Queen."
    • Oropher schrieb:

      Was ist jetzt eigentlich mit denen die die schon mit lauter Huntelaar Hattricks die Liga von hinten aufmischen sahen?
      Ohne seine Verletzungen würde ich ihm durchaus was zutrauen. Schalke kommt ja immer wieder zu Chancen - versemmelt die dann aber kläglich. Gab schon mehrere Situationen, die wohl anders verlaufen wären, wenn da ein Huntelaar im Strafraum gestanden hätte.

      Aber gut, ist alles Spekulation. Die Rückholaktion finde ich nach wie vor charmant. Und ich finde es gut, dass Huntelaar dazu bereit war. Woher seine Verletzungen nun kommen, ist dann eben die Frage. Hat er die aus Amsterdam mitgebracht und die wurden beim Medizincheck übersehen/ignoriert? Oder hat er sich die bei Schalke zugezogen?

      Für uns ist das natürlich gut, da ich einem fitten Huntelaar doch das eine oder andere Tor zugetraut hätte. Und seine Stärken als Führungsspieler wären für Schalke auf dem Platz auch sehr wichtig gewesen.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Wenn das so eintrifft sind wir selber Schuld. Wäre ja nicht das erste Mal.
      Aber beruhige dich. Bis dahin sind wir gerettet.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Die Jungs waren doch friedlich und wollten mit der Mannschaft einfach mal ordentlich Trainieren. Diese Jungs trainieren härter als die die das S04 Trikot über den Platz spazieren tragen. Vielleicht hätte so eine Cardio Einheit gut getan. Oder ne runde MMA würde den lustlos PROFIS mal die Augen öffnen. Sie haben ja auch nur Riehter und Schneider angetroffen. Die beiden haben ja bei ihrer ganz persönlichen Runde noch das Frühstück abgeräumt.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!

      Mission Klassenerhalt 20/21 let's go :effzeh:

      Müngersdorfer Stadion op Ewig
    • :thumbsup: Geil der eine der fragt...Wer hat denn den Medizincheck beim Huntelaar gemacht? Der Platzwart? Das muss doch der Platzwart gemacht haben. Das geht doch nicht :lol: :lol: :lol: So in etwa...musste jedenfalls grad lachen :D:
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug und wann und warum ist es Handspiel ? :kotzen:
    • Manamana72 schrieb:

      Geil der eine der fragt...Wer hat denn den Medizincheck beim Huntelaar gemacht?
      Viel besser finde ich den anderen: "RUHE! Wir warnen grad' die Spieler!" Ahja. Geht so in die "Wenn ihr absteigt schlagen wir euch tot" Richtung. Dass die dann nach dem Spiel das Stadion stürmen wollen, krönt den Gesamteindruck dann.
      silent withreader.
    • Immerhin gleichen sich einige Fans vom Niveau her der Mannschaft an. Was für ein trauriger Haufen.
      "The last questions are much more difficult. Like a memory question. It's like, you'll go, 'Person, woman, man, camera, TV.' So they say, 'Could you repeat that?'"
      "And you go, 'Person, woman, man, camera TV.' They say, 'That's amazing. How did you do that?'"
    • Finds auch richtig geil das von Hooligans und Gewaltbereiten Fans gesprochen wird. Aber man tatsächlich nur sieht wie Fans ganz normal mit den Spielern und Funktionären sprechen. Da waren ja die Zeiten bei uns am Marathontor "gefährlicher" selbst der Doormann im Hotel ist nur knapp mit dem Leben davon gekommen :lol:
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!

      Mission Klassenerhalt 20/21 let's go :effzeh:

      Müngersdorfer Stadion op Ewig
    • LinkeKlebe schrieb:

      Manamana72 schrieb:

      Ich glaube der sagt...wir warten auf die Spieler
      Echt? Klang für mich anders, kann aber auch sein. Ohne Zähne nuschelt man etwas.
      Man Klebe, immer diese Vorurteile gegenüber den Zahnlosen.

      Nur weil die das Gebiss verlegt haben. :clown:
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom