RB Leipzig 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Statistiken kann man doch nicht vergleichen... einen Verein sympatisch finden und dessen Fußball zu mögen impliziert doch nicht diesen sofort über soziale Medien zu folgen.

      Kann auch die Aufregung nicht verstehen. Die sind nunmal oben mit dabei. Die Frankfurter werden auch populärer geworden sein. Zudem wird die Umfrage nicht deutschlandweit erfolgt sein. Ich glaube im Ruhrgebiet würde das anders aussehen...
    • Die Blödzeitung macht aus "Finde ich sympathisch" ein "Bin Fan von", so simpel ist das. Befragt wurden auch nicht dezidiert Fußballinteressierte, sondern Krethi und Plethi im Alter von 16 bis 65 - und damit eben auch Leute, die irgendwann mal gehört haben, dass RB guten Fußball spielt. Und das finden die dann halt in einer Umfrage "sympathisch".

      3,2 Prozent von 53 Mio. sind übrigens 1,69 Mio. Die "Blöd" macht daraus "knapp 2 Mio. Menschen", womit die Stoßrichtung des Artikels noch mal deutlich wird. Die Medien lieben RB nun mal.

      Im Quoten-Ranking von Sky liegt RB übrigens auf Platz 7 mit durchschnittlich nicht mal einer halben Million Zuschauern pro Bundesligaspiel. Selbst Kackbach und Werder wecken vor der Glotze mehr Interesse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Puppekopp ()

    • FCFD schrieb:

      vielleicht wird der Zusammenhang zwischen Fußballfan eines Vereins und Nutzer sozialer Medien zu stark gesehen... ich bin FC-Fan, aber bei keinem dieser Plattformen angemeldet...
      du musst es doch nur in Relation setzen. Nimm Stuttgart die 0,1 % hinter Leipzig liegen sollen aber mit 547.000 Follower auf Facebook deutlich vor Leipzig liegen. Da stimmt doch was nicht und man kann mir nicht erzählen, dass alle Leipzig Fans/Sympathisanten oder was auch immer gerade die sind, die nicht in sozialen Medien unterwegs sind
    • CobyDick schrieb:

      FCFD schrieb:

      vielleicht wird der Zusammenhang zwischen Fußballfan eines Vereins und Nutzer sozialer Medien zu stark gesehen... ich bin FC-Fan, aber bei keinem dieser Plattformen angemeldet...
      du musst es doch nur in Relation setzen. Nimm Stuttgart die 0,1 % hinter Leipzig liegen sollen aber mit 547.000 Follower auf Facebook deutlich vor Leipzig liegen. Da stimmt doch was nicht und man kann mir nicht erzählen, dass alle Leipzig Fans/Sympathisanten oder was auch immer gerade die sind, die nicht in sozialen Medien unterwegs sind
      Ach Leute, was regt ihr euch über so eine Umfrage auf ... es gibt so viele Möglichkeiten zur Interpretation über ein weshalb ...
    • #dieWahrheit
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.