11 / Kingsley Schindler (2023)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • floedi_82 schrieb:

      Bei Risse ist natürlich Game Over, trotzdem hat der in seiner Karriere mehr gerissen, als das ein gewisser Schindler jemals tun wird.
      kannst du schon in die Zukunft schauen?? Schindler hat noch etliche Jahre Fussball vor sich und man hat ja schon oft gesehen, daß Spieler plötzlich einen guten Lauf haben.
      War bei Risse zudem ähnlich.
      das haben sie sich verdient...
      charakterlose Truppe - schämen muss man sich für euch :kotzen:
    • Schindler mit Cordoba zu vergleichen mit Blick auf eine katastrophale Saison gefolgt von einer Leistungsexplosion halte ich für schwierig. Cordoba ist Stürmer, Stürmer stehen und fallen mit Torerfolgen, Cordoba hatte eine unfassbare Flaute, was sein Selbstbewusstsein auf null brachte und ihm Unsicherheit in jeder Aktion bescherte. Dann kann man nicht mehr kicken. Diesen gordischen Knoten können Stürmer dann irgendwann durch knipsen beheben.

      Schindler ist nicht verunsichert, er hat genug Mumm und Selbstvertrauen. Er kann einfach nichts am Ball, er kann nur rennen und hat auch kein besonders gutes Auge für Mitspieler, was bpsw. einen Risse auszeichnet, dessen Blick geht am Ball direkt in die Box, um direkt den Ball auf den Stürmer zu bringen. Risse hat übrigens 2 Assists in 115 Minuten Spielzeit, Schinder ebenfalls 2 in 804 Minuten, so viel zum Thema Risse kann man nicht mehr bringen.

      Schindler ist 26, dass er mit Mitte/Ende 20 plötzlich fußballerisch noch so viel besser wird ist einfach extrem unwahrscheinlich, dafür hat er abgesehen von der Schnelligkeit zu viele Defizite.
    • grischa schrieb:

      wir brauchen ihn gar nicht mehr zu testen! Er hat aktuell kein BL Format, auf keiner Position und daher würde ich ihn gerne verleihen! Dorthin, wo er sich Selbstvertrauen erspielt und dann im Sommer hier einen zweiten Anlauf nimmt. Es gibt ja genügend Spieler, die ein Jahr Anlaufphase benötigen. Aktuell hilft er uns nicht. Er steht unserem Erfolg im Weg, weil er nicht mal eine Flanke hinbekommt. Schnell laufen darf kein Grund sein, dass er aufgestellt wird.
      dem kann ich absolut nichts hinzufügen außer das es ihm noch gewaltig an Technik fehlt und die erlernt man in jungen Jahren und nicht mehr mit 26 Jahren. Daher sehe ich keine Chance für Schindler.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Wer weiß wie es gelaufen wäre, wenn sein Tor zu Beginn der Saison gezählt hätte. Weiß aus dem Kopf nicht mehr welches Spiel es war. Das hätte sowohl für den FC als auch für den Sportkameraden Schindler dadurch positiver laufen können. War glaube ich aberkannt durch VAR. sei es drum, nicht mehr zu ändern. Wollte nur mal aufzeigen, dass es oft Kleinigkeiten sind, die einen positiven als auch negativen Lauf beeinflussen können. Und gefühlt liefen bei uns unter Beierlorzer so ziemlich alle Kleinigkeiten gegen uns
      :effzeh: jeff jas!
    • Hehlomat schrieb:

      War glaube ich aberkannt durch VAR. sei es drum, nicht mehr zu ändern.
      Drexler hat laut VAR im Mittelfeld Foul gespielt, obwohl er den Ball schon erobert hatte.... 0geduld
      Das war wirklich unglücklich, zumal Schindler sehr ansehnlich aus spitzem Winkel ins Tor gehoben hat.
      Trotzdem muss man sowas als Profi abschütteln können.
      Ich hoffe jetzt ganz einfach, dass er als RV eine echte Alternative zu Easy wird, den man in MANCHEN Spielen besser früher als später vom Platz holt.
      "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(
    • udo_latex schrieb:


      Schindler ist 26, dass er mit Mitte/Ende 20 plötzlich fußballerisch noch so viel besser wird ist einfach extrem unwahrscheinlich, dafür hat er abgesehen von der Schnelligkeit zu viele Defizite.
      Du mißt aber mit zweierlei Maß- ein Schindler der in der letzten Zweitligasaison 15 Scorerpunkte trotz langer Verletzung gemacht hat kann nichts.
      aber ein schaub der in mehr Spielen 19 Scorer gemacht hat ist ein Überragender Spieler? grübel
      Wer Raus geht muss auch wieder reinkommen,das ist der Nachteil derer die Raus gehen(Herbert Wehner)
    • udo_latex schrieb:




      Bis auf den dicken Bock eine ganz ordentliche Leistung :thumbsup: Wenn er gegen Charleroi schon fett patzt, ist die Wahrscheinlichkeit gegen Bundesligisten jetzt natürlich geringer, als wäre er fehlerfrei geblieben 0geduld Erschlagende Logik...
      mal abgesehen davon, dass das nirgends steht und du wohl ein Faible dafür hast alles zwanghaft falsch verstehen zu wollen hast du vielleicht schon mal davon gehört, dass man aus Fehlern lernen kann?
    • CobyDick schrieb:

      udo_latex schrieb:

      Bis auf den dicken Bock eine ganz ordentliche Leistung :thumbsup: Wenn er gegen Charleroi schon fett patzt, ist die Wahrscheinlichkeit gegen Bundesligisten jetzt natürlich geringer, als wäre er fehlerfrei geblieben 0geduld Erschlagende Logik...
      mal abgesehen davon, dass das nirgends steht und du wohl ein Faible dafür hast alles zwanghaft falsch verstehen zu wollen hast du vielleicht schon mal davon gehört, dass man aus Fehlern lernen kann?
      Ja kann man, aber zum Bundesliga Verteidiger wird man meist nicht über Nacht.

      Darüber hinaus habt wohl eher ihr zwei aktuell ein Faible dafür, meine Beiträge krampfhaft attackieren zu müssen.

      Ich sage, Schindler ist kein guter Verteidiger, ihr attackiert mich und als nächstes soll ich wahrscheinlich beweisen, warum er kein guter Verteidiger sein sollte.
    • udo_latex schrieb:

      Ja kann man, aber zum Bundesliga Verteidiger wird man meist nicht über Nacht.

      Darüber hinaus habt wohl eher ihr zwei aktuell ein Faible dafür, meine Beiträge krampfhaft attackieren zu müssen.

      Ich sage, Schindler ist kein guter Verteidiger, ihr attackiert mich und als nächstes soll ich wahrscheinlich beweisen, warum er kein guter Verteidiger sein sollte.
      Mit Textverständnis hast du es also wirklich nicht so.

      Niemand behauptet jetzt, dass aus Schindler über Nacht ein guter Verteidiger geworden ist. Weder das Forum noch Heldt oder Gisdol. Daran ändert auch deine (ich vermute absichtliche) Missinterpretation getroffener Aussagen nichts.
    • Königliche Ratschläge - Dos and Don'ts mit @kingschindler11

      twitter.com/fckoeln/status/1242752009553526784

      :thumbsup:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Das gefiel mir auch sehr gut :tu:

      (Jetzt mal egal, wessen Idee das war)
      Viele Menschen kann man mit Bildern eher erreichen

      (so wie die Übersetzung auf Gebärdensprache im niederländischen Fernsehen: die Gebärde für Hamsterkäufe ist wohl entlarvend)

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • habe seine Einwechslung nicht verstanden. hat seine Sache aber überraschend gut gemacht.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Weiß auch nicht, was man da machen kann und ob er es wirklich in der BL schafft. Verleihen für 1 Jahr?
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Benutzer online 1

      1 Besucher