FC Transfergerüchte ZUGÄNGE Sommer 2019/20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Promillehennes schrieb:

    Haessler78 schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Also wenn man Özcan abgibt falle ich vom Glauben ab und bin stinksauer.

    Nicht genug mit Bartels den schwachsinn um dafür Krahl zu holen. Die blödsinnige Politik muss mir mal jemand erklären.
    Yep, wenn das mit Özcan stimmt, wäre das der erste Move von Veh, der mir richtig gegen den Strich geht.Ich wäre für behalten. Jetzt wird man ohnehin keine Riesensumme generieren können.
    Ist Veh dafür verantwortlich gewesen, das er in der Saison kaum eingesetzt wurde?
    Schon richtig. Eine Bankrotterklärung der sportlich Verantwortlichen, dass unser größtes Talent der letzten Jahre keinerlei Entwicklung genommen hat. Zumal er ja nicht wie andere Talente durch einen abgehobenen Lebensstil aufgefallen ist, sondern ehrlich gearbeitet hat.

    Für einen Verkauf wäre aber Veh verantwortlich. Ein derartiges Talent für vielleicht 2 Mio zu verramschen? Nein, dann lieber behalten und auf das kommende Jahr hoffen.
    "Meine Liebe gehört Köln!"
  • Haessler78 schrieb:

    Promillehennes schrieb:

    Ist Veh dafür verantwortlich gewesen, das er in der Saison kaum eingesetzt wurde?
    Schon richtig. Eine Bankrotterklärung der sportlich Verantwortlichen, dass unser größtes Talent der letzten Jahre keinerlei Entwicklung genommen hat. Zumal er ja nicht wie andere Talente durch einen abgehobenen Lebensstil aufgefallen ist, sondern ehrlich gearbeitet hat.
    Für einen Verkauf wäre aber Veh verantwortlich. Ein derartiges Talent für vielleicht 2 Mio zu verramschen? Nein, dann lieber behalten und auf das kommende Jahr hoffen.
    Tja und dann? Dann hat Özcan kein Vertrag mehr, wenn er nicht verlängert und kann ablösefrei wechseln und wir bekommen dann nichtmal 2 Mio für ihn, sondern nichts

    Und wie man dem Artikel entnehmen konnte, wollte man den Vertrag verlängern, jedoch sind die Vertragsgespräche gescheitert laut Artikel
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft

    Scouting November 2018
    Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
  • FCALPAY schrieb:

    Haessler78 schrieb:

    Promillehennes schrieb:

    Ist Veh dafür verantwortlich gewesen, das er in der Saison kaum eingesetzt wurde?
    Schon richtig. Eine Bankrotterklärung der sportlich Verantwortlichen, dass unser größtes Talent der letzten Jahre keinerlei Entwicklung genommen hat. Zumal er ja nicht wie andere Talente durch einen abgehobenen Lebensstil aufgefallen ist, sondern ehrlich gearbeitet hat.Für einen Verkauf wäre aber Veh verantwortlich. Ein derartiges Talent für vielleicht 2 Mio zu verramschen? Nein, dann lieber behalten und auf das kommende Jahr hoffen.
    Tja und dann? Dann hat Özcan kein Vertrag mehr, wenn er nicht verlängert und kann ablösefrei wechseln und wir bekommen dann nichtmal 2 Mio für ihn, sondern nichts
    Und wie man dem Artikel entnehmen konnte, wollte man den Vertrag verlängern, jedoch sind die Vertragsgespräche gescheitert laut Artikel
    Da kann ich Özcan schon verstehen. Der Verein bringt ihm keinerlei Vertrauen entgegen. Ihn einfach zu behalten, wäre vielleicht genau der Vertrauensbeweis, den der Junge benötigt.

    Und seien wir ehrlich, eine Summe um die 2 Mio ist dafür ein nicht zu hoher Einsatz. Ist zumindest meine Meinung.
    "Meine Liebe gehört Köln!"
  • Haessler78 schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Tja und dann? Dann hat Özcan kein Vertrag mehr, wenn er nicht verlängert und kann ablösefrei wechseln und wir bekommen dann nichtmal 2 Mio für ihn, sondern nichtsUnd wie man dem Artikel entnehmen konnte, wollte man den Vertrag verlängern, jedoch sind die Vertragsgespräche gescheitert laut Artikel
    Da kann ich Özcan schon verstehen. Der Verein bringt ihm keinerlei Vertrauen entgegen. Ihn einfach zu behalten, wäre vielleicht genau der Vertrauensbeweis, den der Junge benötigt.
    Und seien wir ehrlich, eine Summe um die 2 Mio ist dafür ein nicht zu hoher Einsatz. Ist zumindest meine Meinung.
    Ja dann zeigt man ihm das Vertrauen, aber dann muss özcan aber auch den Vertrag verlängern
    Macht er das nicht, dann kann man ihm so viel Vertrauen wie man will entgegen bringen, er kann eine Saison auf Messi Niveau abliefern, aber am Ende wird man für Özcan dann keinen Cent sehen

    Hier kann man Veh kaum einen Vorwurf machen, wenn Özcan nicht verlängern will, dann hat er keine Wahl als Verkaufen, sonst ist er Ablösefrei

    Und für unsere Finanzen ist es wichtig, das wir auf so etwas auch achten
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft

    Scouting November 2018
    Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
  • grischa schrieb:

    Özcan muss bleiben.
    Warum denn?

    Ja, er hat Talent. Und ja, er ist erst 20 (?) Jahre jung. Aber Leute, wir belügen uns doch seit Jahren selbst. Özcan hat jetzt nicht mal in der Zweitklassigkeit großartig auf sich aufmerksam machen können. Warum ihn dann jetzt behalten?

    Ich finde den Ansatz richtig, mit ihm zu verlängern und ihn zu verleihen. Wenn er das nicht will, ok. Dann muss man sich eben trennen. Aktuell weine ich ihm keine Träne nach. Will er sich durchsetzen, muss er bei seinem neuen Klub mehr zeigen als bei uns.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • FCALPAY schrieb:

    Haessler78 schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Tja und dann? Dann hat Özcan kein Vertrag mehr, wenn er nicht verlängert und kann ablösefrei wechseln und wir bekommen dann nichtmal 2 Mio für ihn, sondern nichtsUnd wie man dem Artikel entnehmen konnte, wollte man den Vertrag verlängern, jedoch sind die Vertragsgespräche gescheitert laut Artikel
    Da kann ich Özcan schon verstehen. Der Verein bringt ihm keinerlei Vertrauen entgegen. Ihn einfach zu behalten, wäre vielleicht genau der Vertrauensbeweis, den der Junge benötigt.Und seien wir ehrlich, eine Summe um die 2 Mio ist dafür ein nicht zu hoher Einsatz. Ist zumindest meine Meinung.
    Ja dann zeigt man ihm das Vertrauen, aber dann muss özcan aber auch den Vertrag verlängernMacht er das nicht, dann kann man ihm so viel Vertrauen wie man will entgegen bringen, er kann eine Saison auf Messi Niveau abliefern, aber am Ende wird man für Özcan dann keinen Cent sehen

    Hier kann man Veh kaum einen Vorwurf machen, wenn Özcan nicht verlängern will, dann hat er keine Wahl als Verkaufen, sonst ist er Ablösefrei

    Und für unsere Finanzen ist es wichtig, das wir auf so etwas auch achten
    Moment Alpay, da muss man aber jetzt genau sein. Özcan hat es abgelehnt zu verlängern und verliehen zu werden, so nach dem Motto, du bringst es im Moment nicht, aber wir halten uns ein Hintertürchen offen.

    Das ist eben kein gutes Signal an den Spieler.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass Özcan verlängern würde, wenn man nicht vorhätte ihn erstmal wegzuschicken.

    Wie gesagt, das ist ne Vertrauensfrage.
    "Meine Liebe gehört Köln!"
  • Haessler78 schrieb:

    FCALPAY schrieb:

    Ja dann zeigt man ihm das Vertrauen, aber dann muss özcan aber auch den Vertrag verlängernMacht er das nicht, dann kann man ihm so viel Vertrauen wie man will entgegen bringen, er kann eine Saison auf Messi Niveau abliefern, aber am Ende wird man für Özcan dann keinen Cent sehen
    Hier kann man Veh kaum einen Vorwurf machen, wenn Özcan nicht verlängern will, dann hat er keine Wahl als Verkaufen, sonst ist er Ablösefrei

    Und für unsere Finanzen ist es wichtig, das wir auf so etwas auch achten
    Moment Alpay, da muss man aber jetzt genau sein. Özcan hat es abgelehnt zu verlängern und verliehen zu werden, so nach dem Motto, du bringst es im Moment nicht, aber wir halten uns ein Hintertürchen offen.
    Das ist eben kein gutes Signal an den Spieler.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass Özcan verlängern würde, wenn man nicht vorhätte ihn erstmal wegzuschicken.

    Wie gesagt, das ist ne Vertrauensfrage.
    Dann muss man Özcan allerdings eine Perspektive aufzeigen und dazu sind die meisten Fans hier nicht in der Lage, diese einem Talent zu geben.
    Denn Talente machen Fehler, aber das gestehen hier die meisten den Talenten nicht zu, das dann auch mal ein Gegentor verschuldet wird oder Pässe verpatzt werden.

    Das ist das eigentliche Problem und besonder ein Problem von Köln

    Solange diese Fans diese Fehler nicht zugestehen, solange wird es in Köln schwer für ein Talent
    Leider ist vor allem hier im Fc-Brett auch genau diese Dumme Mentalität vorhanden
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft

    Scouting November 2018
    Jean Kevin Duverne, Bryan Mbeumo, Alexis Claude Maurice
  • Sorry aber das ist doch teilweise an den Haaren herbeigezogen, Talent und Qualität setzt sich auch bei unserem geliebten FC Kölle durch. Es gibt genug Beispiele von jungen Spielern die bei uns den Sprung in die 1. Mannschaft geschafft haben, allen voran ein Lukas Podolski oder auch Timo Horn. Natürlich gibt es auch genügend Spieler die es eben aus den verschiedensten Gründen nicht schaffen, Yabo etc. Ein Salih Oczan hat den Sprung nachhaltig und unter verschiedenen Trainern eben NICHT geschafft. Da bleibt nur ausleihen oder sich trennen. Er belegt sonst einen wichtigen Kaderplatz ohne besondere Perspektive und ja es stimmt, mit solchen Spielern muss man auch mal Transfererlöse generieren.