01. Spt: VfL Wolfsburg - FC 2-1 (Sa 17.08.19/15.30)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beide zusammen geht in meinen Augen nicht. Ich würde Tony und Drexler aufstellen. Ein 4-2-3-1 mit Verstraete und Höger auf der 6. Davor Kainz, Drexler und Schaub. Schindler von der Bank je nach Spielsituation.
      Flaco + Birger = Europa
    • Auswärts bei einer Mannschaft, die das Spiel machen wird und offensiv ausgerichtet ist: macht aus meiner Sicht eher keinen Sinn, dort mit zwei echten Mittelstürmern aufzulaufen. Wir brauchen schnelle Spieler, die die nötigen Meter machen, auch nach hinten. Ich denke, dass Modeste als Stoßstürmer beginnt und T-Rod dann bei Bedarf für ihn eingewechselt wird.
    • Apu schrieb:

      Auswärts bei einer Mannschaft, die das Spiel machen wird und offensiv ausgerichtet ist: macht aus meiner Sicht eher keinen Sinn, dort mit zwei echten Mittelstürmern aufzulaufen. Wir brauchen schnelle Spieler, die die nötigen Meter machen, auch nach hinten. Ich denke, dass Modeste als Stoßstürmer beginnt und T-Rod dann bei Bedarf für ihn eingewechselt wird.
      Das sehe ich ganz genau so. Deshalb auch Churlinov in den Spieltagskader. Beginnen würde ich mit Modeste und Drexler als hängende Spitze. Mit der Vorgabe an Drexler aggressives Pressing zu spielen und permanent in Bewegung zu sein. Selbst auf die Gefahr hin das nicht 90 Minuten spielen zu können. Dafür dann später Churlinov, bzw. einen Defensivspieler wenn wir in Führung liegen sollten.
      Sollten wir in Rückstand geraten brauchen wir nochmal einen Punch von der Bank. Daher Terodde zu Beginn auf die Bank.
      Der Schlüssel für das Spiel wird es sein die Mitte dicht zu bekommen. Daher scheidet das Duo Vertraete / Drexler aus. Würde in der Mitte je nach Trainingseindruck mit Verstraete + Höger / Skhiri beginnen.
      Sorgen macht mir nur die IV. Wer soll den Weghorst mit seiner Größe und Wucht stoppen?
    • Ich denke wir werden nur mit einer Spitze beginnen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • es werden Modeste und Drexler vorne sein. Hoffe, dass man Churlinov mitnimmt, der könnte für die letzte halbe Stunde eine "Waffe" sein. Hoffe Shkiri ist weit genug, um direkt zu spielen. Denn mit Verstraete könnte man endlich das Mittelfeld dicht machen ;)
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Bournauw, Mere, Ehizibue - Verstraete, Shkiri - Drexler, Schaub - Modeste, Cordoba
    • was so von FC Seite herausgelassen wurde war sehr wage, kann aber kann auch nicht - das wird wohl auch so bleiben, denn dann rätselt WOB auch

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      ich glaube das Training ist ja nicht öffentlich diese Woche.

      Heute ist es (laut Website) öffentlich:
      fc.de/fc-info/mannschaften/profis/trainingszeiten/

      Himmelhorstpfleger schrieb:

      Kann jemand sagen wie es bei Schaub und Verstraete aussieht?

      Beide sind angeschlagen, es ist aber nichts kaputt, was einen Einsatz gegen Wolfsburg grundsätzlich ausschließt.
      Ob es reicht, ist jetzt aber noch unklar. Das wird sich leider erst kurzfristig entscheiden.
    • So, jetzt wird es ja aufstellungstechnisch interessant:

      express.de/sport/fussball/1--f…art-in-wolfsburg-33002554

      AB will mit zwei klassischen 6ern spielen. Höger hat seinen Platz angeblich sicher, Verstraete ist angeschlagen, Skhiri noch nicht so weit. Wenn er wirklich die defensive Variante haben will, würde dies auch gegen Kozi sprechen. Nicht, dass der perspektivlose Özcan am Samstag auf dem Platz steht.

      Wäre eigentlich die logische Konsequenz.
      "Meine Liebe gehört Köln!"
    • Wenn er mit 2 echten 6ern spielen will dann bleibt nur Höger/Skhiri andere echte 6er gibts im Kader nicht auch Özcan ist keiner. Eine andere Idee wäre Höger/Hector aber dann fehlt wieder ein LV und man müsste entweder auf J. Horn zurück greifen oder Bornauw links in der Kette spielen lassen. Das würde wieder Czichos in der Startelf nach sich ziehen.

      Normal kann es nur auf Höger/Skhiri oder Höger/Vertraete hinaus laufen

      Oder Khedira wird heute noch vorgestellt :D:
    • Clumsy schrieb:

      Apu schrieb:

      Auswärts bei einer Mannschaft, die das Spiel machen wird und offensiv ausgerichtet ist: macht aus meiner Sicht eher keinen Sinn, dort mit zwei echten Mittelstürmern aufzulaufen. Wir brauchen schnelle Spieler, die die nötigen Meter machen, auch nach hinten. Ich denke, dass Modeste als Stoßstürmer beginnt und T-Rod dann bei Bedarf für ihn eingewechselt wird.
      Das sehe ich ganz genau so. Deshalb auch Churlinov in den Spieltagskader. Beginnen würde ich mit Modeste und Drexler als hängende Spitze. Mit der Vorgabe an Drexler aggressives Pressing zu spielen und permanent in Bewegung zu sein. Selbst auf die Gefahr hin das nicht 90 Minuten spielen zu können. Dafür dann später Churlinov, bzw. einen Defensivspieler wenn wir in Führung liegen sollten.Sollten wir in Rückstand geraten brauchen wir nochmal einen Punch von der Bank. Daher Terodde zu Beginn auf die Bank.
      Der Schlüssel für das Spiel wird es sein die Mitte dicht zu bekommen. Daher scheidet das Duo Vertraete / Drexler aus. Würde in der Mitte je nach Trainingseindruck mit Verstraete + Höger / Skhiri beginnen.
      Sorgen macht mir nur die IV. Wer soll den Weghorst mit seiner Größe und Wucht stoppen?
      Vor Weghorst hab ich jetzt tendenziell weniger Angst. Hoffe das bleibt mir nicht im Hals Stecken, aber genau gegen den Typ Stuermer sieht nen Czichos dann doch immer gut aus.

      Leute die zwischen den IVs in die Luecken stossen, das ist dass, wo unsere IV immer Probleme hatte, aber so nen grossen Bullen aus dem Spiel zu nehmen traue ich ihm dann noch am ehesten zu. Sofern das wirklich moeglich ist, weil der Stuermer in dem Fall ja auch leider kein ganz schlechter ist.
    • CobyDick schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Neuzugang Ellyes Skhiri (24) ist wohl noch kein Thema für die Startelf.
      sagt der Express, das hat meistens nicht soviel mit der Realität zu tun
      Ihn nach 5 Tagen Training zu bringen fände ich nicht förderlich.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • Benutzer online 2

      2 Besucher