18. Spt: FC - VfL Wolfsburg 3-1 (Sa 18.01.20/15:30)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beschäftigen uns doch mal mit dem Gegner des kommenden Spieltages, dem VfL Wolfsburg.

      Wer bekommt in der Liga am wenigsten Gegentore?!...Richtig, der VfL Wolfsburg. Wer schiesst in der Liga die wenigsten Tore?!...Richtig, der VfL Wolfsburg.

      Die Mannschaft spielt defensiv unglaublich diszipliniert, die Mannschaft offenbarte in der Hinrunde sehr oft mangelnden Esprit im Spiel nach vorne. Für die Durchschlagskraft ist der Holländer Weghout zuständig, der an
      50% der Tore direkt oder indirekt beteiligt war. Nimmt man ihn aus dem Spiel, dann ist Wolfsburg viel genommen - das steht fest. Eine klare Aufgabe für unsere Innenverteidigung, den zu bekämpfen.

      Die Abwehr würde ich mit Casteels im Tor(ein sehr guter Torwart) erwarten. Und dann mit Mbabu auf links, in der IV Tisserand und Brooks und rechts Roussillon. Mittelfeld sehr kampfstark und körperlich präsent mit
      Schlager, Guilavogui und Arnold(nebenbei bemerkt: der Arnold ist ein echter Drecksack, der sehr geschickt auf alles tritt was sich bewegt - so einen Drecksack hätte ich gerne in Köln). Vorne dann eben der besagte Weghout,
      flankiert vermutlich von Mehmedi und Victor.

      Das wird ein Kampfspiel. Kann gar nicht anders sein, weil die Wolfsburger uns das gnadenlos aufzwingen werden - das ist die DNA dieser Truppe. Und da müssen wir durch und das von Beginn an. Keine der üblichen Schlaf-
      mützigkeiten am Anfang des Spieles. 18 Tore haben die bekommen und das signalisiert, daß man nicht ganz viele Chancen gegen Wolfsburg erhält. Heisst auch: wir brauchen konsequente Abschlüsse. Das Tor wollen, das ist
      die Devise.

      Ich würde sagen - im Grunde genommen riecht das förmlich nach einem Remis. Aber ich habe irgendwie ein gutes Gefühl und glaube, daß wir gewinnen.
    • Ich denke wir werden nicht viel ändern, warum auch. Einzig Uth wird sicherlich starten auf der 10, die Frage wird sein ob Thielmann weiterhin ran darf auf rechts
      oder ob Drexler den Vorzug erhalten wird.


      .............................Horn.............................
      ...Ehizibue.....Bornauw......Czichos....Katterbach...
      ....................Skhiri........Hector.....................
      Drexler (Thielmann).....Uth..............Jakobs......
      ...........................Córdoba...........................

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Eifelbrasilianer10 ()

    • Nach der fantastischen Vorweihnachtswoche mit 9 Punkten, kommen jetzt richtig harte Brocken auf uns zu, die mit den letzten drei Gegnern nicht zu vergleichen sind!!!
      Nach 3 Siegen in Folge haben wir in Liga 1 fast immer verloren.
      Deshalb hoffe ich, daß unsere Mannschaft gegen diese Statistik endlich mal erfolgreich sein wird.
      Mit einem Remis kann ich mich auf jeden Fall anfreunden.
      Ein 3er wäre ein Traum, der jedoch höchst unwahrscheinlich ist, da WOB spielerich sehr stark ist.
      Mal sehen, wie es am Samstag läuft.
      Ich bin ganz verhalten optimistisch. Sollte es eine Pleite geben, wäre ich auch nicht überrascht.
    • Wir sind eine Wundertüte. Wenn man Gisdol glaubt, dann hat man viel im Bereich Fitness und zusammen Spiel getan. Was wohl auch bitter nötig war. Wir sind von großen Verletzungen verschont geblieben. Man könnte die kurze Vorbereitung also als optimal bezeichnen. Die Würfel werden im Winter neu gemischt und ich denke wir werden bessere haben als in der Hinrunde. Wir sollten gegen VW was holen. Es ist ein Heimspiel und wie süß Heimsiege schmecken weiß die Mannschaft ja jetzt auch. Da diese Seelenlose Werbemannschaft und ihre Kunden nicht in die erste Liga gehören, sollte man sie am besten aus dem Stadion fegen.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!

      Mission Klassenerhalt 19/20 let's go :effzeh:

      Müngersdorfer Stadion op Ewig
    • So nun geht es also wieder los! Ich persönlich gehe von einer extrem schweren und sehr Nervenaufreibenden Rückrunde aus, an deren Ende wir aber den Klassenerhalt feiern werden! Aber in den nächsten Wochen und Monaten erwarten uns Aufs und Abs und da gilt es wirklich die Nerven zu behalten, und die Jungs sowie das Trainerteam zu unterstützen.
      Ich gehe nun davon aus das wir absolut auf Betriebstemperatur sind, und anders als in der Hinrunden mit einem völlig anderen Selbstvertrauen und Bewusstsein in die Rückrunde starten. Zu Beginn der Hinrunde kam aus Teilen der Mannschaft und sogar von Veh selber, das der Spielplan es nicht gut mit uns meine und man es schwer haben werde. Und so liefen auch die Spiele teilweise ab. Klar, man war bemüht aber fand für dumme Fehler schnell eine Entschuldigung, weil es ja eben ein schwerer Auftakt sei und die Punkte halt gegen andere her müssen. So arbeitete man sich Schritt für Schritt ans Tabellenende heran.
      Als dann ein neues Trainerteam dazu kam, und eine neue Geschäftsführung Sport vernahm man andere Töne. Man hörte die Worte Kampf, Leidenschaft und Zusammenhalt heraus, aber in den Worten schwang absolute Überzeugung mit und nicht nur bloße Floskeln. Und so gelang es nach einem Warmlaufen endlich diesen Worten auch Taten folgen zu lassen.
      Also auch wenn es nicht leichter für uns wird, wird es aber auch für die Gegner jetzt nicht mehr leicht gegen uns sein. Wir sind auf Betriebstemperatur und das werden die anderen schnell merken!
      So Wolfsburg, Dortmund und ihr vielen anderen, zieht euch warm an denn diesmal machen und spielen wir richtig mit! :hennes: :FC: :effzeh: :koeln: :dom:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kalkergeissbock ()

    • Ich denke es wird ein Geduldsspiel. Und viel Kampf. Erstmal zusehen das wir gut verteidigen, und nicht viele Standarts gegen uns produzieren. Man muss da nicht sofort wer weiß wieviel riskieren, wenn hinten die 0 steht. Und dann bekommen wir auch wieder die Sicherheit, um über die gesamte Spielzeit leichte Vorteile zu erarbeiten. Die dann mit etwas Glück und hohem Aufwand vielleicht zu 3 Punkten führen. Im Hinspiel konnte man eigentlich ganz gut mithalten. Habe ich das richtig in Erinnerung, hatten wir gute Möglichkeiten, und hinten raus war es ne Mischung aus Pech, Naivität und fehlender Puste. Am Ende war es zwar ein verdienter Sieg für Wolfsburg, aber es gab auch Phasen wo wir unsere Chance hatten. 3 Punkte wären natürlich weiteres Balsam.
    • Drago schrieb:

      Nach 3 Siegen in Folge haben wir in Liga 1 fast immer verloren.
      Was laberst du eigentlich immer für ne Scheiße?

      Wir haben ja auch nur 4 mal 3 Siege in Folge in Liga 1 geschafft im neuen Jahrtausend, da ist es wohl normal das man danach eben irgendwann auch mal verliert. (Nennt man Wahrscheinlichkeit)

      Du als Bayernfan wärst lustig: ''Nach 12 Siegen in Folge haben wir fast immer verloren...'' :facepalm:

      Drago schrieb:

      Ein 3er wäre ein Traum, der jedoch höchst unwahrscheinlich ist, da WOB spielerich sehr stark ist.
      Und das zeigt das du dich nicht mal mit den Gegnern beschäftigst, wie @Listlos nämlich beschreibt ist Wolfsburg ne Kampftruppe mit der schlechtesten Offensive der Liga...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ja. Den Punkt sollte man aber mindestens holen. Zur Not halt einfach das Remis nehmen. Wir müssen nicht ins Risiko gehen.

      Klar mag ich gewinnen, jedoch sollten wir in der Rückrunde, gerade in den ersten Spielen, jeden Punkt mitnehmen.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Benutzer online 1

      1 Besucher