Beierlorzer, Achim (Ex-Cheftrainer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LP10 schrieb:

      Ich finde es auch unglaublich was Beierlorzer von sich gibt.
      Alleine danach zu fragen, ob er nach Hause fahren darf.
      Wie alt ist er denn?

      Im Job muss man so verantwortungsbewusst sein, dass man das selbst entscheidet.

      Mir wäre ein Sieg natürlich am liebsten.
      Das schlimmste wäre eine knapper, unglückliche Niederlage mit Fehlentscheidungen vom Schiri zu unseren Ungunsten.

      Dann kann man sich weiter was vormachen und Ausreden suchen.

      Wenn wir verlieren, dann bitte haushoch. Damit Beierlorzer endlich weg ist.
      Hätte er nicht gefragt und wäre einfach gefahren, hätten ihm das andere Leute auch falsch ausgelegt...

      Wie man´s macht, ist es verkehrt und man bekommt es auf´s Brot geschmiert...
      "Your best? Losers always whine about their best. Winners go home and f*** the Prom-Queen."
    • Godzilla schrieb:

      LP10 schrieb:

      Ich finde es auch unglaublich was Beierlorzer von sich gibt.
      Alleine danach zu fragen, ob er nach Hause fahren darf.
      Wie alt ist er denn?

      Im Job muss man so verantwortungsbewusst sein, dass man das selbst entscheidet.

      Mir wäre ein Sieg natürlich am liebsten.
      Das schlimmste wäre eine knapper, unglückliche Niederlage mit Fehlentscheidungen vom Schiri zu unseren Ungunsten.

      Dann kann man sich weiter was vormachen und Ausreden suchen.

      Wenn wir verlieren, dann bitte haushoch. Damit Beierlorzer endlich weg ist.
      Hätte er nicht gefragt und wäre einfach gefahren, hätten ihm das andere Leute auch falsch ausgelegt...
      Wie man´s macht, ist es verkehrt und man bekommt es auf´s Brot geschmiert...


      Korrekt. In dieser Situation finde ich es total daneben, nicht zu trainieren.
      Ab nächster Woche kann er hoffentlich so lange er will nach Hause fahren. Ohne zu fragen.
      Beierlorzer raus check
      Horn auf die Bank
      Menger raus
    • Ob er gefragt hat oder ob nicht, uninteressant.
      Das eigentliche Unding ist doch überhaupt einen freien Tag in dieser Situation zu machen.
      In solcher Situation wird trainiert, Flanken geübt, Standards Elfer, usw.
      Aber unsere Elf spielt ja so gut, was solls. Die können einen freien Tag machen.
      Was ein Irrsinn!
      si vis pacem para bellum
      Cicero
    • den freien Tag finde ich auch daneben.
      Selbst wenn AB private wichtige Dinge zu erledigen hat, gibt es einen Co Trainer der die Einheit leiten kann.

      Aber AB wegen seinen freien Tag anzugehen halte ich für verkehrt.
      Wer weiss denn warum er nach Hause musste??? Kann mir nicht vorstellen das er in unserer Situation nach Hause fährt und 24Std die Füsse hochlegt und Urlaub macht.
      Dortmund vs Köln

      Horn
      Easy - Bornauw - Czichos - Katterbach
      Thielmann - Hector- Uth - Skhiri - Jakobs
      Cordoba
    • Hab mir gerade mal die PK angeschaut und frage mich: Hört der ein oder andere nicht richtig zu oder verstehe ich was falsch.

      Aussage Beierlorzer:"Ich habe gefragt ob es okay ist, wie immer, nach Hause zu fahren um bei meiner Familie zu sein"
      Ist vielleicht nicht wortwörtlich, aber es klingt nicht danach: Darf ich fahren, Papa?

      Für mich ist es ein bisschen daneben einen Tag frei zu geben, aber es scheint wohl in seinem Vertrag so verankert zu sein, da es nach JEDEM Spiel passiert.

      Ich schwanke noch ein wenig. Auf der einen Seite bin ich froh, wenn mal nicht überstürzt (sehe einige natürlich anders) handelt, auf der anderen Seite schwingt noch die Kaugummi-Zeit unter Schmöger nach und es darf nicht zu lange gewartet werden.
      Wann der richtige Zeitpunkt ist, ist für jeden ein wenig anders.

      Mit einem Sieg heute Abend dürfte Beierlorzer weiter machen dürfen, bei einer Niederlage dürfte es beendet werden.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Als FC Fan hoffe ich ja auf einen klaren, überzeugenden Sieg gegen die Hoppelmänner.

      Ich fürchte aber, wir sehen heute ein Unentschieden mit einer leicht verbesserten, durchschnittlichen Leistung. Ein Ergebnis bzw eine Leistung, die eigentlich zu gut ist, um AB direkt zu feuern, aber auch nicht gut genug, um mit voller Überzeugung weiterzumachen.

      Ich hoffe, der Vorstand hat sich schon im Vorfeld überlegt, wie er dann weitermacht, aber ich fürchte, dann geht das grosse Rätselraten wieder los.
    • iwrestledabearonce schrieb:

      Godzilla schrieb:

      LP10 schrieb:

      Ich finde es auch unglaublich was Beierlorzer von sich gibt.
      Alleine danach zu fragen, ob er nach Hause fahren darf.
      Wie alt ist er denn?

      fragst du deinen Arbeitgeber nicht, wenn du einen Tag Urlaub brauchst grübel
      skymax hat es ja auch bereits geschrieben: AB fährt wohl jede Woche, wenn trainingsfrei ist nach Hause und hatte angesichts der derzeitigen Situation gefragt, ob es in Ordnung ist, wenn er auch in dieser Woche fährt - ich weiß jetzt nicht genau, wo das Problem liegt augenroll
      diese Magath Trainingsmethoden sind deshalb out, weil sie auch bei den letzten Stationen von Magath nichts mehr gebracht haben

      Ich selbst bin eh der Meinung, dass es entweder ein Kopfproblem bei etlichen Spielern ist oder einige ein extra Süppchen kochen (weil sie nicht mehr Stammspieler sind und deshalb schlechte Stimmung machen) oder oder oder - weiß doch keiner so wirklich genau

      Wenn AB und unsere Kicker heute Abend Hoffenheim in der derzeitigen Situation in Schach halten können und nicht wieder in die Muster der letzten Spiele verfallen -wäre ich heilfroh, denn Ablösung von AB kostet den Verein wieder zusätzlich Geld, weil neuer Trainer kommen muss - wenn Labbadia kommt, bringt der wieder einen neuen Stab an Co's mit, also bezahlen wir die anderen beiden Co's dann weiter und müssen diese an anderer Stelle beschäftigen (oder was weiß ich).

      Wir werden sehen, ob diese Woche etwas mit unseren Spielern gemacht hat - ich wäre auf jedenfall so etwas von motiviert, die letzten Spiele vergessen zu machen

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Wenn das echt stimmt, dass AB JEDE Woche nach Hause fährt und deswegen immer frei ist, wundert mich nicht, dass wir 17ter sind.

      2x Training die Woche und 36 Pflichtspiele im Jahr.

      Ich habe bis zur ersten Mittagspause der Woche mehr gearbeitet, als die Profis in der ganzen Woche!
      Beierlorzer raus check
      Horn auf die Bank
      Menger raus
    • LP10 schrieb:

      wundert mich nicht, dass wir 17ter sind.
      Sorry, aber das hat mit Trainingsfrei rein gar nichts zu tun.
      Man kann einen Trainingsplan schon so steuern das immer ein Tag frei dabei ist. Was man allerdings mit der Umsetzung macht, ist ein anderes Thema.
      Ich finde es ja auch unglücklich, gerade jetzt, einen Tag frei zu bekommen. Dennoch ist die Platzierung nicht darauf zurück zu führen.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • skymax schrieb:

      LP10 schrieb:

      wundert mich nicht, dass wir 17ter sind.
      Sorry, aber das hat mit Trainingsfrei rein gar nichts zu tun.Man kann einen Trainingsplan schon so steuern das immer ein Tag frei dabei ist. Was man allerdings mit der Umsetzung macht, ist ein anderes Thema.
      Ich finde es ja auch unglücklich, gerade jetzt, einen Tag frei zu bekommen. Dennoch ist die Platzierung nicht darauf zurück zu führen.

      ALLEZ FC
      Völlig richtig.
      Die Woche hat aber 7 Tage. 1 Tag wird gespielt, 1 Tag kann meinetwegen trainingsfrei sein.
      Es bleiben 5 Tage übrig.
      Wir trainieren teilweise nur an 2 Tagen die Woche.

      Das ist mir dann doch etwas sehr viel frei.
      Beierlorzer raus check
      Horn auf die Bank
      Menger raus
    • Mach Dir doch bitte mal die Mühe und schaue Dir auf der FC Seite den Kalender an.

      fc.de/fc-info/news/termine/kalender/

      Ich habe stichprobenartig ein paar Wochen angeschaut.

      Da hat sich für mich folgendes Muster ergeben:

      4 x Training die Woche + 1 Spieltag = 5 Tage die Woche

      Ob das einer richtig, falsch oder sonstwas findet ist mir wurscht. Aber 2 freie Tage die Woche hat auch Otto-Normal-Arbeitnehmer. Aus der hier immer gern hervorgehobenen Warte ist das nichts besonderes.

      Ich sehe auf alle Fälle nicht, dass die Mannschaft in der Regel 2 Tage trainiert, einen Spieltag hat und den Rest frei. So liest sich das für mich hier nämlich
      "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher