19 / Kingsley Ehizibue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Erinnert mich ein wenig an Klünter. Sauschnell, fußballerisch aber vorne wie hinten mit Defiziten. Schnelligkeit allein macht eben auch keinen AV.

      Ich hoffe, er kann sich hinten stabiliseren und ein wenig an den Flanken arbeiten, wobei ich eher denke, dass das eben die Qualität ist, die man für einen niedrigen Mio-Betrag aus Holland bekommt.

      Wenn er nicht zügig zumindest hinten sicherer wird, dürften auch Bader oder Schmitz noch mal eine Chance bekommen in absehbarer Zeit.
    • Neu

      Gebt ihm doch mal etwas Zeit.
      Andere werden uns noch beneiden, abwarten.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Neu

      udo_latex schrieb:

      Erinnert mich ein wenig an Klünter. Sauschnell, fußballerisch aber vorne wie hinten mit Defiziten. Schnelligkeit allein macht eben auch keinen AV.
      Prinzipiell hast du Recht. Man sieht ihm zwar schon an, dass er prinzipiell mehr mit dem Ball anfangen kann als Klünter, aber er muss ruhiger werden, sich mehr stabilisieren, ansonsten bleibt er eine Wundertüte.
    • Neu

      smiling_saidjin schrieb:

      udo_latex schrieb:

      Erinnert mich ein wenig an Klünter. Sauschnell, fußballerisch aber vorne wie hinten mit Defiziten. Schnelligkeit allein macht eben auch keinen AV.
      Prinzipiell hast du Recht. Man sieht ihm zwar schon an, dass er prinzipiell mehr mit dem Ball anfangen kann als Klünter, aber er muss ruhiger werden, sich mehr stabilisieren, ansonsten bleibt er eine Wundertüte.
      Sehe ich genauso.

      Zur Ruhe bitte auch die Übersicht verbessern.
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
    • Neu

      Zunächst einmal bin ich von seinen Stärken und seinem Gesamtpaket überzeugt, dass er eine für uns guter RV werden kann.

      Wenn man rein auf das „Ergebnis“ schaut, auch wenn es hart klingen mag:

      Dortmund: das 1:2 verpennt
      Gladbach: das 0:1 eingeleitet

      Wolfsburg und Freiburg eher neutral von der Ausbeute im sowohl positiven als auch negativen Sinne.

      Zusammengefasst:

      Vorne noch mehr Präzision und hinten weniger „alles Easy“. Ist sicherlich auch noch eine Unstellungsphase in der Bundesliga, dass kleinere Fehler noch mehr bestraft werden als in der Ehrendivision.
    • Neu

      Wenn das mehr als ein Spiel Sperre gibt, müsste man eigentlich die DFL-Zentrale stürmen.

      Leider hat er seine sehr guten Anfangsleistungen zuletzt nicht mehr bestätigen können. Aber nach seiner Sperre geht es dann auch gegen einige Teams auf Augenhöhe, und dann wird man ihn eher beurteilen können.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Neu

      Tigranes schrieb:




      Leider hat er seine sehr guten Anfangsleistungen zuletzt nicht mehr bestätigen können. Aber nach seiner Sperre geht es dann auch gegen einige Teams auf Augenhöhe, und dann wird man ihn eher beurteilen können.
      das ist nicht ungewöhnlich ....bedeutet erst mal nichts für seine weitere Entwicklung

      Gibt es genügend populäre Beispiele für, dass nach gutem Auftreten erst mal wieder Rückschritte zu sehen waren

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Neu

      Also, Easy hat in den letzten Spielen schon erhebliche technische Schwächen offenbart. Man hat den Eindruck, dass er einfach zu schnell für seine Technik ist bzw. seine Technik einfach zu schwach für seine Geschwindigkeit. Es wird spannend sein zu sehen, ob er die guten Leistungen der ersten Spiele noch mal wiederholen und dauerhaft zeigen kann.
    • Neu

      prinzess of elz schrieb:

      AB wird dies genau so sehen. Easy ist in der Devensive einfach schwach, muss man einfach so sehen. Die Baustelle RV wurde so nicht geschlossen. Ich hoffe Bader bekommt seine Chancen und kann sie nutzen - wenn nicht, muß auf dieser Position im Winter nachgebessert werden!
      Ganz nüchtern betrachtet ist das bislang so. Hinten zu viele grobe Fehler und nach vorne leider keine brauchbaren Flanken.

      Aber: auch hier, gebt dem Jungen Zeit. Von den Anlagen her glaube ich weiterhin an ihn. Nur muss er vom Gesamtpaket sich mächtig steigern.

      Man sieht auf unserer linken LV Seite dazu den Gegensatz. Hector wird zwar nicht mehr der super moderne nach vorne spielende LV, dafür hält Hector bis auf kleinere technische Fehler, die jeder ab und an hat, seine Seite relativ dicht.

      Und da wir eh nicht viele Tore schiessen, sollten wir bei allen gut gemeinten mutigem Pressing Stil hinten sicher stehen.
    • Neu

      Hehe so schnell geht das man müsste Mal alle Kommentare bis zum BVB Spiel rauskramen. Was man dort finden würde wäre:

      Easy ist der Hammer
      Bester Neuzugang
      Endlich wurde die RV Position gestoppt
      An Easy kommt keiner vorbei
      Usw

      Jetzt ist er auf einmal so schlecht und Bader soll spielen. Die Wahrheit liegt in der Mitte. Weder war er am Anfang so gut wie er gemacht wurde weder ist er nun so schlecht wie er gemacht wird.

      Er hat Stärken (Tempo, Flankenläufe, Durchsetungsvermögen) und eklatante Schwächen (Stellungsspiel, Technik, Flanken). Er kann schon durchaus für uns brauchbar sein aber vielleicht wäre er aufgrund seines Tempos weiter vorne als RM besser aufgehoben?
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Neu

      FCLER21 schrieb:

      Jetzt ist er auf einmal so schlecht und Bader soll spielen
      Wo steht das?
      Die Stärken und Schwächen die Du aufzählst, werden auch von anderen so gesehen. Nächste Woche ist Easy zwangsläufig draußen, da ist doch klar das man überlegt wer für ihn spielt.
      Ich hoffe auf Bader. Bornauw wäre für mich dann Sörensen 2.0, fände ich extrem unsinnig und Schade.

      Easy bleibt hoffentlich relativ unbeeindruckt von dem Mist gestern, denn nur dann kann er sich wieder stabilisieren.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!