19 / Kingsley Ehizibue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tigranes schrieb:

      Er hat zuletzt sehr schlecht gespielt, das darf man schon ansprechen und auch ihm auch mal eine Auszeit gönnen.
      Ich vermute, dass man ihm damit sogar einen Gefallen tun würde. Auf mich wirkte Easy zuletzt so, als würde er ständig hyperventilieren. Also entweder erst mal rausnehmen oder ihm eine Papiertüte in die Hand drücken. ;)
    • Der Junge muss dringend wieder aufgebaut werden. Man spürt momentan förmlich die Angst, wenn er zum Ball geht und schon geht es permanent schief. Nach dem vielversprechendem Anfang ging es auf einmal dicke runter. Seine Unsicherheit wirkt sich auch auf den Rest der Hintermannschaft aus. Seine Auswechslung am Freitag war dringend erforderlich, allerdings auch sehr ärgerlich, da er damit Drex die Chance genommen hatte noch zu kommen.
      Ich würde ihn auch mal raus nehmen. Er kann deutlich mehr, aber da muss er sich rausfighten! Und auch Flanken üben, üben, üben...
    • hinten brauchst Du schon Leute, die sicherer sind. Schmitz ist das bessere Gesamtpaket.
      Die Unsicherheit von Ehizibue hat uns schon öfters das Genick gebrochen, ich weiss nicht mehr genau wann ich glaube Gladbach und Bayern. Ich würde fast soweit gehen zu sagen er ist der Hauptgrund warum wir verlieren.
      Es geht um die Ballverluste. Wird hinten mal wieder ein Ball verloren, rollt wieder ein Angriff aufs Tor und alle müssen hektisch nach hinten rennen. Danach ist dann erst mal die Souveränität weg - nicht nur für Ehizibue, sondern für die ganze Mannschaft.
      Und dann war da in Mainz bei einem Ballverlust vorn so ein hadern und anschliessend gemütliches Zurücktraben. Viel besser sah es bei Czichos vor dem 1:3 allerdings auch nicht aus.
    • Da hast Du Recht, @heiner . So viele zusätzliche Tore kann er vorne gar nicht vorbereiten, erst recht nicht bei seiner Präzision, wie er hinten (mit)verschuldet. Allerdings war das, was Schmitz zuletzt gezeigt hat, auch absolut unterirdisch.

      Ich bin da leider auch recht skeptisch bezüglich Easy's Potenzial, denn hinten die Basics im Verteidigen lernst Du mit Mitte 20 auch nicht mehr mal eben so dazu. Da müsste das Trainer-Team schon echt einen bomben Job machen, ihn da noch auf das nächste Level zu heben. Sehe da leider viele Parallelen zu Klünti.

      Ich lasse mich aber nur zu gerne eines besseren belehren, egal, wer am Ende diese verdammte RV-Position bekleidet! :!: :hennes:
    • udo_latex schrieb:

      denn hinten die Basics im Verteidigen lernst Du mit Mitte 20 auch nicht mehr mal eben so dazu
      DIe Basics wie er verteidigt sind doch da und meiner Meinung nach überhaupt nicht sein Problem. Es scheint mir bei ihm eher ein Kopfproblem zu sein, hin und wieder fällt er einfach zu oft durch unkonzentriertheiten auf. Nichtsdestotrotz bringt er auch unheimlich viel mit was uns eigentlich hilft. Er denkt grundsätzlich recht offensiv, was im System Beierlorzers sehr wichtig ist, denn eigentlich sollten unsere AV's die Linie beackern. Durch die kleine Umstellung auf eher einen Stürmer hat sich das auch etwas verlagert sodass unsere Offensiven Außen nun auch mehr an der Linie stehen.
      :EL
    • Ich finde er hat nach wie vor Tugenden wie ich sie lange nicht von einem RV beim FC gesehen habe. Ich hoffe das AB ihn hinbekommt. Ich glaube er muss erstmal sein Spiel Schritt für Schritt stabilisieren und nicht alles auf einmal wollen. Dann macht der Kopf auch besser mit. Wenn hier der nächste RV nach Schmitz und Bader innerhalb kurzer Zeit kein Land sieht wäre das schon eine Katastrophe.
      Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :love:
    • Je(n)sus schrieb:

      Es scheint mir bei ihm eher ein Kopfproblem zu sein, hin und wieder fällt er einfach zu oft durch unkonzentriertheiten auf. Nichtsdestotrotz bringt er auch unheimlich viel mit was uns eigentlich hilft. Er denkt grundsätzlich recht offensiv, was im System Beierlorzers sehr wichtig ist, denn eigentlich sollten unsere AV's die Linie beackern.
      Das liest sich eben auch recht ähnlich wie Klünter.

      Offensiv ist toll, ja, aber Defensive ist erstmal die Basis für alles Weitere. In der Bundesliga schießen wir nicht dauerhaft 2-4 Tore, sodass man die Nachlässigkeiten in der Defensive ausgleichen kann. Von daher wäre mir auch beim AV die Defensivqualität erstmal essentiell.
    • der aus dem dorf kommt schrieb:

      hinten links ist .... diiiiiieeeee.. Schwachstelle der Dussel aus dem Dorf. Gießelmann ist eine Graupe nach hinten hoch 7.
      Volle Kapelle über rechts von uns. Je schneller desto besser. :koeln: :koeln:
      War leider nicht viel von zu sehen.

      Stattdessen hat Easy sich mal wieder früh eine gelbe Karte eingehandelt und agierte danach oftmals im Grenzbereich zur gelb-roten Karte - da muss einem ja bei jedem Zweikampf der Atem stocken, so wie er reingeht. Wäre nicht ohnehin schon eine Auswechslung durch die Verletzung von Katterbach drauf gegangen, hätte der Trainer ihn vielleicht auch wieder früh runter geholt. So musste er das Risiko eingehen, um wenigstens noch 2 offensive Wechsel vornehmen zu können bei Rückstand.
    • iwrestledabearonce schrieb:

      Ich sah bei ihm wieder eine aufsteigende Tendenz.
      Ok das liegt dann vielleicht an einem unterschiedlichen Maßstab, den wir beide möglicherweise für die RV-Position anlegen frecher

      Das 0-1 fiel nach Einwurf über seine Seite, beim 0-2 war er bei der Ecke ja scheinbar als Absicherung nach hinten eingeplant als schneller Spieler... Und auch ansonsten war das m. E. selbst gegen die schwache Düsseldorfer Offensive alles andere als sattelfest.
    • Puppekopp schrieb:


      iwrestledabearonce schrieb:

      Ich sah bei ihm wieder eine aufsteigende Tendenz.
      Hm, von Schulnote 6 auf 5? ;)
      Ich hab gerade mal bei Kicker nachgeschaut, er hat als einziger Spieler die Note 5 erhalten. Es folgen knapp dahinter Skhiri, Schindler, Drexler und Czichos jeweils mit 4,5.

      Also keine Leistungssteigerung, denn im letzten Spiel gegen Mainz hat er auch die Note 5 erhalten. Immerhin konstant! :D:
    • udo_latex schrieb:

      iwrestledabearonce schrieb:

      Ich sah bei ihm wieder eine aufsteigende Tendenz.
      Ok das liegt dann vielleicht an einem unterschiedlichen Maßstab, den wir beide möglicherweise für die RV-Position anlegen frecher
      Das 0-1 fiel nach Einwurf über seine Seite, beim 0-2 war er bei der Ecke ja scheinbar als Absicherung nach hinten eingeplant als schneller Spieler... Und auch ansonsten war das m. E. selbst gegen die schwache Düsseldorfer Offensive alles andere als sattelfest.
      die Gegentore hat er doch nicht verschuldet.
      Auch wenn das 0:1 über seine Seite fällt, ist er nicht der Spieler, der den Gegner im Strafraum stoppen muss. Da handeln ganz andere Spieler falsch.

      Beim 0:2 erledigt er seine eigentliche Aufgabe. Er fängt den zurückkommenden Ball ab bzw. köpft ihn wieder in die Gefahrenzone. Unglücklich das der Ball direkt auf den Schlappen des F95 Spielers fällt.
      Und selbst danach sind Höger/Schindler diejenigen, die absichern können und weitere Fehler machen.

      Zudem sagte ich aufsteigende Tendenz. Nicht fehlerfreies gutes Spiel.
      Für mich Noten technisch von 6 auf 4.
      Köln vs Bayern

      Horn
      Easy - Bornauw - Czichos - Katterbach
      Drexler - Hector- Uth - Skhiri - Jakobs
      Cordoba
    • Salival schrieb:

      tacSTAR schrieb:

      Meiner Meinung nach hat der Junge richtig Potenzial.
      Das unterschreibe ich zu 100%. Der braucht ein bisschen mehr Ruhe am Ball und vor allem Erfahrung. Noch etwas zu wild. Geht mal gut aber eben auch viel zu oft noch schlecht. Aber das Potenzial ist da. Muss nur mit seinem Kopf in Einklang gebracht werden.
      Er ist aber keine 18-19 mehr sondern Mitte 20 und er spielt vermutlich schon seit 15-20 Jahren so Fußball. Von daher bin ich vorsichtig skeptisch, inwieweit er da noch den kühlen Kopf in seinem Spiel entwickeln wird - nach Möglichkeit sofort oder in den nächsten Monaten.
    • Benutzer online 3

      1 Mitglied und 2 Besucher