01 / Timo Horn (2023)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      MattEagle schrieb:

      Hm

      ligainsider.de/mobile/bundesli…p-10/abgewehrte-schuesse/

      hoffe das ist eher Marketing für die eigenen Spieler.
      Wenn wir eh nur eine Nr.2 suchen muss man sich auch fragen wie gut die Jugend-TH so sind und warum wir Krahl und Scott holen mussten.
      wen ich das Held Interview so lese,dann lese ich psychologie Horn betreffend.
      Torhüter sind Mimosen was nützt es wenn Heldt nun auch noch drauf haut?
      Kritik-zum Teil sogar bashing-hat Horn in dieser saison nun wirklich genug erhalten(durch sowas kann ein Mensch übrigens auch in ein tiefes Loch fallen).
      Wenn wir eine Nr 2 holen die den Anspruch hat zu spielen,ist das doch schonmal ein großer Fortschritt zu den letzten Jahren wo wir einen komplett Ehrgeizlosen Kessler durchgefüttert haben grübel
      Wer Raus geht muss auch wieder reinkommen,das ist der Nachteil derer die Raus gehen(Herbert Wehner)
    • Neu

      Ich hätte mir trotzdem gewünscht, dass Horn nicht schon vor Verpflichtung des 2. TWs einen Freifahrtschein erhält. So geht er jetzt wie jedes Jahr ganz lax in die Sommerpause und kann sich auf seinen Lorbeeren ausruhen, bevor es überhaupt losgeht. Zudem steigert das auch nicht gerade die Qualität des Spielers, den man zum FC locken können wird mit der klaren Ansage 2. Torwart.

      Summa Summarum wird sich vermutlich nicht viel verändern, es wird ein anderer hinter Timo gesetzt. Das wäre endlich mal die Gelegenheit gewesen, hier über die Ansage fairen Wettkampf alles aus Timo herauszulocken.
    • Neu

      flykai schrieb:

      wen ich das Held Interview so lese,dann lese ich psychologie Horn betreffend.Torhüter sind Mimosen was nützt es wenn Heldt nun auch noch drauf haut?
      Kritik-zum Teil sogar bashing-hat Horn in dieser saison nun wirklich genug erhalten(durch sowas kann ein Mensch übrigens auch in ein tiefes Loch fallen).
      Wenn wir eine Nr 2 holen die den Anspruch hat zu spielen,ist das doch schonmal ein großer Fortschritt zu den letzten Jahren wo wir einen komplett Ehrgeizlosen Kessler durchgefüttert haben grübel
      mir ist nur wichtig, dass Horns Leistung intern richtig eingeschätzt wird. Da müssen Gisdol und/oder Heldt nicht öffentlich draufhauen, sofern man die Torhüter-Thematik im Inneren realistisch beäugt. Er war in dieser (und der letzten) Saison halt nicht gut, und hat nicht nur einmal schlecht ausgesehen. Das aufzuarbeiten ist wichtig, vielleicht ist auch Menger das Problem, oder Horn braucht nen Mental-Trainer, oder oder oder. Wichtig ist wie gesagt, dass etwas gemacht wird. Dass Horn das besser kann, hat er nämlich schon bewiesen, und ich hoffe nicht, dass ihm ein wenig der Hunger abhanden gekommen ist.

      Dass Drohungen und der ganze unsachliche Scheiß absolut drüber sind, ich denke da haben wir keine 2 Meinungen.
      s t i l l e r | M i t l e s e r
    • Neu

      Manamana72 schrieb:

      hennes-15 schrieb:

      das held Horn jetzt immer noch als klare NR.1 sieht ist auch der falsche weg.
      In Verbindung mit einem neuen TW Trainer würde es Sinn machen.Timo stärken..."Neuanfang" mit anderem TW Trainer...Schwächen angehen.
      Timo stärken... Durch einen weiteren 2. TW, der nicht auf Augenhöhe ins Rennen geht, wird Timo sicherlich nicht stärker. Diese Konstellation hat ihn ja nun bereits über mehrere Jahre stagnieren lassen.
      (schon klar, du meinst eher den Rücken stärken, mir wäre aber das spielerische stärken wichtiger).

      Und am Ende einer Saison musst du KEINEM Spieler einen Freifahrtschein für die nächste Saison ausstellen.
    • Neu

      Kein Geld für solche Experimente.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Neu

      Glaub ich kaum, die Würstchen musste ja immer Timo essen, aber halt.....
      Am 03.03.2020 wurde mir der Prinzessierensmiley von Grischa wieder weggenommen.

      Beierlorzer raus check
      Horn auf die Bank nocheck
      LP10 raus check

      Unfassbare Grüße
    • Neu

      Ich bin mit Horst Heldt bisher zufrieden und traue ihm auch einen guten Neuaufbau zu. Aber als ich seine Einschätzungen über Horn gelesen habe, ist mir erstmal die Spucke weggeblieben. Er hat in der vergangenen Saison wohl einen komplett anderen Torwart gesehen als ich und stellt ihm einen Freifahrtschein aus. Dass er nicht auf ihn draufhaut, kapiere ich, aber so eine positive Sicht verstehe ich nicht. Man stellt Horn weiter einen Freifahrtschein aus. Hätte ich nicht gemacht. Meine einzige Hoffnung ist, dass man noch eine gute Nr.2 holt, dann wird man ja sehen.
    • Neu

      Die Aussage von Heldt zeigt mir, dass es wieder keinen zweiten Torwart geben wird, der Timo ordentlich Druck macht. Eine Zahl alleine würde nicht ausreichen und er sehe Timo stärker denn je, verwässert meiner Meinubg nach den Gesamteindruck. Anscheinend ist Horn beim FC untouchable. Für mich vollkommen unverständlich.
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • Neu

      Ich lese die Aussage vom Interview genau anders herum.
      Indem er deutlich sagt, dass ein zweiter Torhüter nun gesucht wird der Druck machen soll (anders als Kessler der immer ein klare Nr. 2 war), entkräftet er ein bedingungsloses Festhalten an Horn.
      Ich finde so sieht diplomatisch ausgedrückte Kritik aus ;) :-)
      Horn jetzt schlecht reden würde schließlich auch keinen Sinn machen.
    • Neu

      supersonic1 schrieb:

      Ich lese die Aussage vom Interview genau anders herum.
      Indem er deutlich sagt, dass ein zweiter Torhüter nun gesucht wird der Druck machen soll (anders als Kessler der immer ein klare Nr. 2 war), entkräftet er ein bedingungsloses Festhalten an Horn.
      Ich finde so sieht diplomatisch ausgedrückte Kritik aus ;) :-)
      Horn jetzt schlecht reden würde schließlich auch keinen Sinn machen.
      Sehe ich genau so.
      Fear the Reaper !!!
    • Neu

      Katho schrieb:

      supersonic1 schrieb:

      Ich lese die Aussage vom Interview genau anders herum.
      Indem er deutlich sagt, dass ein zweiter Torhüter nun gesucht wird der Druck machen soll (anders als Kessler der immer ein klare Nr. 2 war), entkräftet er ein bedingungsloses Festhalten an Horn.
      Ich finde so sieht diplomatisch ausgedrückte Kritik aus ;) :-)
      Horn jetzt schlecht reden würde schließlich auch keinen Sinn machen.
      Sehe ich genau so.
      Lese ich ebenso daraus- und Heldt versteht es auch deswegen nicht eine neue Sau durchs Dorf zu jagen,das wäre auch komplett sinnlos!
      Wer Raus geht muss auch wieder reinkommen,das ist der Nachteil derer die Raus gehen(Herbert Wehner)