Schmitz, Benno

  • Wäre eigentlich der richtige Schritt nur aktuell überzeugt mich Carstensen auch nicht wirklich. Dazu Transfersperre also muss man mindestens einen von beiden behalten. Was soll der Carstensen denn Kosten weiß man da was?

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • glaube da war was von 2-3 Mio im Gespräch.


    Aber Carstensen ist deutlich jünger und bietet Entwicklungspotenzial.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Aber Carstensen ist deutlich jünger und bietet Entwicklungspotenzial.


    Und Keller hatte auf dem Stammtisch im Januar ja schon gesagt dass man sie zu nahezu 100% ziehen wird.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Wäre eigentlich der richtige Schritt nur aktuell überzeugt mich Carstensen auch nicht wirklich. Dazu Transfersperre also muss man mindestens einen von beiden behalten. Was soll der Carstensen denn Kosten weiß man da was?

    Laut Geissblog soll sie zwischen 1 -1,5mio. liegen.


    Klingt zumindest realistisch, Genk zahlte für ihn 3mio., aber er hatte dort ja 0 standing und die waren maximal froh das der Weg war. Als er von denen kam hatte er einen MW ~1,5mio. und 1Jahr kein Spiel gemacht. Dazu ist seine Frau? Freundin? ja extra mitgewechselt damit sie zusammen sein können.


    Am Ende ist der aber gerade erst 23 geworden, ist mit ~33,5kmh passabel schnell und kann neben RV auch im RM oder RA eingesetzt werden.


    Den nicht zu holen wäre selbst ohne Transfersperre maximal bescheuert,


    Carstensen hat ja immerhin schon über 20Spiele für uns gemacht und kam erst nach der Vorbereitung recht spät zu uns.

  • Kölsche Cafu. Wenn ich so einen Scheiß lesen muss. Biederer Durchschnittskicker über den man in Paar Jahren kein Wort mehr verliert.

    Der biedere Durchschnittskicker hat in der Saison 2021/2022 immerhin fünf Assists geliefert und lag damit hinter Uth (8), Hector und Kainz (jeweils 6) auf Platz 3 bzw. 4 der Vorlagengeber. Und war maßgeblich mit am Erfolg und Platz 7 in dieser Saison beteiligt.


    Mit der Leistung wäre er in der letzten Saison immer noch auf Platz 3 hinter Kainz (11) und Maina (7) gelandet.


    Und mit den 5 würde er in diesem Jahr die Assist-Krone beim FC abstauben derzeit. Da kommt nämlich keiner über 3 bislang.


    Sprich: in einer Mannschaft, die offensiv spielt, wie wir das anfangs unter Baumgart getan haben, ist Schmitz nicht schlecht. Und wahrscheinlich mit das Beste, was wir auf der Position bekommen können.


    Nur spielen wir diesen Stil eben seit dem Weggang von Modeste fast gar nicht mehr, weswegen er auch offensiv fast gar nicht mehr zum Tragen kommt und er kaum noch Vorlagen liefern kann. Und weswegen seine Schwächen dann auch umso mehr zum Tragen kommen, nämlich insbesondere seine Geschwindigkeit. Daher stellt sich die Frage, wie man insbesondere nach dieser Saison überhaupt spielen möchte und ob Schmitz dann auch noch zu dieser Art des Spiels passt.


    Er ist sicherlich keiner, der internationales Aufsehen erregen wird - nur sind wir halt auch ein Verein, der inzwischen wieder in den Niederungen der Bundesliga angekommen ist und das ebenso wenig tun. Spieler wie Hector oder Podolski sind für uns absolute Ausnahmen. Wir werden auf lange Zeit von Spielern leben, von denen irgendwann keiner mehr ein Wort verlieren wird. Aber damit kann ich grundsätzlich gut leben. Weil Spieler kommen und gehen immer. Das Einzige, was bleibt, ist der Verein.

    "Peace is a lie. There is only Passion."

    Einmal editiert, zuletzt von Godzilla ()

  • Bescheuert weiß ich nicht! Benno hatte ihn ja sogar eine Zeit wieder verdrängt. Entwickelt sich Carstensen vor allem in der Defensive weiter muss man ihn für 1-1,5 Mio. verpflichten.

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Bescheuert weiß ich nicht! Benno hatte ihn ja sogar eine Zeit wieder verdrängt. Entwickelt sich Carstensen vor allem in der Defensive weiter muss man ihn für 1-1,5 Mio. verpflichten.

    Bei 21 von 25 möglichen Spielen (wovon er 1x verletzt und 1x gelb/rot fehlte) von wurde verdrängt zu sprechen, muss man Ende jeder selbst wissen.


    Ja er war 3 Spiele lang hinten dran (warum kann ich dir nicht sagen, ist aber auffällig das es genau 3 Spiele am Stück waren… Corona?) am Ende hat er aber jetzt auch wieder 3x über 90min. gespielt.

    Er hat das 2. mal in kurzer Zeit, Land, Liga gewechselt, den 3. Trainer in. 12 Monaten, ist wie gesagt gerade 23 und zeigt zumindest stabile Leistungen, vielseitig einsetzbar und man kann auf ne Entwicklung hoffen.


    1,5mio. für nen AV der Jung ist, der den Verein schon kennt… für mich ist das ein Kauf ohne nachzudenken.


    Ich persönlich mag Schmitz, so schlecht wie man ihn gern sieht, sehe ich ihn nicht. Das Problem ist, Schmitz ist jemand der in seinem Alter nach einem 3-4Jahresvertrag sucht (würde ich an seiner Stelle auch) und den würde ich ihm als FC wohl aktuell auch nicht geben(dafür sind die Leistungen dann doch zu durchschnittlich und er „zu alt“).

  • Und mit den 5 würde er in diesem Jahr die Assist-Krone beim FC abstauben derzeit. Da kommt nämlich keiner über 3 bislang.


    Ähnlich wie bei Schindler konnte aber auch nur ein absoluter Topstürmer einige dieser Flanken anständig verarbeiten, selten kamen die butterweich zum einnicken serviert. :winking_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Wenn man keine gescheite Antwort parat hat wird’s gleich wieder persönlich.


    Schmitz mit Cafu zu vergleichen finde ich maßlos übertrieben. Aber keine gute Saison reicht ja dafür.

    :hennes: Allez Effzeh :koeln:

  • Das ist doch Selbstironie mit dem "Spitznamen" :winking_face:


    Denke, dass man eher die Entwicklung bei den Talenten abwartet und dann gegen Ende April Entscheidungen trifft. Vielleicht sogar erst Mitte Mai! Bleiben wir in der Liga, wird er wohl nicht bleiben. Meine Vermutung.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Was den Spitznamen angeht: den hat er sich halt auch nicht selbst gegeben. Er hat vor 3 Jahren in einem Interview gesagt, dass der Name im Trainingslager aufkam. Also von Teamkollegen wahrscheinlich.


    Was soll er da machen? Sich öffentlich beschweren und sagen: "Ne, sorry, ich bin leider kacke und hab den Namen nicht verdient"?


    Sich daran aufzuhängen ist halt auch überflüssig. Zumal er selbst den stets mit einem Augenzwinkern kommentiert hat.

    "Peace is a lie. There is only Passion."

  • Mir ist nur aufgefallen, wie alle Ersatzspieler, die beim Warmmachen waren, nach dem Tor von Downs in Extase zum Torschützen liefen und dies feierten, nur Schmitz hielt sich ziemlch zurück.

    Wer sich das Video vom besten Derbymoment von Downs anschaut, wird dies sehen können.


    Vielleicht interpretiere ich da auch was rein, aber auffällig ist es schon.

    FC was sonst...

  • Vielleicht war er konzentriert und fokussiert, vielleicht weil er eh ein eher ruhiger Zeitgenosse ist, vielleicht weil er beim FC schon zu viel erlebt hat ?


    also da interpretiere ich mal gar nichts rein

    Stiller Mitleser since 1978 - Colonia Fantastica

  • Wenn man keine gescheite Antwort parat hat wird’s gleich wieder persönlich.


    Schmitz mit Cafu zu vergleichen finde ich maßlos übertrieben. Aber keine gute Saison reicht ja dafür.

    Der name kam auf, als er in der einen Saison einige vorlagen hatte und als dann auch eine gewisse Euphorie herrschte und einige "Experten " ihn schon in die Nationalmannschaft loben wollten

    Und natürlich war das eher scherzhaft genannt.

    Aber klar, für alles gibt es jemanden, der sich darüber aufregen will.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Benno ist wohl schon immer der ruhige Mensch. Daher wundert mich das gar nicht.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Benno Schmitz hatte seine guten Tage beim FC, aber die sind nun mal vorbei.


    Und wenn man nicht mal mehr Carstensen sportlich übertreffen kann, riecht es nach Abschied aus dem Profifuppes.


    Ma' et joot!

  • Dass er inzwischen nicht mehr zu den absoluten Leistungsträgern gehört und zum festen Gerüst der Mannschaft, ist ja nicht wirklich fraglich.


    Allerdings stellt sich mir vor dem Hintergrund der Transfersperre schon die Frage bzgl. der Kaderplanung von Keller, und das riecht wieder nach "wir sparen hier noch mal 600k und holen keinen Ersatz (weil geht ja gar nicht)". Neben Carstensen ist aktuell soweit ich weiß kein Youngster-RV wirklich nah an einem Einsatz im Profiteam. Wer soll denn da kommende Hinrunde die Alternative sein zu Carstensen? Meiko Sponsel? Sieht jetzt auch nicht wirklich extrem überzeugend aus.


    Also im Sinne der Kaderbreite und angesichts der Transfersperre erachte ich es schon als sehr sinnvoll, wenn man zumindest versuchen würde, ihn vergleichsweise günstig zu halten - zumal sich ein Youngster wie Carstensen sicherlich auch etwas von dem Bundesliga-Routinier Schmitz abschauen kann im Training. Es kann ja auch eine Reduktion des Gehalts erfolgen, insbesondere bei Abstieg. Wenn es so ist, dass man hier nicht mal im Austausch ist, finde ich das schon fragwürdig.

  • Vielleicht ist man auch einfach konsequent und sagt als Backup zu teuer und kein Entwicklungspotential mehr. Für ein paar Spiele müssen es zur Not andere richten. Fände ich den richtigen Weg Transfersperre hin oder her.

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts: