Modeste, Anthony (Bor. Dortmund)

  • Tony ist das 6. Mal in der Kicker Elf des Tages....GRATULATION!


    na mal ehrlich...wer hätte das gedacht...der Junge ist frisch ohne Ende.....

    Wir wussten es alle. :smiling_face_with_hearts:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Tony ist das 6. Mal in der Kicker Elf des Tages....GRATULATION!


    na mal ehrlich...wer hätte das gedacht...der Junge ist frisch ohne Ende.....

    Ja sieht man sehr gut…wie aus dem Jungbrunnen


    Und ihr anderen: lest ihr auch mal, was die User vor euch schreiben :smiling_face_with_halo:

  • Natürlich war das Tor überragend, so im Rückwartslaufen noch an den Ball zu kommen und dann mit Druck so zu platzieren ist Weltklasse! Air Modeste!

    Aber ich finde es genauso erstaunlich, wie er auch in der 93. Minute noch mit richtig Power nach hinten gearbeitet hat, sich in Zweikämpfe geworfen, ein Foul gezogen hat. Zeigt zum einen seinen starken Einsatz und auch seine Fitness, dass er nach 93 harten Minuten noch so arbeitet.

    Klasse, dass er wieder in dieser Form ist, dass er diese Lust hat, dass er so ein Selbstvertrauen hat!

  • Was für eine Hinrunde von Modeste! Gekrönt gestern mit einem Weltklasse-Tor, das in dieser Form nur ganz wenige Stürmer so erzielen können. Was das Kopfballspiel angeht sehe ich Modeste sogar vor Haaland und Lewandowski!

  • Oh danke CobyDick . Gar nicht mitbekommen. :slightly_smiling_face:

    Geile Bude von ihm gestern wieder.

    Und wenn man sieht, wie er Rotz und Wasser heult auch drei Jahre nach dem Tod seines Vaters, da kann man verstehen, dass er leicht Probleme bekommen kann mit nem Trainer, der ihn nicht pflegt und warum es dann bei ihm gar nicht lief die letzten Jahre.


    Ich mag ihn.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • er steht übrigens zum sechsten Mal...

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985