11 / Florian Kainz (2025)

  • Baumgart stellt immer falsch auf! Kainz ist kein 6er! Der kapiert das einfach nicht. Das sind auch Gründe, warum wir vorne so schlecht sind!


    Bin ich auf jeden Fall bei dir. Sehe Kainz auch nicht auf der 6er Position.

    Jedoch finde ich, dass Kainz seit seiner letzten Vertragsverlängerung kontinuierlich abgebaut hat. Ob das tatsächlich im direkten Zusammenhang damit steht, das kann wohl nur er selbst beantworten.

    Ich sehe auch nicht die Vorbildfunktion, die er als Kapitän haben müsste. Vielleicht zu viel für ihn?

  • Kainz sollte eine Pause bekommen! Grausam, was er spielt!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Finkgräfe, Hübers, Chabot, Carstensen - Ljubicic, Martel - Alidou, Uth, Thielmann - Selke

  • Kainz sollte eine Pause bekommen auf seiner Position eingesetzt werden. Grausam, was er auf der falschen Position spielt!

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Er bringt schon spielerische Elemente ein, die Pässe aus dem MF sind nicht direkt weg.

    Dafür geht er Wege in der Defensive teilweise nicht, wodurch Lücken entstehen.

    Gestern dann in HZ2 auch nur fast nur noch hinten rausgebolzt. Aber das war wohl auf Ansage vom Chef.

    Ich hätte lieber gefährliche Außen und würde Kainz zurück nach links beordern, oder mit Maina rotieren lassen.

    Hinten Martel und Ljubicic, der zwar nicht dolle ist momentan, aber zumindest Potential hat. Kann man in der Länderspiel Pause dann einüben sofern der Großteil an Bord ist.

    Und dann am Konterspiel arbeiten, und am situativen Pressing. Und an Abschlüssen. Und an Zweikämpfen. Und an Defensivverhalten.

    - trust your abillities -

  • Er bringt schon spielerische Elemente ein, die Pässe aus dem MF sind nicht direkt weg.

    Gegen Bochum hat er schon extrem viele Fehlpässe gespielt, das war schon auffällig schlecht und ist auch statistisch ablesbar. 27 Pässe angekommen, 14 Fehlpässe sind keine Kainz würdige Quote und sogar deutlich unterm Mannschafsschnitt in dem Spiel. In anderen Spielen seh ich das allerdings ähnlich, da passt zumindest das Passspiel. DM ohne Zweikampfstärke bleibt trotzdem ne schlechte Idee.

  • Herzlichen Glückwunsch dazu

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 23/24


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • In Halbzeit 1 gegen Bochum habe ich gedacht: Das kann Huseinbasic nicht schlechter spielen auf dieser Position. Das war ein (ungewohntes) Fehlpassfestival von Kainz. Dazu permanent riesige Löcher in der Defensive gelassen. Ich glaube, da haben selbst die Bochumer gestaunt - allen voran der ja ansonsten auch für Bundesligaverhältnisse eher langsam Hoffmann - wieviel Platz sie bei uns 20 - 25 Meter vor dem Tor hatten, um Bälle anzunehmen und zu verarbeiten. Ich bleibe dabei: diese Position ist nichts für Kainz. Seine Stärken liegen eindeutig woanders.

    „Ich bin dafür da, vorher Entscheidungen zu treffen und nicht danach alles zu bewerten, was schiefgelaufen ist, dann wäre ich in die Pathologie gegangen.“

    Timo Schultz über so genannte „Experten“, die sich zur aktuellen Situation beim FC äußern (25.01.2024)

  • Er gehört einfach nach links. Dort war er letzte Saison überragend. Er bringt tolle Flanken, mit beiden Füßen. Bitte nicht nochmal auf die 6 /10.

    :red_heart: Nur Liebe für den glorreichen Effzeh :red_heart:

  • Tja. Schon in anderem Thread(Baumgart) thematisiert: auf der 6 nicht aufgehoben. Und - Collateralschaden - fehlt dann weiter vorne. Aber es sei der Hinweis erlaubt, daß er in den letzten Jahren auf links mit Jonas Hector zusammen spielte - und das war eben der Game changer. Neben dem/vor dem sahst du einfach gut aus. Wenn Kainz wieder nach links versetzt wird, dann muss Pacarada spielen, mit dem er dann hoffentlich bald besser zusammen agiert. Mit Heintz/Kainz bekommst du zwar einen netten Reim hin, aber offensiv definitiv nicht mehr.

    Lettore silenzioso

  • Als Geschenk sollte Baumgart ihn endlich wieder dort aufstellen wo es ihm gefällt.

    Jeder Spieler spielt dort wo er aufgestellt ist, soweit so gut.

    Alles Käse, der Spieler will ja spielen.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Gestern hat er in HZ 1 wieder reichlich Fehlpässe im Aufbau gehabt. Der gut den 1zu0 wurde dann teuer. Ich Frage mich wie man so einen Ball spielen kann.

    Nach wie vor ganz schlimm auf der Position.

    Ich sehe es als Schlüssel. Aktuell leider zum Misserfolg

  • Das siehst du richtig, würde ich sagen! Er gehört einfach auf die LINKE Seite!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Finkgräfe, Hübers, Chabot, Carstensen - Ljubicic, Martel - Alidou, Uth, Thielmann - Selke

  • Gestern hat er in HZ 1 wieder reichlich Fehlpässe im Aufbau gehabt. Der gut den 1zu0 wurde dann teuer. Ich Frage mich wie man so einen Ball spielen kann.

    Nach wie vor ganz schlimm auf der Position.

    Ich sehe es als Schlüssel. Aktuell leider zum Misserfolg

    Den vor dem 0:1 muss er versuchen. Da unterscheidet sich internationale Klasse von Buli unteres Mittelfeld. Der Schnittstellenpass bei uns kommt nicht durch (was am Pass, aber auch guter Verteidigung lag), im Gegenzug sind wir zu offen (Baumgart) und ein Kane ist halt auch Weltklasse in richtig stehen und sonst nix tun...

    Die Position hat er schon bestens ausgefüllt, dass er nur außen kann ist schlicht Quatsch. Finde aber auch, zentral sollte dann mal eher Uth ran (Schonung gegen Bayern aber ok).

  • hätte er nicht die Binde gehört er erstmal auf die Bank um sich zu sammeln.

    davon sollte die Binde ihn nicht abhalten. Es sollte nach Leistung aufgestellt werden und die zeigt er nicht. Das schlimme an den Abgängen von Hector und Skhiri ist, dass die anderen Leistungsträger der vergangenen 1-2 Jahren ihre normale Leistung nicht mehr bringen. Ljubicic und Kainz müssten jetzt voran gehen!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Finkgräfe, Hübers, Chabot, Carstensen - Ljubicic, Martel - Alidou, Uth, Thielmann - Selke

  • Den vor dem 0:1 muss er versuchen. Da unterscheidet sich internationale Klasse von Buli unteres Mittelfeld. Der Schnittstellenpass bei uns kommt nicht durch (was am Pass, aber auch guter Verteidigung lag)...


    Ich hab mir den "Pass" nochmal angeguckt. Du hast Recht, dass Kainz den spielen muss. Das Timing ist da eine Sache. Maina hat noch fast 5 Meter bis zur Abseitslinie. Viel mehr stört mich aber die fehlende Klarheit. Das ist ein Kullerball. Fast null Druck. Der kommt nur in den seltensten Fällen durch.

  • davon sollte die Binde ihn nicht abhalten. Es sollte nach Leistung aufgestellt werden und die zeigt er nicht. Das schlimme an den Abgängen von Hector und Skhiri ist, dass die anderen Leistungsträger der vergangenen 1-2 Jahren ihre normale Leistung nicht mehr bringen. Ljubicic und Kainz müssten jetzt voran gehen!

    An sehr guten Spielern können sich mittelmäßige aufrichten.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • ich glaube, Kainz konnte gut sein, wenn er als Wirbler neben gestandenen Spielern wieseln durfte. Wenn er selbst den gestandenen Spieler mimen und Seriosität ins Spiel bringen muss wie jetzt, geht das nicht auf.

  • Das habe ich bei ihm auch die letzten Jahre schon mehrfach kritisiert, dass wenn er gebracht wurde, sich versteckt hat. Daher könnte ein fitter Uth auch Kainz wieder zu guten Leistungen bringen. Daher lasst uns hoffen, dass Uth die letzten Spiele wieder mitmachen kann!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Finkgräfe, Hübers, Chabot, Carstensen - Ljubicic, Martel - Alidou, Uth, Thielmann - Selke