Vermisste User ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Millhouse schrieb:

      Heimerzheimer schrieb:

      Bitte dringend eine Sperre veranlassen
      Denke, da sollte man direkt notschlachten.
      Ist immer schwer und traurig, so etwas zu erleben. Aber wir können den lieben Soll/Ist jetzt nur noch von seinem Leid befreien.
      Keine Sorge um mich, werter Millhouse. Hilfe für die armen, fehl geleitete LinkeKlebe wird von den Kollegen von der Moderation wohl schon in die Wege geleitet. Tragisch, wie tief man sinken kann. Meine Gebete begleiten die
      LinkeKlebe.
    • Guten Abend allerseits,


      nach einer längeren Abstinenz möchte ich mich hier gerne zurück melden.


      Am besten wie ich für mich finde in diesem Thread (nicht in der Arroganz, mich im Vermissten Thread wieder zu positionieren), aber da ich hier auch meinen letzten post und die Beweggründe meines temporären Abschieds dargelegt habe, halte ich meinen Wiedereinstieg hier am sinnvollsten.

      Auch hier, für diejenigen die es interessiert, ein bisschen ausführlicher.


      Bevor ich starte, möchte ich mit 2 wichtigen Dingen beginnen:


      1) vielen Dank für den tollen Zuspruch. Normalerweise müsste ich mich bei jedem einzelnen bedanken, der mir ein positives feedback ausgesprochen hat. Aber ich mache es mir mal einfach, und möchte hier meinen ausdrücklichen General Dank aussprechen, die mich in diesem thread oder auch per PM aufgemunter haben - Nochmals ein dickes Danke


      2) Besonderer Dank gilt an 2 user, die mich auch im Privat Bereich besonders motiviert haben. Hierbei blieb mir ein Zitat eines users besonders im Gedächnis:

      "Wenn wir nicht bereit sind, für unsere Freiheit zu kämpfen, dann werden wir sie früher oder später verlieren"



      3) Die Art und Weiss im Politik Thread fand ich in den letzten Wochen wesentlich besser. Sachlich und konstruktiv. So sollte es sein. Man muss nicht immer einer Meinung sein, nur das WIE man seine Meinung kundtut, fand ich zuletzt sehr gut. Hoffentlich bleibt das auch so ;).



      Ich musste in den letzten Monaten nicht nur hier, sondern im beruflichen Umfeld meine persönliche Lernkurve fahren. Der Job, das Brett, etc. es ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. Im politischen Sinne ist im Brett entsprechend alles vertreten. Und da bekanntermaßen das Stimmungsbild in unserer Gesellschaft sich in gewissen Teilen weiter rechts bewegt, so MUSS ich halt damit klarkommen. Und ich MUSS als "Zielscheibe" oder Feindbild diesen Menschen mit einer freundlichen, aber dennoch vehementen Widerspruch entgegen treten, dass in Deutschland der Großteil der Gesellschaft immer noch den ausländisch und muslimisch stämmigen Mitbürgern positiv gestimmt ist. Und dafür MUSS ich als Vorbild mit gutem Beispiel vorangehen, dass dieses auch weiterhin so bleibt bzw. sich verbessert.


      In einem recht großen Einkaufszentrum, der wirklich Multi-Kulti von den Besuchern geprägt ist, dort fällt mir sehr positiv auf, dass egal ob deutsch, Türke, Araber, Russe, etc. Die Menschen kommen dort toll miteinander klar. Da gibt es kein "Schiefes Angucken", keinen blöden Spruch, sowohl in die "eine als auch andere" Seite. Die Menschen kommen dort einfach gut miteinander aus. Zumindest, so wie ich das wahrnehme.


      Und darum geht es. Um gesellschaftlich gut zu funktionieren, ist es wichtig, dass man sich das Positive rausnimmt. Menschen, auch wieder hier auf beiden Seiten, die gewillt sind, vernünftig und respektvoll miteinander zu leben. Jeder hat seinen eigenen Lebensstil, seine eigene Religion, seine eigene Überzeugung. Solange ich oder er niemanden dabei schadet, ist es seine Sache.


      Ich appeliere an diejenigen, deren Menschenbild eine gewisse Abneigung gegenüber ausländisch stämmigen Mitbürgern umfasst. Vielleicht gibt es dort Gründe, schlechte Erfahrungen, etc. Aber bitte, macht Euch selbst ein Bild, glaubt nicht alles, was in den Medien an Hetze verbreitet wird. Und bitte, pauschalisiert nicht.

      Ein A...loch (vom Verhalten her) kann es überall geben. Ob deutsch oder nicht Deutsch, ob Christ, Muslim oder Attheist. Deswegen gilt aber nicht (meiner Meinung nach) das Gießkannenprinzip anzuwenden. Jeder Mensch ist individuell und verdient es eine faire Chance zu bekommen.

      Ich brauchte eine gewisse Zeit, um zu kapieren, dass ich mir von diesen Leuten nicht eines meiner schönsten Hobbies, den FC, kaputtmachen lassen möchte. Und vor allem, dass ich diesen Wenigen weiche.


      Eins ist auch klar, ich bin eigentlich keiner, der weg ist, wieder da ist, dann wieder weg ist, und dann wieder da ist. Daher bin ich selbst gespannt, wie das im Brett für mich weitergeht. D.h. wenn ich mal wieder für mich das Gefühl haben sollte, dass das Brett nichts mehr für mich ist, dann bin ich einfach weg, ohne große Ankündigung.

      Aber bis dahin schaue erstmals positiv nach Vorne.


      Gruß
      Jan
    • Welcome back, Jan. Ich habe meine Auszeiten regelmäßig. Im Urlaub sowieso, aber auch ab und an einfach mal ne Woche off. Weil ich gerade ne Menge um die Ohren habe. Weil mir vielleicht auch mal Dinge gegen den Strich gehen. Es gibt Zeiten zu kämpfen, es gibt aber auch Zeiten, sich einfach mal zu sammeln und ein bisschen rauszunehmen. Da ist jeder Jeck anders, für mich ist das einfach so, dass ich manchmal merke, dass ich das dann gerade nicht brauche. Dafür komme ich dann oft intensiver oder vielleicht eher motivierter zurück. Da wird auch nix angekündigt, ich weiß ja selbst nie vorher, wie lange das dann geht.
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • zYnErgie schrieb:

      LinkeKlebe schrieb:

      Die Regularien des Koeffizienten verbieten Beziehungen unter Brett-Usern, da diese sich ansonsten überverhältnismäßig gegenseitig beliken könnten. Das würde zu verfälschten Koeffizienten zugunsten der Beteiligten führen, was selbstredend inakzeptabel ist. Der Koeffizient ist unter allen Umständen zu schützen.
      Ich sags doch seit Ewigkeiten, Hennes ist kein Ehrenmann. :green:
      :mfinger:
      #Krieg dem DFB - Sektion Schwarzer B(l)ock
    • Hennes schrieb:

      Meine Tastatur hat Husten.

      Du kannst ja außerhalb des NFL-Trööts posten. 8o 8o 8o

      Welcome back, @jan2010. :tu:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Was war denn los :?:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher