Angepinnt Spieltagsthread 1. BL 2019/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • flykai schrieb:

      MainEffzeh schrieb:

      Ist das eigentlich der GLEICHE Trainer, der mit unserem Effzeh so versagt hat?!

      Irgendwie empfinde ich die Mainzer giftiger in den Zweikämpfen und mutiger in der Offensive.. grübel

      Edit: just in dem Moment schießt Frakfurt beinahe das 0:1 :jawohlja: Abwehr kann wohl keine Mannschaft mit AB
      ja,das ist der gleiche Trainer-nur haben die Mainzer eine Vernünftige Vorbereitung gehabt und AB hat somit eine fitte Mannschaft übernommen......hier hat er eine unfitte hinterlassen :sauer:
      is klar, ne!

      Da sieht man einfach wie bescheiden die Mentalität bei unserer Truppe ist.
      effzeh 2019/2020
    • Für mich steht seit heute fest:

      1. An Beierlorzer hat es scheinbar nur bedingt gelegen.
      2. Unser Kader ist sehr unausgewogen mit keiner guten Mentalität.
      3.wir werden uns mit Düsseldorf und evtl Paderborn darum streiten wer in der Relegation gegen HSV oder VFB spielen darf.
      4.Bin ich unfassbar frustriert das AB sowas bei uns nicht hingekommt und unser FC nicht in der Lage ist einen Bundesligawürdigen Kader hinzukriegen :schnuffi:
      5.Fazit ich sehe ziemlich schwarz :psycho:
    • Es ist noch überhaupt nichts gelaufen. Düsseldorf spielt in Dortmund da holen die nichts. Berlin spielt in Frankfurt (Zuhause ist Frankfurt gut). Also wenn wir gewinnen sind wir wieder dran es gibt keinen Grund schwarz zu sehen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Natürlich ist die Saison noch nicht beendet. Ich war wie einige hier auch am Samstag in Müngersdorf und habe eine Mannschaft gesehen, welches mir nicht wirklich viel Hoffnung auf den Klassenerhalt macht. Es gibt für mich zu viel geruckel in allen Mannschaftsteilen. Mein Eindruck ist, dass irgendwie da nichts zusammen passt. Die einzige Hoffnung die ich noch habe ist, dass wir irgendwie bis zum Schluss noch an Düsseldorf drannbleiben können und Platz 16 am Ende schaffen. Das gibt dann zumindest noch 2 Spiele mehr.
    • FCLER21 schrieb:

      Es ist noch überhaupt nichts gelaufen. Düsseldorf spielt in Dortmund da holen die nichts. Berlin spielt in Frankfurt (Zuhause ist Frankfurt gut). Also wenn wir gewinnen sind wir wieder dran es gibt keinen Grund schwarz zu sehen.
      Wenn wir in Berlin gewinnen dann glaube ich das wir es schaffen. Das wird die ultimative Nagelprobe denn die sind körperlich das präsenteste Team. Das könnte einen großen Ruck geben dann für uns. Sogar ein Punkt - sofort - gib mir den Edding.

      Wenn wir da aber verlieren sollten und das womöglich chancenlos packen wir das nicht mehr. Dann wird auch nichts mehr besser werden. Spätestens da werden wir sehen wo die Reise hingeht.
    • Neu

      Mal sehen
      Bin immer noch nicht überzeugt von AB
      Denn es kann im Leben nicht nur an ihm liegen, dass die Mainzer so gut sind, da steckt noch jede Menge Sandro Schwarz drin augenroll

      oder wie war das damals bei den A...Löchern vom
      Niederrhein?
      Als Der Trainer abgehauen ist und dieses Trainergenie André Schubert übernommen hat und zu Beginn erfolgreich war?

      An irgendetwas muss es ja liegen, dass manche Trainer mit manchen Mannschaften super beginnen und um dann super zu scheitern, wo viele Fragen: ja was ist denn jetzt los? :popcorn:



      Sollte es sich raus stellen, dass ich mich in AB geirrt habe, gebe ich gerne im Playa einen aus :prost: :prost:

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Neu

      Also es ist eigentlich ganz einfach. Beierlorzer hat in Mainz eine in sich intakte Mannschaft übernommen, während er im Sommer hier eine in sich nicht intakte Mannschaft übernommen hat. Sie war sich letzte Saison schon nicht grün und auch nicht einig. Wäre sie das gewesen, wäre er noch hier und wir stünden mit Sicherheit mit 5-8 Punkten mehr da.
      Er ist und bleibt ein guter Trainer der seinen Weg machen wird! Aber er hätte besser in Mainz oder Augsburg den BL Start gewagt als in Köln.
    • Neu

      6 Punkte in 2 Spielen, alles richtig gemacht in Mainz.
      Sollten sich die Spieler, vielleicht bei einem Saunabesuch, mal durch den Kopf gehen lassen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.