TR / Markus Gisdol (Cheftrainer/2023)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • angekündigt dass er nicht nach namen aufstellt und den nachwuchs fördert. Den Nachweis ist er schuldig bisher.

      Höger als Stammspieler ist für mich ein Offenbarungseid.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Höger und MG passt wohl.
      Ich habe letzte Woche gesagt was ich machen würde, wenn es den so ist.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Muss sich wegen mir keine Wohnung suchen in Köln.
      seine Aussagen klingen ok, seine Aufstellungen sind das Gegenteil.

      Er kann sicher nicht zaubern, aber er hat jetzt 3 Spiele immer wieder Fehler gemacht, und die Mannschaft damit auch weiter verunsichert.

      Hoffe seine Abfindung wird nicht so teuer für den Verein.
      s t i l l e r | M i t l e s e r
    • Das Problem ist doch nicht der Trainer! Das Problem ist die Mannschaft! Was habt ihr denn erwartet? Dass jetzt ein Zauberer kommt, die Hand auflegt und alles ist plötzlich wieder gut? Sorry, aber das ist sowas von weit an der Realität vorbei! Der Kader ist so in dieser Form nicht bundesligatauglich. Da kann hier Trainer sein wer will!
    • Die Mannschaft hat keine Körner.
      Ich weiß nicht warum, aber wir haben absolut keine Bundesligatauglichkeit.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Stromberg schrieb:

      Das Problem ist doch nicht der Trainer! Das Problem ist die Mannschaft! Was habt ihr denn erwartet? Dass jetzt ein Zauberer kommt, die Hand auflegt und alles ist plötzlich wieder gut? Sorry, aber das ist sowas von weit an der Realität vorbei! Der Kader ist so in dieser Form nicht bundesligatauglich. Da kann hier Trainer sein wer will!
      Darum gehts doch gar nicht und es hat auch niemand Wunder erwartet.
      Nichtsdestotrotz muss man schon mal hinterfragen was sich Gisdol denkt und erwartet wenn er so aufstellt und einstellt.
      Und seine Aussagen mit Talenten und keine Angst vor Namen wird dann auch lächerlich wenn wir lieber einen Kaderplatz leer lassen.
      s t i l l e r | M i t l e s e r
    • Gisdol hat eine Chance. Dafür muss er aber endlich Eier zeigen und Spieler, die keinen sportlichen Wert mehr haben und / oder das Mannschaftsklima vergiften vom Training mit der Mannschaft isolieren. Risse ( für ihn tuts mir leid), Höger, Bader, Hauptmann ...etc. sollten ab Morgen in den Bautrupp und dafür sollte man den Kader mit Jugendspielern auffüllen, die das als Chance sehen und stolz sind in der Bundesliga spielen zu dürfen. Klar, Jugendfußball ist was anderes als Bundesliga aber die Leistung der oben genannten wird jeder A-Jugendliche abrufen können.

      Es geht jetzt darum den Verein zu einen. Mit diesen Spielern wird das nicht gelingen.
      La Kölsche Vita Magica.
    • Stromberg schrieb:

      Das Problem ist doch nicht der Trainer! Das Problem ist die Mannschaft! Was habt ihr denn erwartet? Dass jetzt ein Zauberer kommt, die Hand auflegt und alles ist plötzlich wieder gut? Sorry, aber das ist sowas von weit an der Realität vorbei! Der Kader ist so in dieser Form nicht bundesligatauglich. Da kann hier Trainer sein wer will!
      naja, ich hätte schon erwartet, dass unter dem neuen Trainer zumindest nicht schlechter wird. Genau so ist es aber gekommen.
    • Trotzdem hat @Stromberg im Kern recht: Diese Mannschaft ist blutleer, emotionslos, nicht entwicklungsfähig. Diese Truppe hat, bis auf wenige Ausnahmen, abgewirtschaftet. Deshalb habe ich mit Gisdol von Anfang an meine Probleme gehabt, denn er ist genauso ein „netter Kerl“ wie Beierlorzer. Bei dieser Mannschaft hilft aber nur noch der permanente Arschtritt und ein Trainer, der Angst und Schrecken verbreitet. So kommen die nicht aus ihrer Komfortzone raus!
    • Apu schrieb:

      Trotzdem hat @Stromberg im Kern recht: Diese Mannschaft ist blutleer, emotionslos, nicht entwicklungsfähig. Diese Truppe hat, bis auf wenige Ausnahmen, abgewirtschaftet. Deshalb habe ich mit Gisdol von Anfang an meine Probleme gehabt, denn er ist genauso ein „netter Kerl“ wie Beierlorzer. Bei dieser Mannschaft hilft aber nur noch der permanente Arschtritt und ein Trainer, der Angst und Schrecken verbreitet. So kommen die nicht aus ihrer Komfortzone raus!
      Nett ist Gisdol mit Sicherheit nicht im Sinne von Beierlorzer
      ...sieht man auch an der Kritik heute nach dem Spiel
      Auch wenn ich es persönlich mir noch schlimmer vorgestellt habe, gegen die cleveren Unioner

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...