Uth, Mark (Schalke 04)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dk74 schrieb:

      da muss eben vernünftiges Scouting her. Grosse Vereine haben genügend Spieler mit Qualität, welche sie entsprechend parken wollen. Man City, Chelsea etc. oder vielleicht eben auch Passlack als RV vom BVB?
      Ah, ok. Und dann spielt ein Passlack bei uns für 850000 statt für sein normales Salär beim BVB? Auch die Spieler von Chelsea oder ManCity kommen sicher gerne zu uns für dieses Gehalt ...

      Ich finde, dass einige Sichten hier weit weg von der Realität sind. Spieler, die uns (sicher) weiter bringen gibt es nicht zu diesem Preis - das ist Wunschdenken. Und wenn man dann von Spielern spricht wie Kohr, daCosta (ich bin mir sicher, dass die beiden mehr als 1,7Mio bekommen) oder Doan redet - super ... aber es gibt wesentlich mehr dieser Leihen, die NICHT funktioniert haben. Man kann sich immer im Nachhinein denken - man, der wäre es gewesen. Aber, für 1,7 Mio bekommt man keine sicheren Upgrades.

      edit : Du brauchst nicht alle Zitate zitieren . Das letzte Zitat reicht
      Die Mod
    • oldie schrieb:

      und Uth stellt für dich nach der vergangenen Saison Klasse dar?
      Der Spieler Uth stellt - unverletzt - und mit funktionierendem Umfeld auf jedem Fall eine wesentliche Verstärkung gegenüber einem Grossteil unseren Kaders für mich dar.
      Bei uns war er DER Unterschiedsspieler.
      Also die Antwort ist ja
      In Bierzelt we trust
    • Aber für 1.7 Mios kriegt man einen Uth, welcher seit 17/18 und die paar guten Spiele beim FC, ansonsten jedoch eher schwach und verletzt war, den Heilsbringer? Wow.
      Litti, Hässler, Illgner, Allofs, Polster, Poldi, Hector! Wohl die letzten wirklichen Stars des FC?! :kerze:
    • Rodi schrieb:

      oldie schrieb:

      und Uth stellt für dich nach der vergangenen Saison Klasse dar?
      Der Spieler Uth stellt - unverletzt - und mit funktionierendem Umfeld auf jedem Fall eine wesentliche Verstärkung gegenüber einem Grossteil unseren Kaders für mich dar.Bei uns war er DER Unterschiedsspieler.
      Also die Antwort ist ja
      Demnach wird er hier nicht mehr funktionieren, da kein funktionierendes Umfeld vorhanden. Also kann man sich die 1.7 Mios sparen. :green:

      kann mich noch daran erinnern, wie die Modeste Rückkehr gefeiert wurde. Er schiesst den FC nun zusammen mit Uth nach Europa, oder so?! :thumbsup:
      Litti, Hässler, Illgner, Allofs, Polster, Poldi, Hector! Wohl die letzten wirklichen Stars des FC?! :kerze:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dk74 ()

    • Rodi schrieb:

      oldie schrieb:

      und Uth stellt für dich nach der vergangenen Saison Klasse dar?
      Der Spieler Uth stellt - unverletzt - und mit funktionierendem Umfeld auf jedem Fall eine wesentliche Verstärkung gegenüber einem Grossteil unseren Kaders für mich dar.Bei uns WAR er der Unterschiedsspieler.
      Also die Antwort ist ja
      ist aber auch einige Zeit her, habe daher mal Groß/Kleinschreibung angepasst.
    • Dk74 schrieb:

      kann mich noch daran erinnern, wie die Modeste Rückkehr gefeiert wurde. Er schiesst den FC nun zusammen mit Uth nach Europa, oder so?!
      Spannend an was Du dich so erinnerst.
      Modeste kam 2018 zurück, als wir in der 2. Liga waren, Uth wurde im Januar 2020 geholt. Dass also irgendwer bei Modestes Rückkehr schon gefeiert habe, er würde den FC mit Uth nach Europa schießen klingt vorsichtig formuliert so, als hättest Du dir das gerade ausgedacht.
      Say it loud and say it clear: Bierzelte are welcome here!
    • Dk74 schrieb:

      Aber für 1.7 Mios kriegt man einen Uth, welcher seit 17/18 und die paar guten Spiele beim FC, ansonsten jedoch eher schwach und verletzt war, den Heilsbringer? Wow.
      Ich stehe nicht auf Heilsbringer, Auch hype ich nicht einzelne Spieler über alles.

      Ich stehe auf funktionierende Mannschaften
      Da kann er in meiner Vorstellung eine tragende Rolle spielen bzw eine der Stützen sein.

      T
      In Bierzelt we trust
    • Heimerzheimer schrieb:

      Dk74 schrieb:

      kann mich noch daran erinnern, wie die Modeste Rückkehr gefeiert wurde. Er schiesst den FC nun zusammen mit Uth nach Europa, oder so?!
      Spannend an was Du dich so erinnerst.Modeste kam 2018 zurück, als wir in der 2. Liga waren, Uth wurde im Januar 2020 geholt. Dass also irgendwer bei Modestes Rückkehr schon gefeiert habe, er würde den FC mit Uth nach Europa schießen klingt vorsichtig formuliert so, als hättest Du dir das gerade ausgedacht.
      Ist mir klar, Modeste Rückkehr wurde damals gehypt und nun Uth. Gemeint war, dass kommende Saison uns die Beiden in einem funktionierenden Umfeld, nach Europa schiessen. :thumbsup:
      Litti, Hässler, Illgner, Allofs, Polster, Poldi, Hector! Wohl die letzten wirklichen Stars des FC?! :kerze:
    • Dk74 schrieb:

      Gemeint war, dass kommende Saison uns die Beiden in einem funktionierenden Umfeld, nach Europa schiessen.
      Auch das hab ich jetzt noch nirgendwo so gelesen...woher nimmst Du sowas? Ich meine, wenn das so geschrieben wird, kannst Du es ja zitieren.
      Und Modeste wurde lange nicht bei allen gehyped, es gab damals durchaus kritische Stimmen (das weiß ich zufällig ganz genau, weil ich einer von denen war, die damals ordentlich einstecken mussten, weil ich oller Miesepeter seine Majestät nur schlecht geredet hab, weil ich ihm nicht verziehen hab dass er vom bösen Schmaddi gegen seinen Willen nach China verkauft wurde gegangen ist).
      Say it loud and say it clear: Bierzelte are welcome here!
    • Dk74 schrieb:



      kann mich noch daran erinnern, wie die Modeste Rückkehr gefeiert wurde. Er schiesst den FC nun zusammen mit Uth nach Europa, oder so?! :thumbsup:
      warst du in UNSEREM Forum aktiv?

      ich kann mich sehr gut daran erinnern, dass etliche sehr kritisch waren wegen seiner Rückkehr (ich auch)

      Das nachher viele die Füße stillgehalten haben
      - Weil es war dann ja sowieso zu spät, da alles in trockenen Tüchern war, Vertrag mit Spinner, Schumacher, Veh unterschrieben -
      Und ein Willkommen gepostet haben - das ist was anderes
      die Hoffnung war da, dass sich Teile des Bretts doch vertan haben…

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • die 7 ist im Übrigen auch frei ;)


      Thread ist auf jeden Fall aktualisiert... wird Zeit diesen wieder in den Kader zu platzieren ;)
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Elvis) - Jakobs, Duda, Kainz/Lemperle - Andersson/Modeste
    • Wenn man im aktuellen Artikel des Geissblog die Analyse liest, welche Spielertypen Baumgart bevorzugt, dann liest sich das quasi wie eine Beschreibung von Uth. Ein Beispiel: „Dafür bedarf es zudem mutiger Spieler, die gerne das eins-gegen-eins suchen und mit Ball und Tempo schnell umschalten können.“ Wie gesagt, ist nur ein Satz aus einer ganz interessanten Analyse. Gesucht werden Spieler, die früh pressen, progressive Läufe machen und auch mit Dribblings statt nur mit Pässen Raumgewinn erzielen. Duda, Kainz, Uth = ideale Typen für Baumgarts bevorzugten Stil.
    • Die kolportierten 1,8 Mio Jahressalär sind schon happig für uns, dazu noch für einen bald 30 jährigen, der eine schwache Saison gespielt hat. Aber man muss halt auch mal schauen, was man denn für Alternativen bekommen könnte für das Geld. Offensiv Spieler die für 10+ Tore gut sind, haben nun mal ihren Preis, unabhängig vom Alter. Zudem kann er im Mittelfeld als Alternative für Duda und im Sturm als Alternative für Anderson spielen. Und auch natürlich mit diesen zusammen.

      Ich bin ein bisschen Mixed, wirklich kreativ wäre dieser Transfer nicht, aber nach Tolu und Dennis steht mir gerade auch nicht der Sinn nach kreativen Transfers….
    • Neu

      Leute ihr müsst das Gesamtpaket betrachten, nicht das Gehalt !!!

      Ablöse / Berater/ Handgeld + Gehalt, und das auf die Laufzeit gesehen.

      1,7 + 0 Ablöse * 2 = 3,4 Mio. Euro für 2 Jahre. Für einen Spieler, der letztes Frühjahr extreme spielerische Klasse vorne reingebracht hat, und jetzt kommt mir nicht mit nach der Corona Pause, da waren alle scheiße, zum x-ten Mal.

      Zum Vergleich: Bei einem Limnios haben wir den Betrag alleine an Ablöse gezahlt, was das Gesamtpaket Uth für 2 Jahre kostet. Plus 4 * ~1 Mio. Euro Gehalt kostet Limnios 7,5 Mio. Euro auf 4 Jahre. Und was hat der uns bis jetzt gebracht? Andersson hat 6 Mio. gekostet + 2 Mio. Jahresgehalt x 3, da könnt ihr rechnen, was da die Gesamtkosten sind.

      Also bei einem ablösefreien Wechsel, kann man einem solchen Spieler wohl 1,7 Mio. Gehalt zahlen. Zumal er sehr flexibel einsetzbar ist, er kann Andersson ersetzen, falls er ausfällt, er kann auf den extrem schwach besetzten Außen aushelfen, er kann mit/für Duda hinter der Spitze spielen... Es gibt so viele Baustellen im Kader, auch in der Offensive, da finde ich es sehr gut, wenn man hier einfach sehr unkompliziert und im Gesamtpaket günstig einen Spieler holt, der den Kader definitiv aufwertet. Ein Schindler kommt zurück, Limnios, ... Also da hab ich lieber auch noch einen Uth als Möglichkeit vorne drin.

      Also wer da jammert, kann ich wirklich nicht nachvollziehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von udo_latex ()

    • Neu

      Wurde Cordoba nach seinem ersten Jahr beim FC nicht auch komplett als Flop dargestellt, obwohl er zuvor schon in der Buli gespielt hat? Limnios ist noch jung und ist seine erste Auslandsstation. Ausserdem hat das ganze Team eher schlecht performt. Daher bleibt seine Entwicklung abzuwarten. Uth hatte, ausser die paar Spiele vor Corona, das letzte mal 17/18 in Hoffenheim performt!! Hast Du dies auch berücksichtigt?
      Litti, Hässler, Illgner, Allofs, Polster, Poldi, Hector! Wohl die letzten wirklichen Stars des FC?! :kerze:
    • Neu

      5 Tore und 6 Torvorlagen in einer halbserie haben uns vorm Abstieg gerettet. Rechne mal was uns das gekostet hättet. Und da jammert ihr weil er 1,7 Millionen Gehalt bekommt ohne Ablöse. Was hat ein limnos ein Hauptmann ein J Horn gekostet Ablöse und Gehalt. Echt manchmal kann man nur mit dem Kopf schütteln