Tasmania Berlin (Oberliga NOFV Nord)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tasmania Berlin (Oberliga NOFV Nord)

      So Kinners, ich dachte mir, ich mache jetzt mal einen eigenen Fred für TAS, weil sich aktuell viel tut und wohl auch kurz- bis mittelfristig viel tun wird.

      Wie wohl viele von Euch wissen, bin ich schon seit einigen Jahren im Verein als Platzwart tätig. Zum Verständnis, ich mähe nicht den Rasen, sondern bin mehr organisatorisch tätig. Es fallen viele Dinge in mein Aufgabengebiet und ich bin Abteilungsleiter in meinem Teilbereich des Vereins. Wir Plaztwarte sind Dreh- und Angelpunkt im Verein, weil wir mit wirklich jedem zu tun haben. Aber um mich soll es ja gar nicht gehen, diente nur zur Erläuterung, warum ich natürlich einen sehr genauen Einblick in den Verein und das was sich tut habe.

      Vereinfacht gesagt sind die Ziele recht deutlich formuliert: Mittelfristig soll es in den Profil-Fußball gehen. Sprich minimum 3. Liga. Jetzt gilt erst mal die Oberliga zu halten (dem Aufstieg sind wir knapp 20 Jahre hinterher gelaufen und davon ca. 10x als Tabellenzweiter denkbar knapp gescheitert. Manchmal nur wegen des Torverhältnisses. In der letzten Saison hatte man das Thema eigentlich schon abgehakt und den kleinsten Etat seit vielen Jahre gehabt. Überraschend kam die Berliner Meisterschaft und damit der Aufstieg in die Oberliga dabei heraus.

      Diese Saison gilt nur der Klassenerhalt, für nächste Saison hat man schon das Ziel "oben mitspielen ausgerufen". Man möchte recht schnell in die Regionalliga, was ja schon Halbprofitum ist. Die Jugendabteilung soll neu aufgebaut werden und wieder zur alter Stärke zurückfinden. in den Nuller Jahre spielte uns U19 jahrelang Bundesliga, die U17 Regionalliga usw. Es sind einige bekannte Profis durch unsere Jugend gegangen: Antonio Rüdiger, Carsten Ramelow, Ken Reichel, und Sahr Senesie, um nur einige zu nennen.

      Ich werde hier sporadisch Neuigkeiten posten, ohne Interna zu verraten natürlich. Zeitungsartikel usw.

      Nächstes Pflichtspiel ist am 12.02. Pokal Viertelfinale auswärts bei BFC Dynamo und am 23.02. startet die Liga mit einem Heimspiel gegen Littis Jugendverein, Hertha 03 Zehlendorf.

      Aktuell befinden sich diverse Probespieler (teilweise höherklassig) im Training, von denen man wohl einige verpflichten möchte oder schon verpflichtet hat. Der Kader wird gepimpt. Was ich so sehe, wird die Kaderqualität schon zur Rückrunde deutlich steigen.

      Zeitungsartikel von heute. "Das Vernehmen" kann ich bestätigen. Habe heute noch ein längeres Gespräch mit dem neuen Chef geführt. Die neuen/alten Trainer sind nette Jungs.

      berliner-zeitung.de/sport-leid…HaypSesQ8WBFfxyFKiU_4mToM

      Wenn ich morgen Lust habe krame ich noch mal ein paar Artikel, Interviews der letzten Tage raus. Für heute solls erst mal gut sein.
      Sabbel nich, dat geit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zYnErgie ()

    • Heute war Pokal-Viertelfinale auswärts bei Mielkes Erben (aka BFC Dynamo).

      Es war scheißekalt, Sabine hat geblasen wie bescheuert. und wir haben 0:1 (82. Minuten oder so) verloren.

      Insgesamt waren wir wieder mal nicht die schlechtere Mannschaft, aber die sind halt Halbprofis (mind.) und die machen dann halt n Kacktor und gewinnen dreckig 1:0. Abgewichst, da liegt der Unterschied.

      Ansonsten kann man nur sagen die sind ekelhaft, Auf dem Feld und außerhalb. Was haben die geschauspielert, der reinste Wahnsinn. Die sind reihenweise wie Kackbacher zu Boden gegangen und haben schwerste Verletzungen simuliert, um dann doch gar nicht fußkrank weiterspielen zu können.

      Neben dem Platz: Was soll ich sagen. Nazis, halbbesoffene Nazis, ganz besoffenen Nazis, provozierenden Nazis. Thor Steinar Klamotten so weit das Auge reicht. Ich musste mich schwer zusammenreißen bei diesem ganzen Nazipack. Extremst ekelhaft.

      Ich zitiere mal einen Spacko der neben mir stand: "Endlich - Ein Arier für die Türkenfotze!" Das bezog sich auf einen Wechsel beim BFC als ein Krüger für einen Özbak oder Özcan oder so ähnlich eingewechselt wurde. Ich musste weggehen, sonst wäre ich eskaliert...

      Mir wird jetzt schon schlecht, wenn ich dran denken, dass wir mittelfristig mit denen in einer Liga spielen und das rechte Gesocks zu uns kommt.
      Sabbel nich, dat geit!
    • So, 2 Spieltage nach der Winterpause sind gespielt. Letzten Sonntag spielten wir zu Hause 2:2 gegen den Tabellenvierten Hertha 03 Zehlendorf. Verdienter Punktgewinn, der mit ein wenig Glück auch ein Sieg hätte sein können.

      Heute haben wir auswärts beim bisherigen Tabellenführer Greifswald 1:0 gewonnen. Trainiert werden die übrigens vom Vater von Weltmeister Querpass-Toni. Aktuell belegen wir Platz 10 der 16er Liga.

      Von den restlichen 12 Saisonspielen haben wir 8 Heimspiele. Es sieht also ganz gut aus hinsichtlich des Klassenerhalts, der als Aufsteiger unser Ziel ist.
      Sabbel nich, dat geit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zYnErgie ()

    • Glückwunsch, Piller. :prost: :FC: :prost:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • fussball.de/newsdetail/pruegel…ga/-/article-id/213380#!/

      Durchaus interessanter Artikel mit netten Details.

      1958 erreichte sie zudem als erster Berliner Klub nach dem Krieg das Halbfinale des DFB-Pokals durch ein 3:1 und 1:1 gegen den VfL Osnabrück. Vor 13.000 Zuschauern unterlag sie erst nach einem Eigentor von Bäsler Fortuna Düsseldorf mit 1:2.
      Plötzlich konnten noch drei Mannschaften aufsteigen, Tasmanias letzter Gegner Borussia Neunkirchen hoffte ebenfalls, und Bayerns Chancen waren gleich null. Tasmania ging als Tabellenführer ins letzte Spiel in Neunkirchen und vergab ihren Matchball knapp. Am Sonntag, den 28. Juni 1964, hielten die Berliner bis zur 86. Minute ein 0:0, dann zerstörte ein Mann namens Elmar May den Traum von der Bundesliga. Nicht Tasmania und auch nicht die Bayern, die St. Pauli 6:1 abfertigten, stiegen auf, sondern Borussia Neunkirchen. Trainer Baumann stelle fest: "Die Nervenbelastung meiner Jungs war einfach zu groß."
      Sabbel nich, dat geit!
    • janberlin schrieb:

      @zynergie: was bedeutet eigentlich "Tasmania"? gibt ja noch Tasmanien in Australien, aber ob das was miteinander zu tun hat....
      Bestimmt. :facepalm:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • janberlin schrieb:

      @zynergie: was bedeutet eigentlich "Tasmania"? gibt ja noch Tasmanien in Australien, aber ob das was miteinander zu tun hat....
      Also, der ursprüngliche Verein wurde ja bereits 1900 gegründet und die überlieferte Geschichte besagt, dass Einer oder Mehrere der Gründungsmitglieder tatsächlich ein Faible für Tasmanien hatte. Ein paar Ecken weiter gibt es eine Tasmania Apotheke, diese gehörte damals einem Gründungsmitglied des Vereins. Ich hatte mal die aktuelle Apothekerin dazu befragt, also ich dort eine Kleinigkeit gekauft habe.

      Neulich hat sogar eine tasmanische Tageszeitung über uns berichtet. Finde leider den Link nicht wieder.

      de.wikipedia.org/wiki/SC_Tasmania_1900_Berlin
      Sabbel nich, dat geit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zYnErgie ()