Kaderplanung 2020/21

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Horn, Özcan und Sörensen sind ja auch alle mit Kaufoption ausgeliehen. Alle drei um die 2,5 Mio EUR wie ich meine. Alle drei sind Stammspieler, wobei Sörensen leider seit einigen Wochen wegen einer Knie-OP fehlt. Bei allen dreien kann ich mir vorstellen das die aktuellen Vereine sie halten wollen. Horn ist in Hannover endlich in der Stammelf angekommen, noch relativ jung und man wird sich in Hannover überlegen da ein neues Loch auf zu machen. Özcan schießt Tore und Scorer für Holstein, gehört dort zu den Leistungsträgern wie Sörensen in Basel (sofern er nach der Verletzung wieder da weiter macht wo er aufgehört hat). Und auch Lasse Sobiech ist absoluter Stammspieler in Mouscron - wobei ich jetzt da nicht die Ablöse kenne. Dürfte aber deutlich niedriger sein. Und auch Schaub könnte selbst bei verpasstem Aufstieg beim HSV bleiben - wenn auch dann sicherlich nachverhandelt werden dürfte und deutlich weniger heraus springt als die hinterlegten 2,8 Mio EUR. Und auch Paris siegt mit dem Startelfspieler Koziello wieder mehrmals hintereinander.

      Läuft alles so weiter (muss noch nichtmal besser werden), dann könnten wir mit diesen Spielern schon mal durchaus auf einen "Uth" kommen.

      So richtig hintendran sind eigentlich nur Ostrak in Österreich und der verletzte Bisseck in Kerkrade. Beide sind aber noch sehr jung, gerade erst 19 geworden. Gerade Bisseck habe ich noch nicht aufgegeben. Könnten IV Nr. 5 im Kader sein.

      Darüber hinaus dürfte es auch noch kleines Geld geben für Schindler und etwas mehr für Meré (6?), Verstraete (4?) und auch Terodde (3?), der sicherlich im Sommer wieder sehr gefragt sein dürfte bei den beiden Zweitliga-HSVs (falls HSV die Relegation verpasst, mehr wird es IMHO nicht mehr werden), da diese Vereine im kommenden Jahr den Aufstieg sicherlich erzwingen wollen/müssen.

      Risse, Höger oder Clemens haben dagegen sicherlich keinen Markt mehr. Zumindest nicht gegen Ablöse.

      Insgesamt bin ich aber mal gespannt was da am Ende für Summen zusammen kommen. Das sind nicht nur Kaderleichen.
    • ... Wenn man die Jungen mit Profiverträgen ausstattet, sind das auch Transfers! Das kostet eben auch die berühmte signing-fee.
      Viele Grüße
      Bobber
      Team Wolf: Qualitätskontrolle Sport, Satzung überprüfen, Geißbockheim modernisieren und Stadionfrage klären! Haut rein!!!, Mittel für den Abstiegskampf freimachen, 15-20 Mios kostet die Nummer! Immer noch billiger als ein Abstieg!
    • bljage schrieb:

      Horn, Özcan und Sörensen sind ja auch alle mit Kaufoption ausgeliehen. Alle drei um die 2,5 Mio EUR wie ich meine.

      Weiß einer ob Bern für Sörensen tatsächlich eine KO hat oder nicht? Finde dazu verschiedene Beiträge. Auf mancher Seite steht mit KO, allerdings gibts es auch Artikel, in denen erwähnt wird, dass es keine KO gibt.

      Bsp. aus dem Geissblog:

      „Sörensen war nach einem Zweitliga-Jahr ohne jede Spielpraxis im Sommer 2019 vom FC zu den Young Boys Bern ausgeliehen worden. Die Schweizer sicherten sich zwar keine Kaufoption, doch der 27-Jährige fühlt sich in der eidgenössischen Hauptstadt pudelwohl, ist Stammspieler, nach 18 Ligaspielen Tabellenführer und in der Europa League nur knapp gescheitert. „
    • Außerdem würde ich Schaub sicher nicht für unter 2.8 abgegeben.

      Dann muss er sich halt was anderes suchen, aber 3 Mios sollten drin sein.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Kasallamacher schrieb:

      Oropher schrieb:

      Außerdem würde ich Schaub sicher nicht für unter 2.8 abgegeben.

      Dann muss er sich halt was anderes suchen, aber 3 Mios sollten drin sein.
      Wenn der HSV die KO zieht, ist es leider egal, was du würdest oder nicht würdest.

      Weiter oben hatte jemand angedeutet wenn der KSV nicht aufsteigt würden sie, da die KO dann nicht zieht, sicher versuchen den Preis zu drücken, darauf meine Antwort. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Kasallamacher schrieb:

      Ah ok, ja ich würde auch gerne zumindest die 3Mio wiedersehen. Werden wir aber wahrscheinlich nicht.
      okay, haben wir für ihn bezahlt
      in Liga 2 hat er für uns schon gut gearbeitet
      wenn wir jetzt weniger für ihn bekommen, könnte ich mit leben

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Der Einkaufspreis wird ja über die Vertragsjahre in den Büchern abgerechnet. Er war 1,5 Jahre bei uns, heißt aktuell brauchen wir gar nicht mehr die 3 Millionen einzunehmen, um mit Gewinn raus zu gehen. Daher ist die KO bei 2,8 doch völlig okay und passend!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Bei Sörensen weiß ich nicht genau: Neben Bornauw sehe ich ihn eigentlich nicht, er ist eher genauso ein Spielertyp wie Bornauw, aber Bornauw hat mehr Potenzial. Neben Bornauw bräuchten wir mMn einen spielstärkeren IV mit besserer Spieleröffnung. Aber es geht auch sicher noch 1 bis 2 Jahre mit Czichos, wenn er das Niveau hält.
    • ich kann mir bei Sörensen nicht vorstellen, dass er wirklich widerkommen mag. Zum einen sind wir aus seiner Sicht in der letzten Saison nicht gerade besonders toll mit ihm untergegangen. Klar ist jetzt ein neuer Trainer und SpoDi da, aber da bleibt auch was hängen. Zum anderen wird er bei uns sicherlich keinen sicheren Stammplatz haben und für auf die Bank kommt er sicher nicht zurück nach Köln.
    • janberlin schrieb:

      ich kann mir bei Sörensen nicht vorstellen, dass er wirklich widerkommen mag. Zum einen sind wir aus seiner Sicht in der letzten Saison nicht gerade besonders toll mit ihm untergegangen. Klar ist jetzt ein neuer Trainer und SpoDi da, aber da bleibt auch was hängen. Zum anderen wird er bei uns sicherlich keinen sicheren Stammplatz haben und für auf die Bank kommt er sicher nicht zurück nach Köln.
      Könnte was dran sein an deiner Vermutung!

      Sörensen müsste sich erstmal gegen Czichos durchsetzen.
      Eine Sörensen Rückkehr käme eh nur in Frage, wenn uns Meré verlässt.
      Und ob man Leistner wirklich behält, steht auch noch in den Sternen.

      Sörensen selber wird sich das ganz genau anschauen und seine persönliche Entscheidung sehr an der Kaderentwicklung in der IV aus machen.
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC: