Corona und der Fußball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HALVSUWILD schrieb:

      express.de/news/politik-und-wi…-fuer-ganze-welt-36415912

      uns Diddi.

      Wenn Hopp den Impfstoff entwickelt, ist dass dann auch Kommerz und des Beleidigens würdig oder natürlich plötzlich was ganz anderes gassi
      express.de/news/politik-und-wi…-fuer-ganze-welt-36415912
      Du willst provozieren oder verstehst nicht worum es geht...oder beides :popcorn:
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • geissblog.koeln/2020/03/wegen-…sen-in-der-naehe-bleiben/

      wegen der Begegnung von FC Spielern mit Paderborn Spielern am 6.3. wartet man weitere Testergebnisse aus Paderborn ab, um dann zu entscheiden, ob Tests bei den FC Spielern durchgeführt werden (daher sollten alle in Köln bleiben - einige fahren ja mal schnell nach Hause, wie Verstraete)

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Nu kommt, bitte von beiden Seiten nicht so eindimensional betrachten. Seine Aufgabe ist sicher auch nicht sich den weißen Kittel anzuziehen. Vielleicht bekommen wir die Diskussion ja wieder auf ein gutes Niveau. Hat hier doch schon super geklappt nachdem wir uns gegenseitig vor´s Schienbein getreten haben :D:
      Ejal wat kütt....emme treu :effzeh:
    • Das Bundesforschungsministerium wies eindringlich darauf hin, dass die dortige Forschung mit staatlichen Geldern gefördert werde. „Die Bundesregierung hat die finanzielle Förderung der Entwicklungen zuletzt stark ausgeweitet“, sagte ein Sprecher von Ministerin Anja Karliczek (CDU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

      auch Zitat aus dem oben genannten Express Artikel (dortige Forschung betrifft dann: seit Januar forscht das Pharmaunternehmen CureVac an einem Impfstoff

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Ihr braucht jetzt nicht wieder versuchen euch mit Wort-Erbsenzählerei davon zu ducken.

      Würdet ihr auf die Impfung oder ein eventuelles Gegenmittel verzichten weil es aus Hopp's Unternehmen kommt wo ihr ihn ja persönlich nicht leiden könnt?
      :FC: Wir wollen Veränderungen um endlich wieder Erfolg zu haben, wollen aber nichts ändern da wir unsere Tradition erhalten wollen

      :effzeh: Unterwürfig und bedingungsloses Bezahlpublikum schadet dem Verein :koeln:
    • zu diesem Thema:

      express.de/sport/fussball/-dan…und-funktionaere-36419686

      sag ich nur vielleicht können die ganzen Vereinsfunktionäre und Spieler halt mal für den Zeitraum der Spielaussetzung auf die Gehälter verzichten?
      Die Privatkonten sind bereits so gefüllt dass die Spieler ein paar Monate ohne Gehält nicht merken würden.

      Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen, der redet tatsächlich von „schwierigsten Phase unseres Berufslebens“
      :FC: Wir wollen Veränderungen um endlich wieder Erfolg zu haben, wollen aber nichts ändern da wir unsere Tradition erhalten wollen

      :effzeh: Unterwürfig und bedingungsloses Bezahlpublikum schadet dem Verein :koeln:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von HALVSUWILD ()

    • Puppekopp schrieb:

      Hopp und seine Wettbewerbsverzerrungs-Maschine TSG Hoffenheim dürfen also nicht mehr kritisiert werden, weil der Mann Anteile an einer Biotech-Firma hält, welche eventuell einen Impfstoff gegen das Corona-Virus erfinden könnte... darauf muss man erst mal kommen.

      Da haben wir wieder einen der üblichen Wortverdreher.

      Wo hab ich etwas von TSG Hoffenheim geschrieben und wo davon, dass man das Fussballmodell nicht kritisieren darf?

      Wer so stark ist aus einer Masse heraus jemanden unsachlich und ohne Rechtsgrundlage persönlich zu beleidigen der kann doch dann auf den Impfstoff des betroffenen Mannes verzichten oder?
      :FC: Wir wollen Veränderungen um endlich wieder Erfolg zu haben, wollen aber nichts ändern da wir unsere Tradition erhalten wollen

      :effzeh: Unterwürfig und bedingungsloses Bezahlpublikum schadet dem Verein :koeln:
    • HALVSUWILD schrieb:

      Würdet ihr auf die Impfung oder ein eventuelles Gegenmittel verzichten weil es aus Hopp's Unternehmen kommt wo ihr ihn ja persönlich nicht leiden könnt?
      Mein Güte. Auch wenn ich vorhin schrieb, dass eine Antwort auf eine derart dumme Frage eigentlich keinen Sinn macht: Natürlich verzichtet man nicht auf eine potentielle Impfung, nur weil man Dietmar Hopp bzw. dessen Konstrukt TSG Hoffenheim kritisiert. Was hat das denn mit seinen sonstigen Unternehmungen abseits des Fußballs zu tun?

      Zumal der Verzicht auf eine Impfung keine Entscheidung ist, die man nur für sich selbst sondern eben auch für (bzw. gegen) die Allgemeinheit trifft, aber das nur am Rande. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie man nicht schon beim Tippen merken kann, wie dämlich diese Frage eigentlich ist.
    • LinkeKlebe schrieb:

      HALVSUWILD schrieb:

      Würdet ihr auf die Impfung oder ein eventuelles Gegenmittel verzichten weil es aus Hopp's Unternehmen kommt wo ihr ihn ja persönlich nicht leiden könnt?
      Mein Güte. Auch wenn ich vorhin schrieb, dass eine Antwort auf eine derart dumme Frage eigentlich keinen Sinn macht: Natürlich verzichtet man nicht auf eine potentielle Impfung, nur weil man Dietmar Hopp bzw. dessen Konstrukt TSG Hoffenheim kritisiert. Was hat das denn mit seinen sonstigen Unternehmungen abseits des Fußballs zu tun?
      Zumal der Verzicht auf eine Impfung keine Entscheidung ist, die man nur für sich selbst sondern eben auch für (bzw. gegen) die Allgemeinheit trifft, aber das nur am Rande. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie man nicht schon beim Tippen merken kann, wie dämlich diese Frage eigentlich ist.
      dann frag ich mich wie dämlich eine geschriebene Antwort sein kann, wenn man schon beim Lesen davor nicht erkennt dass die TSG Hoffenheim gar nicht erwähnt worden ist.
      :FC: Wir wollen Veränderungen um endlich wieder Erfolg zu haben, wollen aber nichts ändern da wir unsere Tradition erhalten wollen

      :effzeh: Unterwürfig und bedingungsloses Bezahlpublikum schadet dem Verein :koeln:
    • sharky schrieb:

      @HALVSUWILD Was ist eigentlich dein Ziel zur Zeit hier. Zündelst hier rum und wunderst dich auch noch über die Antworten!!
      ich wunder mich bei euch über gar nix ich Frage hier nach den Leuten die die Beleidigungen und Fadenkreuze hochhalten ob sie auf den Impfstoff verzichten da er vielleicht genau aus der Firma von demjenigen kommt, den sie persönlich angreifen. Was gibts da nach Zielen zu Fragen?

      Ca 99% der User hier auf dem Brett sind nur nicht in der Lage eine Unterhaltung zu führen sondern schreiben schnell einfach Irgendwas als Antwort um sich stets zu verpissen nachdem sie wieder nicht nachgedacht haben.

      Was unternehmt ihr denn gemäß dem Fall, dass die DFL tatsächlich noch staatliche, finanzielle Hilfe bekommt obwohl sie euch seit Jahren asozial abfarmen und gar keine Hilfe brauchen?

      Lasst mich raten, eine Papiertapete wird 10 Sekunden hochgehalten, das Geld der Steuerzahler wandert auch noch zu den Millionären, die Hauptsache ist dass die Fantapete auf Homepage sichtbar ist...
      :FC: Wir wollen Veränderungen um endlich wieder Erfolg zu haben, wollen aber nichts ändern da wir unsere Tradition erhalten wollen

      :effzeh: Unterwürfig und bedingungsloses Bezahlpublikum schadet dem Verein :koeln: