Champions League 2020/2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hammermäßig wie im bluemoon-forum von Manchester City über Pep geredet wird.

      Pimmel und Wi.chser nennen sie ihn u.a, da brennt mächtig und lichterloh der Baum. Der wird nur an einem Titel dort gemessen - und das ist der CL-Titel. Und den hat er wieder nicht geliefert und steht jetzt als Vollversager da.
      Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn.
    • Ist halt so semi, wenn man 1 Mrd investiert, diesen Sommer wieder 300 Mio und es nie reicht.

      Als vor 2 Jahren Liverpool die CL gewann und City Meister wurde, war Tenor ja auch, dass eigentlich beide Vereine die Titel gerne tauschen würden. Ein Glück, dass es für Liverpool ein Jahr später doch für Meisterschaft reichte.
    • Kenne mich bei Guardiolas Stammspielern, derzeitigen besten Spielern nicht aus, wurde heute vom Kicker gerügt, wie und wen er hat spielen lassen

      ...allerdings die Reaktion von Pep G. danach erinnert mich an seine Art bei den Bayern (Selbstkritik ist nicht sein Ding)
      „Wir waren brillant...“ steht übersetzt beim Kicker

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Pep, hat halt ohne Stürmer gespielt, MF umgebaut und ohne echte Verletzungssorgen eine Mannschaft aufgestellt, die so diese Saison noch nicht zusammen gespielt hat. Er wollte mal wieder alle überraschen und was besonderes machen. Genau daran scheiterte er in den wichtigen CL-Spielen bei den Bayern und bisher auch bei City.

      Natürlich fand er alles super, weil er immer alles super findet. Bei gefühlt zwei Torschüssen, war es aber eher mau.
    • Sorry Guardiola ist der überschätzte Trainer weltweiten. Mit Barca damals die Titel zu holen das kann ihm keiner nehmen, aber die Mannschaft war absolute Weltklasse gespickt mit mehreren Stars auf dem Zenit.

      Bei City hat er in der CL nichts gerissen obwohl er jede Saison ca. 80 Millionen für einen IV ausgibt, das schon abenteuerlich. Laporte,Ake, Otamendi, Stones nun hat er mit Diaz Mal einen gefunden der seinen Ansprüchen genügt.

      Die Niederlage gestern war mit Ansage. Ohne echten Stürmer und kein 6er sondern nur Gündogan als zentralen ZM wer so dumm ist gehört zurecht kritisiert. City hätte mit einem viel günstigeren Trainer der nicht jede Saison noch 100 Millionen plus verbrennt genauso viel Erfolg.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Einerseits schon

      allerdings der CL Titel steht bei denen schon lange auf der Agenda und die wichtig für sie

      (gerade einen Artikel über Agüero gelesen, der vor vielen Jahren versprochen hat, vorher den Verein nicht zu verlassen, bis .... jetzt muss er (Agüero) halt selbst gehen)

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • sharky schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Bei City hat er in der CL nichts gerissen obwohl er jede Saison ca. 80 Millionen für einen IV ausgibt, das schon abenteuerlich.
      Englischer Meister 2018, 2019 und 2021FA-Cup 2019
      Ligapokalsieger 2018, 2019, 2020 und 2021
      Und jetzt das CL-Finale.
      Könnte alles besser sein, aber auch schlechter ;)
      ist für mich nichts außergewöhnliches mit dieser Mannschaft so verrückt das klingen mag. Ich würde ihn gerne Mal bei einem Mittelklassigen Team sehen, ich glaube das er dort nichts reißen würde.

      Guardiola hat für mich nicht annähernswert die Klasse von einem Klopp, Tuchel oder Mourinho um Mal ein paar zu nennen da kann er noch so viele Scheich erkaufte Titel holen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Ich weiß nicht was ich von Pep noch halten soll.

      Jetzt kommt er um die Ecke, behauptet das Spiel seiner Mannschaft im Finale sei brillant und mutig gewesen und das ManCity auch in den nächsten paar Jahren der beste Verein der Welt sein wird.

      Das Spiel war am Samstag keine Spur brillant, City war nicht der beste Verein der Welt und wird es auch kommende Saison nicht sein.

      Der meint wohl er könnte mit diesem Unsinn davon ablenken das er mal wieder Scheiße gebaut hat. Jeder der das Spiel gesehen hat weiß dass das Spiel von City unzureichend war. Dieser Spinner!
      Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn.
    • Unzureichend in Bezug das sie nicht gewonnen haben. Aber komplett schlecht würde ich das auch nicht nennen. Das war durchaus schon gehobenes Niveau Was dort auf dem platz gebracht wurde. Und nichts desto trotz sind sie sehr nah dran an den besten der Welt..


      Pep schützt seine Spieler in der Öffentlichkeit eben über allem Maße, das hat er immer gemacht. Er wird immer ein überragender Trainer in ser fussball Geschichte bleiben.
    • Dass das Foul von Rüdiger so arg war hätte ich nicht gedacht. Das sah auch nach mehreren Wiederholungen so derb nicht aus.

      War es aber. Augenhöhlen- und Nasenbeinbruch. Für KdB ist die EM dennoch zum Glück nicht in Gefahr. Damit dürfte ein Maskenmann für die EM feststehen.
      Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn.
    • Ich finde, Rüdiger hätte für die Aktion die Rote Karte sehen müssen.
      Man sieht in den Wiederholungen klar, dass er de Bruyne bewusst mit der Schulter rammt und eine schwere Verletzung in Kauf nimmt.
      Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.