Arokodare, Toluwalase (Valmeria)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @CobyDick Seh ich genauso das viel interpretiert wird. Von daher bedeuten meine Aussagen was perfekt wäre nicht das ich unterstelle das es nicht passiert ist. Meine Aussagen das es wahr ist, bedeuten nicht das Tolu das auch so gemeint hat oder das ich weiß wie er es gemeint hat. Meine Aussagen sind Reaktionen auf die Kommentare hier am Brett das man sowas nicht machen kann, das es Kritik sein könnte etc.

      Dazu hab ich meine Meinung geschrieben, nicht dazu was Tolu wirklich gemeint hat, denn da hast du völlig recht das alles Spekulation ins Blaue ist. Ich fände es einfach legitim so zu reagieren, egal ob bei ihm, bei Dennis oder sonst wem dem ähnliches mit einem Trainer passiert. Was Tolu wirklich gemeint hat, kann und will ich nicht beurteilen. ;)
    • Ist doch alles sekundär, was der Spieler bei Instagram gepostet hat und was nicht.

      Meine Prognose: Den Namen Toluwalase Arokodare werden in Köln schon in einem Jahr nur noch absolut eingefleischte Fans mit gleichzeitig sehr starkem Namensgedächtnis so ausformulieren bzw. aussprechen können, da er ab Sommer Geschichte sein wird und sich damit in die erfolglosesten "Talente" der jüngsten Geschichte einreiht.
    • Bei dem ganzen Trubel ging es fast unter, aber ich fand, dass Tolu das vernünftig gemacht hat gegen Mainz. Unzwar so vernünftig, dass ich mich frage, ob es das Risiko nicht wert gewesen wäre, ihm mal 5 Spiele am Stück zu geben und zu schauen, ob man ihn nicht doch auf das Niveau eines brauchbaren Zielspielers bekommt. Schlechter als ohne Stürmer zu spielen, hätte es auch nicht laufen können.
    • ich denke auch, dass er ganz gut darin ist, Bälle festzumachen. Das hat uns die ganze Saison gefehlt. Jetzt ist es zu spät, es sei denn, es geschieht ein Wunder. Aber das kann man wirklich nicht planen. Gegen Stuttgart und Union Berlin haben wir es komplett verschlafen. Und vor allem gegen Stuttgart lange ohne Angriff gespielt.
    • Ich fand seinen Kurzeinsatz auch nicht schlecht und der Schuß war schon technisch anspruchsvoll. Ganz zu Beginn ist er noch etwas häufig ausgerutscht (schlechte Schuhwahl?), aber danach war es zumindest in meinen Augen gar nicht so schlecht. Es gab da noch eine Situation, wo er gut in Position gelaufen war, aber leider das Zuspiel auf einen anderen ging.

      5 Spiele in Folge das Vertrauen geben, wäre trotzdem nicht meine Forderung gewesen, da man sowas in meinen Augen nicht einfach mal testen kann. Mit auf die Bank nehmen oder mal ne Halbzeit ranlassen, wäre aber auch in meinen Augen nen Versuch wert gewesen. Grade in den Spielen wo wir bis zum 16er kamen und vorne keiner als Zielspieler war, hätte ich das schon gerne gesehen. Hätte er es dann gut gemacht, hätte man über weitere Einsatzzeiten nachdenken können.

      Naja - vielleicht kommt das ja unter Funkel jetzt mal so, denn Andersson jetzt nach der Verletzung jedesmal ans Limit zu treiben was die Spielzeit angeht, halte ich nach der langen Verletzung für gefährlich. Außerdem wäre es schade Tolu nach der Saison ohne eine richtige Chance sich zu präsentieren wieder abzugeben. Ne Chance wäre mal nen 45 Minuten Einsatz, in einer Phase wo wir nach vorne was auf die Kette kriegen. Bei Kurzeinsätzen von ein paar Minuten haben selbst gestandene Stürmer Probleme sich zu zeigen, insbesondere wenn gar keine Bälle nach vorne kommen. grübel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skerfisen ()

    • Ich denke es wird noch eine Weile auf 60 - 70 Minuten Anderson und dann Tolu hinauslaufen. Ich hoffe, es glückt ihm noch das ein oder andere Joker Tor. Größere Einsätze wird es wohl nur dann geben, wenn Anderson sich verletzt, was wir nicht hoffen wollen.
    • Für mich hat er in jeden seiner Einsätze immer für Gefahr gesorgt und wenn die eine Chance von ihm reingegangen wäre, dann hätte man da schon etwas in der Kategorie Ibrahimovic gesehen. Denke auch es war ein Fehler ihn nicht eher mal einzusetzen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Und gegen Brause darf er beginnen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • DomHasselhoff schrieb:

      Wird wahrscheinlich ähnlich laufen wie gegen Mainz. Andersson spielt solange er kann und dann kommt Tolu rein für ihn.
      Genau daran glaube ich eigentlich nicht. Das wurde letztes Spiel gemacht und anschließend fiel er diese Woche wieder verletzt aus. Jetzt äußerte sich Funkel schon das die Gesundheit vor geht. Insofern denke ich eher das Funkel Andersson "nur" für eine Halbzeit einplant, damit er nicht überbelastet. Aber warten wir es mal ab. :popcorn:
    • Skerfisen schrieb:

      DomHasselhoff schrieb:

      Wird wahrscheinlich ähnlich laufen wie gegen Mainz. Andersson spielt solange er kann und dann kommt Tolu rein für ihn.
      Genau daran glaube ich eigentlich nicht. Das wurde letztes Spiel gemacht und anschließend fiel er diese Woche wieder verletzt aus. Jetzt äußerte sich Funkel schon das die Gesundheit vor geht. Insofern denke ich eher das Funkel Andersson "nur" für eine Halbzeit einplant, damit er nicht überbelastet. Aber warten wir es mal ab. :popcorn:
      Meinte das auch nicht so dass er so lange spielt bis er wieder komplett platt ist sondern eher so lange es ohne großes Risiko geht. Also vermutlich wie du sagst 1 Halbzeit oder maximal 60min. Je nach Spielstand halt auch
      On your knees it's hard to take a stand !
    • Man sieht, dass der Trainerwechsel was bewirkt, zumindest hier im Brett ;) Denn hätte Gisdol es „gewagt“, trotz Ausfall von Andersson, Thielmann und Sperre von Duda, Tolu nicht zu nominieren, hier wäre schon wieder richtig „Feuertanz“ gewesen. Tolu ist eben nicht bundesligatauglich, kann der Junge nichts für, war ein totaler Fehlgriff.
    • Apu schrieb:

      Man sieht, dass der Trainerwechsel was bewirkt, zumindest hier im Brett ;) Denn hätte Gisdol es „gewagt“, trotz Ausfall von Andersson, Thielmann und Sperre von Duda, Tolu nicht zu nominieren, hier wäre schon wieder richtig „Feuertanz“ gewesen. Tolu ist eben nicht bundesligatauglich, kann der Junge nichts für, war ein totaler Fehlgriff.
      Sehe ich auch so Apu, nur wer soll da vorne was bewegen morgen?
    • Apu schrieb:

      Man sieht, dass der Trainerwechsel was bewirkt, zumindest hier im Brett ;) Denn hätte Gisdol es „gewagt“, trotz Ausfall von Andersson, Thielmann und Sperre von Duda, Tolu nicht zu nominieren, hier wäre schon wieder richtig „Feuertanz“ gewesen. Tolu ist eben nicht bundesligatauglich, kann der Junge nichts für, war ein totaler Fehlgriff.
      Vielleicht hat es ja andere Gründe?
      Fear the Reaper !!!