Noch ein Funkel Hoffnung oder vielleicht 3 Punkte bis zum Klassenerhalt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Vorteil für Mainz: sie können auch mit einem Punkt gut leben, daher wird die Hertha das Spiel machen müssen, was wiederum dem Mainzer Spiel ganz gut entgegen kommt. Bin sehr zuversichtlich, dass Mainz heute Abend durch ist und Hertha mit einer Niederlage in die Marathonwoche startet.
    • Wir können mit einem Sieg gegen Freiburg die Mainzer bei einer Niederlage in Frankfurt schön unter Druck setzen. Wir hätten dann 32 und Mainz 35Punkte. am 33 Spieltag spielt Mainz gegen Dortmund erst am Sonntag weil verlegt. Und wir punkten am Samstag in Berlin 1 Punkt. Dann sind wir bei 33. Und am letzten Spieltag schlagen wir Schalke und Mainz verliert in Wolfsburg dann haben wir Sie. Ja das Leben ist kein Wunschkonzert
    • FCIMBLUT schrieb:

      Erwartungsgemäß hat sich neben Mainz auch Hertha aus dem Abstiegskampf verabschiedet. Der Kader ist einfach zu stark und Dardei der richtige Coach. Macht aber alles nix, Werder und Bielefeld sind unsere Gegner und ich denke die lassen wir auch hinter uns.
      War klar das es schwer wird, aber verabschiedet haben Sie sich noch nicht. Da sie noch gegen uns und eben Bielefeld spielen, können wir eine von den beiden genannten noch bekommen. Klar, vorausgesetzt sind 3 Siege.
      Es war auch etwas Blauäugig Hertha geblendet nun ständig unter uns zu sehen.
      Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen
    • Mucki schrieb:

      War klar das es schwer wird, aber verabschiedet haben Sie sich noch nicht. Da sie noch gegen uns und eben Bielefeld spielen, können wir eine von den beiden genannten noch bekommen. Klar, vorausgesetzt sind 3 Siege.Es war auch etwas Blauäugig Hertha geblendet nun ständig unter uns zu sehen.
      Ich glaube auch, dass Hertha jetzt leider durch ist, da sie immer noch ein Spiel weniger haben und dieses Spiel (gegen Schalke) sicherlich gewonnen wird. Der Kader ist halt auch echt nicht so schlecht, wie es die Tabelle aussagt. Das Spiel gegen Arminia am WE wird ebenfalls sicherlich gewonnen bzw. nicht verloren. Hatte mir von der wochenlangen Quarantäne von Hertha aber mehr Vorteile für uns ausgemalt und hätte den „Big Shiddy“ Club auch allzu gerne in Liga 2 gesehen.
    • Ich sehe eher das Problem bei uns. Für mich ist es einfach sehr unrealistisch plötzlich 5 Siege hintereinander zu holen. Das Hertha von den restlichen Spielen (außer unseres) noch weitere 3 Siege holen, halte ich aber genauso zu gewagt. Denke aber auch durch das Torverhältnis das Bielefeld am ehesten realistisch scheint.
      Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen
    • Mucki schrieb:

      Ich sehe eher das Problem bei uns. Für mich ist es einfach sehr unrealistisch plötzlich 5 Siege hintereinander zu holen....
      Das sehe ich genauso und das zeigt auch wie lange unser umsichtiger Manager gewartet hat, um wirklich sicher zu gehen, dass es eigentlich schon fast unmöglich ist, dass uns noch jemand retten kann.

      Wenn er mal 3 Wochen früher gehandelt hätte, wären wir vielleicht schon unten raus gewesen.
    • Hoffe inständig, das Hertha gegen Schalke und Bielefeld gewinnt und vor allem, dass Bremen gegen Leverkusen verliert. Wenn Hertha am 33. Spieltag 6 Punkte Vorsprung vor Bremen und Bielefeld hat, dann könnte bei uns der Überlebenswille größer sein, als der Druck bei Hertha. Dann reicht denen definitiv auch 1 Punkt.

      Aber für uns ist ein Sieg gegen Freiburg absolut Pflicht. 7 Punkte können reichen. 9 Punkt müssten reichen. Aber die letzten beiden Spiele gewinnen müssen... da brauchst es dann schon mehr als ein Quäntchen Unterstützung durch die Konkurrenz.

      Unsere Truppe will den Abstieg mit allen Mitteln vermeiden und das freut mich und ist gut so. Aber ein bisschen Vorlage würde uns gut tun und werden wir auch brauchen.
      "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)
    • Blauer Bock schrieb:

      Unsere Truppe will den Abstieg mit allen Mitteln vermeiden und das freut mich und ist gut so. Aber ein bisschen Vorlage würde uns gut tun und werden wir auch brauchen.
      Leider ist dem so ja, aber letztlich ist das unsere eigene Schuld. Die Verantwortlichen beim FC haben sich solange von der Tabelle blenden lassen, bis es fast (hoffe ich) zu spät war. Dieses Jahr haben so viele Mannschaften extrem schlecht gepunktet und wir haben schon sehr viele Vorlagen bekommen. Leider haben wir fast alle liegenlassen und müssen nun halt selbst mit Siegen den Klassenerhalt erzwingen. Ärgerlich, fahrlässig und unnötig, dank dem begonnen Schlussspurt unter Funkel zum Glück aber immer noch möglich! :hennes: :FC: :hennes:
    • Aus Selbstschutz habe ich mich längst mit dem Abstieg abgefunden.
      Für mich war der Abstieg nach dem verlorenen Spiel gegen Mainz klar.
      Von den zwei Siegen unter Funkel lasse ich mich nicht blenden, denn eines ist klar, eine Serie von 5 gewonnenen Spielen käme einem Wunder gleich.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

      ...Klassenerhalt 2021 :kerze:
    • wieso geht hier eigentlih jeder davon aus, dass bielefeld, bremen und augsburg jedes spiel gewinnen werden?
      34 oder 35 Punkte reichen. Zumindest für Platz 16
      Like mich am Arsch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rodi ()

    • Rodi schrieb:

      wieso geht hier eigentlih jeder davon aus, dass bielefeld, bremen und augsburg jedes spiel gewinnen werden?
      34 oder 35 Punkte reichen. Zumindest für Platz 16
      Weil Augsburg nur noch einen Sieg braucht um auf 36 Punkte zu kommen.

      Weil Bielefeld und Bremen gegen Mannschaften spielen, für die Motivation bis zum Ende der Saison nicht zwingend gegeben ist.... Siehe Bremen gegen FC letzte Saison.

      Klar sind Bielefeld und Bremen "nur" einen Punkt vor. Aber den gilt es noch aufzuholen und dann haben wir in Bezug zu Bremen auch noch das deutlich schlechtere Torverhältnis.

      Die Lage ist klar: Alles kann, nix muss.
      Würden wir 6 Punkte einfahren, dann sollte das min für Platz 16 reichen. Bei 4 Punkten könnte es schon knapp werden.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.