TR / Steffen Baumgart (2023)

  • Wer wer weiß Kölsch

    Einer muss mal den Anfang machen


    Und nach den Reaktionen der verschiedenen Kölner Medien….haben alle nur auf so etwas gewartet

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Über 117km gelaufen, über 3km als der Gegner. Oder anders ausgedrückt, das Herz wieder in beide Hände genommen und alles rausgehauen! Großes Kino das Spiel wieder. Macht so Spaß und auch wenn man denkt, unsere Jungs sind platt, rennen sie auf einmal wieder nach vorbne und gewinnen fast noch! Das ist einfach klasse!

  • Acht Punkte in fünf Spielen - darunter Spiele gegen Bayern und Leipzig.


    Bin gespannt, wie sich das noch entwickelt. Aber die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist da.

    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:

  • Heute morgen super Interview vom Trainer bei Bild live - Die Lage der Liga. Mir ist schon klar, dass bei Bild viele die Nase rümpfen, ist auch okay. Aber das wir, unser Trainer und die Mannschaft endlich mal wieder ein - positives - Thema in den Medien sind, ist mir sehr viel lieber, als dass wir ignoriert, allenfalls bemitleidet werden. Und Baumgarts Aussagen und Repliken auf teilweise schwachsinnige Bild-Fragen waren schon extra Klasse. Danke, Steffen Baumgart!

  • Oft ist es ja nur eine Momentaufnahme mal gucken wie wir nach Frankfurt und Fürth dastehen, aber man darf sich ruhig die Augen reiben was da bei uns auf dem Platz passiert. Es gab einige die mit der Verpflichtung von SB Probleme hatten, weil sie ihn glaube ich für einen Schreihals an der Linie halten. Er kann aber vielmehr, vor allem begeistern und den Spielern Vertrauen geben. Das Gefühl, dass Fehler zum Spiel dazugehören und eine Mentalität die beim FC lange vermisst habe. Ich hoffe inständig das sein Mut belohnt wird. Sehr Schade das Soll/Ist bzw. Listlos hier nicht mehr schreibt. Ich bin mir sicher, diese Mentalität auf dem Platz wäre ihm einige Zeilen wert. Come on FC

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Heute morgen super Interview vom Trainer bei Bild live - Die Lage der Liga. Mir ist schon klar, dass bei Bild viele die Nase rümpfen, ist auch okay.


    Interviews gehen ja noch, nur deren ''Investigativjournalismus'' darf man sich nicht geben.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Wenn tatsächlich mit diesem Tempo und diesem Biss weitergespielt wird, ist ein einstelliger Tabellenplatz absolut möglich, ich glaube bereits jetzt, dass wir niemals in Abstiegsnot geraten werden.

    In der Vergangenheit hat es immer "underdogs" gegeben, die in den ersten Spielen gepunktet haben,

    aber dann auf Strecke unten reingerutscht sind.

    Von daher ist es gut, einerseits die Euphorie beizubehalten und unsere ohnehin schon breite Brust größer werden zu lassen.


    Dennoch kann man schon einiges in den 5 Spieltagen mitnehmen.

    Zum einen, dass wir unsere Punkte erspielt und erarbeitet haben.

    Wie Baumgart so schön sagt, dass er sinngenäß nichts dem Zufall überlassen will.


    Andererseits kann man schon davon ausgehen, dass es Fürth sehr sehr schwierig haben wird.

    Wenn kein großes Fussballwunder geschieht, wird Fürth sang und klanlos als Letzter oder Vorletzter direkt absteigen.

    Und dann ist dort noch Bochum, die ihren wichtigsten Offensivspieler (Zoller) verloren haben,

    und voraussichtlich auch länger unten bleiben:


    Daher kann man denke ich schon optimistisch sein, dass wir sehr schnell nichts mit dem Abstieg zu tun haben können.


    Meine Hoffnung und auch Prognose ist, dass wir an Spieltag 10-12 spätestens schon 10 Punkte Vorsprung auf die Nichtabstiegspläze haben

    und ein Träumchen wären 26-27 Punkte nach der Hinrunde.

  • Jetzt träume auch weiter,.... :stadium:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Also, was ich nach fünf Spielen gegen unterschiedlichste Gegner jetzt gesehen habe, das finde ich wirklich gut: Wir waren in jedem Spiel, auch in München, weitestgehend auf Augenhöhe. Klar, die Bayern und auch Leipzig gestern haben uns defensiv schon an die Grenzen gebracht. Aber man inzwischen wirklich das Gefühl, dass dieser FC gegen jeden Gegner was holen kann. Trainer, damit habe ich nach so kurzer Zeit nicht gerechnet, gebe ich gerne zu.

  • Er lebt den Verein voll und ganz, er möchte diese Euphorie auch nicht künstlich dimmen weil er Euphorie grundsätzlich für etwas Gutes hält.


    Gestern nach dem Spiel, so super als er auf die Reporterfrage antwortete: 'Ja, man kann so ein Spiel auch letztendlich mal verlieren, man kann es jedoch auch fast noch gewinnen.'


    Risikobereitschaft, die Gier darauf jedes Spiel gewinnen zu wollen.


    Gestern während des Spiels, nach Spielschluß, heute Morgen im DoPa: Jedesmal wurde erwähnt was für eine bombastische Stimmung im Stadion herrschte.


    Niemand ist sauer, selbst wenn mal Niederlagen kommen zwischendurch. Nicht wenn so gespielt und gefightet wird.


    In Frankfurt jetzt im kommenden Spiel 1 Punkt, dann Heimsieg gegen Fürth ist ein absolut realistisches Szenario. Das wären dann 12 Punkte aus 7 Spielen. Das dürfte mit ziemlicher Sicherheit auch das Nahziel sein.

    Steffen Baumgart - neuer Kult und coole Sau

  • Ich glaube das Nahziel sind 14 Punkte :effzeh:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Und 2, 1 oder 0 Punkte? :thinking_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Interviews gehen ja noch, nur deren ''Investigativjournalismus'' darf man sich nicht geben.

    Sorry für die späte Reaktion meinerseits, hatte soziale Verpflichtungen außerhalb des Internets. Du hast natürlich recht.

    Wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass zum einen endlich mal wieder die Spiele unseres :effzeh: in erfreulicher Weise besprochen werden,

    was mir - egal ob von Bild TV oder Doppelpass oder wer auch immer - hundertmal lieber ist als Spott, Häme, Mitleid über Katastrophenauftritte.

    Zum zweiten natürlich die klugen und souveränen Antworten vom Trainer auf zum Teil wirklich dämliche Fragen (z.B. "Baumgart einer für Bayern", Guardiola-Vergleich). Das tut halt einfach gut, wenn man wie ich - und vermutlich auch du - vor ein paar Monaten nach dem Hinspiel der Relegation emotional noch am Ende waren. Ich freu mich im Übrigen auch, wenn man mir im Auto anerkennend zunickt, weil man meinen :FC: auf dem Heck entdeckt hat, und das mit Münchener Kfz-Kennzeichen :winking_face:

  • Ehrlich, ich habe nicht damit gerechnet, dass Baumgart so gut anfängt. Dachte, dass es etwas länger dauert, bis er ankommt. Er hat alles umgedreht und hat alle Spieler sowie Mitarbeiter hinter sich versammelt. Großartiges hat er mit seinem Team bisher geleistet und ich kann nur hoffen, dass es dabei bleibt und wir eine ruhige Saison spielen!


    Bin in der Summe wirklich sehr positiv gestimmt und den Fußball, den wir spielen, den kann man sich sehr gut ansehen und dieser ist sehr offensiv. Mir gefällt dieses offensive Denken ist überragend! Ich danke dem Vorstand und allen, die wirklich an Baumgart geglaubt haben und es auch durchgezogen haben! Dieser Typ tut uns soooooo gut, seine positiv bekloppte Art ist überragend!!!!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • Sehe ich ganz genauso. Wir werden sicher auch mal die ein oder andere Schlappe kassieren mit 3 oder 4 Gegentreffer. Das wird sich bei der Spielweise gar nicht vermeiden lassen. Aber auch dann glaube ich, dass die Mannschaft weiter ihren Weg geht.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.