TR / Steffen Baumgart (2023)

  • Keine gute Auf- und Einstellung (des Teams) von ihm heute.

    Nach vielen guten Entscheidungen heute ein paar schlechtere.

    Jetzt die richtige Ansprache finden und einigen klar machen, dass es so wie heute einfach nicht geht.

    Und dann gegen die Pillen wieder ein Team auf den Platz schicken, das brennt.

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • Die Ideen mit Easy als LV und Özcan als alleinigem 6er haben leider gar nicht funktioniert. Auch die Doppelspitze nicht. Vielleicht hätte er bei der Aufstellung doch etwas mehr verändern müssen. Spätestens als heute Hector noch ausfiel, wäre vermutlich eine Dreierkette und dafür ein zentraler MF-Spieler mehr als Unterstützung für Özcan die bessere Wahl gewesen. Hinterher weiß man immer mehr. Und wir, die das ja nicht verantworten müssen, wissen es sowieso immer besser. Ist jetzt halt mal schiefgegangen.

  • Dr Skhiri Ersatz wird ja wohl keine Laufleistung von Null km gehabt haben. :partying_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Das war so ein Spiel welches irgendwie komplett an uns vorbei ging. Die Verletzten sind die eine Sache, aber wir haben zu keiner Zeit unser Spiel aufziehen können.

    Zudem war SAP gestern leider nicht schlecht.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Das ist dann halt der Nachteil bei einem Trainer der sein System so durchziehen will, mal sehen was passiert wenn das nächste Mal einige wichtige Spieler ausfallen.


    Für Leverkusen hoffe ich ja noch mindestens auf Hector und Ljubicic. :candle:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Das ist dann halt der Nachteil bei einem Trainer der sein System so durchziehen will, mal sehen was passiert wenn das nächste Mal einige wichtige Spieler ausfallen.


    Für Leverkusen hoffe ich ja noch mindestens auf Hector und Ljubicic. :candle:

    Ich finde es wichtig dass er durchzieht, Oro!


    Mit so 'ner Klatsche hätte ich auch nie gerechnet. Wir haben es leider gegen Ho$$enheim nicht geschafft unsere Leistung abzurufen. Aber dass war nur 1 Spiel. Drauf geschissen!


    Gegen die Leberkäsener wird die Hütte brennen. Denen werden wir 'nen großen Fight bieten. Und 1 Woche später gegen die Dortmunder ist auch etwas drin.


    Wenn die Klatsche etwas Gutes hat dann ist es die Tatsache dass wir daraus lernen können.


    Und das Pack hat nur deswegen so hoch gewonnen weil wir einfach kollektiv nicht da waren. Mehr als Mittelmaß sind die nicht und das Rückspiel gegen diese Wixxprinzen kommt so sicher wie dass Amen in der Kirche! :face_with_symbols_on_mouth:

  • Ich bin sehr gespannt wie das Spiel gg die Pillen läuft. Gerade gg solche offensiv mit schnellen Spielern gespickten Gegner rechne ich am ehesten damit das wir einen auf die Mütze bekommen. Entweder das wird ein "Spektakel" wie gg die Dosen...oder es geht richtig in die Büx...so mein Gefühl.

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel

  • Nach den Spielen gegen Leverkusen und in Dortmund sind zehn Spieltage rum. Zeit für eine erste Bilanz. Dazwischen ist noch das Pokalspiel in Stuttgart. Der Oktober hat es also ordentlich in sich.

    Der gute Start war top. Das Spiel gegen Hoffenheim hoffentlich nur eine Ausnahme.

  • Was übrigens auch gestern auch aufgefallen ist: Da Hoffenheim sehr offensiv gespielt hat, sind wir immer wieder in aussichtsreiche Kontersituationen gekommen wo der Ball an sich auch ganz gut in die Schnittstelle gepasst wurde - Wenn da vorne aber Modeste und Andersson zusammen rumturnen, können wir damit keinen Blumentopf gewinnen Ich finde es gibt ziemlich viele Argumente dafür, nur einen von den Beiden auflaufen zu lassen, um unsere Möglichkeiten vorne zu erhöhen und unser Spiel variabler zu gestalten und im Spiel nach hinten aber auch etwas defensiver aufzutreten.


    Gegen Fürth hat die Doppelspitze schon eine Halbzeit nicht funktioniert, gegen Frankfurt ebenso und jetzt gegen Hoffenheim halt gar nicht. Im Prinzip war das nur dann eine richtig gute Lösung, wenn wir es insgesamt geschafft haben ein deutliches spielerisches Übergewicht zu erarbeiten.

  • Nach den Spielen gegen Leverkusen und in Dortmund sind zehn Spieltage rum. Zeit für eine erste Bilanz. Dazwischen ist noch das Pokalspiel in Stuttgart. Der Oktober hat es also ordentlich in sich.

    Der gute Start war top. Das Spiel gegen Hoffenheim hoffentlich nur eine Ausnahme.

    Wir sollten mal von 12 Punkten nach diesen 10 Spielen ausgehen, alles andere ist ein Bonus. Damit wären wir bzgl. Klassenerhalt voll auf Kurs, aber Baumgarts Ziel, zu den 12 besten Mannschaften zu gehören, wäre damit gefährdet.


    Wir haben in den letzten Wochen doch einen geilen Fußball gesehen, der in einem richtig geilen Spiel gegen die Dosen seinen Höhepunkt fand und am Freitag spielerisch und vom Ergebnis ziemlich das Gegenteil war.


    Wir haben uns wahnsinnig viele Chancen erarbeitet, dafür war die Verwertung dann eher schwach. Daran sollten wir arbeiten. Wir hatten bis Freitag auch ein gutes Torverhältnis, obwohl wir doch eine so schwache Defensive haben.


    Insgesamt kommen wir über das Kollektiv, das Kollektiv spielt auch attraktiven Fußball und das wird sich auch in der Saison nicht ändern, da wir uns individuell kaum verstärken werden . Damit wird Baumi arbeiten müssen. Wenn Tage wie am Freitag die Ausnahme bleiben, sind wir auf einem guten Weg.


    Jetzt dürfen wir gespannt sein, ob wir gegen die Pillen eine Reaktion sehen werden.

    Wir sind auf einem guten Weg! :effzeh:

  • Das war richtig auf die fresse, hoffe nicht das es an den Ausfällen von Hector und skihi lag. Aber gut verlieren gehört halt dazu, auch wenn ich hier gern 1 pkt mitgenommen hätte,wrik nächste woche wird es keine geben. Naja St.Baumgartd mach das schon.

    um das Richtig bewerten zu können müsste ich erst mal wissen, wie der kausale Amplitüdenwiderstand inder Deklaration entsteht. Aber substantiell gesehen, kann ich einfach nur sagen, Scheiße

  • Verlieren ja, 5 zu 0 nein.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.