TR / Steffen Baumgart (2023)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TR / Steffen Baumgart (2023)

      TR - Steffen Baumgart (Cheftrainer)

      im Verein seit07/2021

      Vertrag bis:06/2023

      Position:Cheftrainer



      Geburtstag:05.01.1972, Rostock
      Nationalität:Deutschland
      Trainer-Karriere
      08/2008 - 03/2009
      Germania Schöneiche (Co)
      04/2009 - 03/2010
      1. FC Magdeburg
      01/2012 - 06/2013
      FC Hansa Rostock
      03/2014 - 06/2015
      SSC Köpenick-Oberspree
      07/2015 - 08/2016
      Berliner AK
      04/2017 - 06/2021
      SC Paderborn
      07/2021 - 06/20231. FC Köln
      Spielerprofile:effzeh, kicker.de
      transfermarkt, FB
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Elvis) - Jakobs, Duda, Kainz/Lemperle - Andersson/Modeste
    • Willkommen. Endlich werde ich mal wissen wie es ist, jede Kaderentscheidung, jeden Wechsel und jede Aufstellung grundsätzlich in Zweifel zu ziehen :green:

      Aber im ernst: bei sowas irre ich mich wahnsinnig gern. Viel Erfolg!
      Unterstützt meine Mitgliederratskandidatur:
      www.klebe-for-mitgliederrat.de

      Hier geht's zum Brettcast:
      Spotify | Amazon Music | Apple Podcasts | Google Podcasts | Stereo
    • Willkommen und ich hoffe, dass du weißt, wofür du dich entschieden hast Steffen Baumgart

      viel Erfolg


      denn inzwischen bin ich auch auf dem Level der Klebe: wenn Junge, dann aber nach dem Spiel........

      augenroll

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Das kann spannend werden. Vor allem wird es interessant zu sehen wie er mit der Wohlfühloase in Köln umgeht. Ich hoffe auf einen radikalen und rücksichtslosen Schnitt im Kader und wünsche ihm dafür den Rückhalt seiner Vorgesetzten.
      Wichtig wird für mich neben dem Start auch die Benennung des Mannschaftsrates. Da sollte für Horn und Höger kein Platz mehr sein, stattdessen sollte da einer unserer Jungprofis vertreten sein.
      La Kölsche Vita Magica.
    • Herzlich Willkommen und viel Erfolg und Glück. :effzeh:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • „Es freut uns sehr, dass sich Steffen Baumgart für den 1. FC Köln entschieden hat. Er hat in den vergangenen Jahren herausragende Arbeit in Paderborn geleistet. Er hat bewiesen, dass er Spieler egal welchen Alters weiterentwickeln und besser machen kann. Damit ist er der richtige Mann für den Weg, den wir in den nächsten Jahren gehen müssen. Dazu ist er ein emotionaler Leader, der sehr gut zum FC passt“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

      „Nach mehr als vier Jahren in Paderborn war es für mich jetzt Zeit für eine Veränderung. Die Gespräche mit den Verantwortlichen des FC waren vertrauensvoll und offen. Ich freue mich auf meine neue Herausforderung in Köln, die ich gemeinsam mit dem gesamten Verein, der Mannschaft und allen Fans ab der nächsten Saison voller Energie angehen werde“, sagt Steffen Baumgart.
    • Herzlich willkommen und vor allem viel Glück!

      Bin ehrlich: Ich mag den Tyen, aber glaube nicht, dass er hierhin passt. Emotionalität auf dem Platz ist das eine, aber das "Drumherum" ist hier in Köln eben das andere. Man muss beides können und wollen, wenn man hier erfolgreich arbeiten will. Und da habe ich bei ihm gewisse Zweifel. Außerdem bin ich gespannt, ob er auch taktisch mehr drauf hat als das Paderborner "wir rennen offensiv an, komme was wolle".

      Darf übrigens gerne Führich wieder mitbringen "nach Hause", der hat sich gut entwickelt unter ihm.
    • Oh Gott steh uns bei.
      Herzlichen wilkommen für die nächsten 6 Monate
      um das Richtig bewerten zu können müsste ich erst mal wissen, wie der kausale Amplitüdenwiderstand inder Deklaration entsteht. Aber substantiell gesehen, kann ich einfach nur sagen, Scheiße
    • Herzlich Willkommen!! Ich bin sehr begeistert von der Verpflichtung! ich glaube, dass seine Art, die ja nicht bei jedem im Vorfeld auf Zustimmung stößt, etwas ist, dass dem Verein mal ganz gut tun könnte. Natürlich kann das in Köln auch genauso gut schief gehen, das ist klar. Aber ich finde es super, dass man es probiert und man mal einen etwas anderen Weg geht.

      Für manche unserer Spieler, wer auch immer dann nächste Saison noch da sein wird, ist das dann mal was neues. Wohlfühloase adé, würde ich sagen. Aber gut, muss man sehen. Ich bin euphorisch und sehe der Zukunft, ligaunabhängig, etwas optimistischer entgegen.

      Ich fand's z.B. beim letzten Spiel in Aue super. Trotz des 4:2 zur Pause hat Baumgart seine Spieler in der Kabine aufgrund der ersten paar Minuten und dem 0:2 rund gemacht. Und danach wurde weiter Vollgas gegeben, weil er das immer von seinen Spielern verlangt.

      Viel Erfolg!