Podolski, Lukas (Antalyaspor)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rodi schrieb:

      das hat mit poldi soviel zu tun dass er bei nem verein spielt wo das stadion nicht annähernd voll ist.
      Ja und, ist doch nicht schlimm?
      Arsenal hat zwar meist ein volles Stadion, aber ein Opernpublikum.
      Trotzdem hat Poldi fast seine gesamte Karriere bei großen Traditionsvereinen verbracht. ( :effzeh: , Arsenal, Inter, Galatasaray)
      Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.
    • Sorry, der Typ ist einfach
      1. Selten dämlich
      2. Einfach geldgeil
      Dass ich das als ehemals glühender Poldifanboy mal schreibe... ;(
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • frankie0815 schrieb:

      Sorry, der Typ ist einfach
      [*]Selten dämlich
      [*]Einfach geldgeil
      [/list]Dass ich das als ehemals glühender Poldifanboy mal schreibe... ;(
      Mensch, legt doch mal nicht immer alles auf die Goldwaage. Natürlich war die Aktion unglücklich und er hat in dem Fall nicht besonders nachgedacht, aber gleich wieder zu schreiben, dass er selten dämlich und geldgeil und andere Promis sind bessere Leute, weil sie irgendwelche Alibi-Videos posten um mehr Follower zu bekommen. ---> Schwachsinn!!!

      Das Lukas sich die ganzen Jahre sozial engagiert, vor allem für Kinder und Jugendliche interessiert dann keinen mehr, aber die "tollen Promis", welche jetzt wieder aus der Deckung kommen und ihre Weisheiten posten sind ja so toll!!!

      Man man man...
    • Uli Hoeness hat auch ganz viel für die armen gemacht und trotzdem ist er ein Steuerbetrüger.

      Dietmar Hopp macht auch viel für Krankenhäuser und Jugend. Und trotzdem ist er ein rotes Tuch im deutschen Fußball, außer bei den 13 Hoffenheim Ultras, den 3000 Hoffenheim-Fans und den wichtigen Leuten beim DFB.

      Lukas Podolski engagiert sich super für arme und Kinder und trotzdem war das eine dummes Foto. Da ändert es nichts und es gibt auch nichts, was das ausgleicht oder legitimiert.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • Treverer schrieb:

      Uli Hoeness hat auch ganz viel für die armen gemacht und trotzdem ist er ein Steuerbetrüger.

      Dietmar Hopp macht auch viel für Krankenhäuser und Jugend. Und trotzdem ist er ein rotes Tuch im deutschen Fußball, außer bei den 13 Hoffenheim Ultras, den 3000 Hoffenheim-Fans und den wichtigen Leuten beim DFB.

      Lukas Podolski engagiert sich super für arme und Kinder und trotzdem war das eine dummes Foto. Da ändert es nichts und es gibt auch nichts, was das ausgleicht oder legitimiert.
      Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.
    • Er sollte sich mal einen besseren Medienberater suchen. Dann passieren solche Dinge nicht mehr.
      Ich vermute, Poldi macht solche Sachen wohl selber, und Poldi ist halt Poldi und bleibt Poldi.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Fete schrieb:

      Keinen, ich habe das gleich mal etwas verallgemeinert und die vorherigen Posts zusammengefasst, Sorry dafür. Das mit den Promis war @LinkeKlebe!!!
      Wenn du schon auf jemanden schießt, dann bring auch Munition mit. Lies meinen Beitrag noch einmal und suche die Stelle, an der ich Promis als "bessere Leute" bezeichne. Ich habe lediglich darauf verwiesen, dass es in aktuellen Zeiten dämlich ist, so ein Bild zu posten und dass andere Prominente ihre Reichweite sinnvoller einsetzen. That´s it.
    • Fete schrieb:

      Treverer schrieb:

      Uli Hoeness hat auch ganz viel für die armen gemacht und trotzdem ist er ein Steuerbetrüger.

      Dietmar Hopp macht auch viel für Krankenhäuser und Jugend. Und trotzdem ist er ein rotes Tuch im deutschen Fußball, außer bei den 13 Hoffenheim Ultras, den 3000 Hoffenheim-Fans und den wichtigen Leuten beim DFB.

      Lukas Podolski engagiert sich super für arme und Kinder und trotzdem war das eine dummes Foto. Da ändert es nichts und es gibt auch nichts, was das ausgleicht oder legitimiert.
      Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.
      verstehe jetzt nicht, warum du darauf kommst?
      Darum gehts auch gar nicht. Sondern eher, dass man nicht Fehler ungeschehen macht mit guten Taten. Aber auch das ist nicht notwendig. Einfach die Feststellung, dass das unnötig und ein falsches Signal war von ihm.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • frankie0815 schrieb:

      Sorry, der Typ ist einfach
      1. Selten dämlich
      2. Einfach geldgeil
      Dass ich das als ehemals glühender Poldifanboy mal schreibe... ;(
      1. Da du ihn persönlich kennst kannst du dies ja bestimmt gut einschätzen, ääh irgendwie doch nicht, merkst du selber was!
      2. Selten größeren Schwachsinn gelesen! Deswegen ist er auch damals von Bayern zurück zum FC gewechselt um dort weniger geld zu verdienen, knapp 2,5 Millionen, wo er bei Mancity hätte 6 Millionen bekommen können. :facepalm:

      Und ganz ehrlich, lächerlich seinen Post zu kritisieren. Trotz Corona Krise geht das Leben auch weiter, zig Millionen Menschen müssen auch trotz Corona arbeiten diejenigen die HO machen dürfen sollen sich glücklich schätzen. Es muss jetzt nicht jeder hier einen auf super sozial machen in der jetzigen Situation. Poldi betreibt schon seit zig Jahren super viele Projekte die Arche und zahlreiche andere Sachen da kann sich so mancher der jetzt bei Instagram an die Öffentlichkeit appelliert eine Scheibe von Abschneiden. Komisch und schade das sowas immer in solchen Zeiten untergeht.

      Poldi ist wohl so ziemlich der sozialste Mensch den es gibt den es nie ums Geld ging.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Zu 1: ich bin an Poldi früher vermutlich näher dran gewesen als 90% der User. Von daher kann ich ziemlich gut beurteilen, wie er tickt.
      Ja, er hat sicher eine sehr soziale Ader und gibt von dem was er hat an Bedürftige.
      Das hindert ihn aber nicht daran, öfter mal bereit gestellte Fettnäpfchen mitzunehmen.
      Und zu 2 nur soviel: er ist Geschäftsmann durch und durch. Eiswerbung und Social Media dienen oft nur dem einen Zweck: im Gespräch bleiben damit die Marke Podolski nicht vergessen wird. Denn Eis, Döner und Klamotten verkaufen sich nicht ohne Werbung. Er muss seinen Marktwert hoch halten. Daran ist natürlich nichts verwerflich, aber zur Zeit würde ich mir von Ihm eher andere Postings wünschen.
      Daher muss ich den Begriff Geldgeil leider so stehen lassen.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Poldi is kein schlechter Kerl. Macht manchmal blöde Sachen die man nu nich immer so nachvollziehen kann.

      Sagen wir ma so...die Problematik des Geldes ist so umfassend, da bin ich mittlerweile davon wech das nu einzelnen Personen vorzuwerfen. Geld is völlig falsch aufgeteilt, völlig falsch eingesetzt, und völlig falsch in Bewegung. Ausser Kontrolle quasi. Lukas is nur jemand den es besser erwischt hat. Kann er wenig für.
    • Den Preis für den dämlichsten Fussballer gewinnt eh, mit Abstand, Luka Jovic:

      sportbuzzer.de/artikel/luka-jo…r-real-madrid-reaktionen/

      Der beschwert sich auch noch das ihn keiner aufgeklärt habe. :facepalm:

      Warscheinlich hat er nicht aufgepasst das er im Kopf schon die Menge der zu bestellenden Goldsteaks kalkulieren musste. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • FCLER21 schrieb:

      Poldi ist wohl so ziemlich der sozialste Mensch den es gibt den es nie ums Geld ging.
      #aha
      #wahreliebe
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Benutzer online 8

      8 Besucher