15. (Fr 10.12.21/20.30) FC Augsburg (H) 0-2

  • Man sieht auf den ersten Blick das Andersson und Modeste gar keinen Bock aufeinander haben. Sie feuern sich nie gegenseitig an, pushen sich nicht, Lachen nicht miteinander. Das ist kein Duo das Bock hat zusammen zu rocken sondern sind beides Alphatiere. Das sieht man in jedem Moment. Dafür kann Baumgart aber nichts, er muss mit dem Leben was da ist. In Bielefeld war Tony weit und breit alleine, darauf hat er reagiert. Alternativen im Sturm mit Gefahr gibt es nicht im Kader. Wir werden im Winter nachbessern vorne und Andersson abgeben, das ist offensichtlich.

  • .


    Duda, Kainz, Andersson und Ljubicic raus und dafür (wenn gesund) wieder Uth, Skiri und dazu Schaub und Thielmann (oder Schindler vorne rechts) rein.

    Das Uth und Skiri wenn beide Fit sind wieder dabei sind das dürfte klar sein. Und ich bin mir sicher das wir in den letzten 2 Spielen noch 3 Punkte holen werden. Außerdem ist doch bis jetzt alles gut haben noch kein einziges Mal auf einem Abstiegsplatz gestanden und immer einige Punkte Vorsprung gehabt

  • Schade das wir die grosse Chance nicht genutzt haben Augsburg weit hinter uns zulassen. Gegen VW denke ich aber wird was gehen die werden mit Sicherheit mehr nach vorne spielen und das sollte uns entgegen kommen.

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Trotz allem sehe ich eine klare Entwicklung. Gegen solche Gegner ist uns die letzten Jahre nix, aber auch gar nix eingefallen. Heute jammern wir darüber, dass wir die vielen Möglichkeiten nicht genutzt oder aber unsauber zünde gespielt haben!

    Das ist doch schon mal ein großer Schritt! Jetzt muss der nächste Schritt sein“cooler“ zu werden

    :FC: Und wenn du fällst bin ich bei dir :FC:

  • Trotz allem sehe ich eine klare Entwicklung. Gegen solche Gegner ist uns die letzten Jahre nix, aber auch gar nix eingefallen. Heute jammern wir darüber, dass wir die vielen Möglichkeiten nicht genutzt oder aber unsauber zünde gespielt haben!

    Das ist doch schon mal ein großer Schritt! Jetzt muss der nächste Schritt sein“cooler“ zu werden

    Wir hatten gute 2 Torchancen, Augsburg 5-6. Lasst uns ehrlich analysieren.

  • Sehe ich anders. Augsburg hat vor der Süd 3 mal den Ball von der Linie gekratzt. Dazu hatten wir viele Situationen, die nicht sauber zuende gespielt waren (so hatte ich es auch gesagt). Wenn wir kurz nach der hz das 1:0 machen sprechen wir snders

    :FC: Und wenn du fällst bin ich bei dir :FC:

  • Sehe ich anders. Augsburg hat vor der Süd 3 mal den Ball von der Linie gekratzt. Dazu hatten wir viele Situationen, die nicht sauber zuende gespielt waren (so hatte ich es auch gesagt). Wenn wir kurz nach der hz das 1:0 machen sprechen wir snders

    Das muss mir dann in der Tat entgangen sein- du meinst nicht deutlich vor der Linie geblockte Schussversuche?

  • Ich muss echt aufhören hier alles zu lesen.


    Ansonsten läuft bei mir auch noch der Weltuntergangsfilm ab, den manche hier jetzt schon fahren.


    Das zieht einen ja noch mehr runter als die zwei letzten Spiele selbst.


    Erinnert mich irgendwie ein bisschen hier dran


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "La mamma dei cretini è sempre incinta"

  • Das ist der springende Punkt-wir spielen um den Klassenerhalt! alles ab Platz 14 ist ein Erfolg,denn dann haben wir die Klasse souverän gehalten. Das ist diese Saison so und wird auch kommende Saison das einzige Ziel sein!

    auch wenn uns einige hier schon in Europa sahen :face_with_rolling_eyes:

    Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....

  • Das ist der springende Punkt-wir spielen um den Klassenerhalt! alles ab Platz 14 ist ein Erfolg,denn dann haben wir die Klasse souverän gehalten. Das ist diese Saison so und wird auch kommende Saison das einzige Ziel sein!

    auch wenn uns einige hier schon in Europa sahen :face_with_rolling_eyes:

  • Ich habe so ein bisschen den Eindruck, dass so ein kleiner Tick die absolute Druckluft aus den ersten Spielen etwas raus ist.

    Da hatten wir ein abartiges Laufpensum gepaart mit totalem Pressing.

    In der Vehemenz sieht man das nicht mehr in den Spielen.

    Zum einen denke ich haben wir nicht mehr diese extrem volle Leistung zur Verfügung, sodass unsere Spieler nun im spätere Saisonverlauf etwas ökonomischer mit ihren Ressourcen umgehen müssen.
    Zum anderen ist den Gegnern mittlerweile vollkommen klar, was da auf sie zukommt und wie wir vorne funktionieren und wie sie ein "Überolltwerden" abwenden können.

    Bei uns sieht man eben auch, dass die Qualität vorne sehr stark von "gut drauf" abhängig ist.
    Die Treffsicherheit eines Topteams haben wir nicht, noch haben wir die absolut sichere Eingespieltheit.
    Bei Andersson kommt das am meisten zu Tage. Wenn du vorne deine Möglichkeiten nicht nutzt, macht sie der Gegner im Konter - das ist 1. Bundesliga - da musst du treffen! Und nicht 2. Liga in der du dir den Luxus leisten kannst mehrere Anläufe zu brauchen. Uns fehlt dieser Killerinstinkt aus dem Können heraus.
    Es ist alles bei uns eine Frage, von dem Willen, Herz, Leidenschaft und der notwendigen Agilität, dem Gegner den Schneid abzukaufen. Und das muss alles zusammenpassen. Wenn nicht, gewinnen wir auch nicht.

  • vielleicht ruht man sich seit dem Derby auch ein kleines bisschen auf der guten Punktzahl aus.


    Aber egal, jetzt muss wieder Dampf auf den Kessel und wir sollten schauen, dass wir doch ein Spiel ohne Skhiri gewinnen können.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.