07. (Fr 01.10.21/20.30) SpVgg Greuther Fürth (H) 3-1

  • Was war das??? Kein einziger guter Angriff und hinten sehr, sehr wackelig. Die Offensiven stehen sich zu viel auf den Füßen rum… und irgendwie verspricht jeder Ball… naja, kann nur besser werden jetzt. Come on fc

  • Wir müssen das Spiel kompakter gestalten. Wir wollen zu viel offensiv, hinten stehen wir zu offen. Insgesamt sind wir ja die bessere Mannschaft, aber zu wenig zielstrebig.


    Wir werden das in der zweiten Halbzeit besser machen und die 3 Punkte in Köln lassen.

    Wir sind auf einem guten Weg! :effzeh:

  • Wir müssen 1. schneller nach vorne spielen und 2. durch Überzahl in der Mitte unsere Außen besser freispielen.


    Wenn da mal vernünftige Flanken reinkommen, wird es schon klingeln.

    — König der Einzeiler —


    — Sei kein Arschloch: lass dich impfen! —

  • Paradox. Die Statistiken sprechen klar für uns, aber man sieht es nicht auf dem Platz. Wir machen uns das Leben extrem schwer. Wir müssen Fürthit 40.0000 im. Rücken stressen, dann gewinnen wir das. Aber so nicht. Wirklich nicht.

  • Bis jetzt unsere schlechteste Halbzeit in dieser Saison.

    Ich denke, es ist auch kein Zufall, dass das ausgerechnet gegen den vermeintlich schwächsten Gegner der Fall ist.

    Baumgart wird die richtigen Worte finden und hoffentlich auch eine taktische Antwort finden.

    Stimme dir zu. Das wirk nach vorne unkonzentriert und vielleicht auch arrogant.


    Hinten schwimmen wir zu schnell und die Aufteilung stimmt nicht. Wir können uns hinten heraus nicht spielerisch befreien

  • Ich würde Andersson rausnehmen, Uth nach vorne beordern und Ljubicic dafür reinnehmen. Wir kommen gar nicht erst zum Flanken, was bringen Dir dann die zwei Stoßstürmer.

  • Auf alle Fälle muss die Mannschaft damit zurecht kommen, dass der Matchplan bisher so gar nicht aufgeht. Auch das gehört zur Lernkurve

    "La mamma dei cretini è sempre incinta"

  • So jetzt ist unser Glücksbringer über Videocall dabei. Immer wenn mein Schatz mitguckt hat der Effzeh getroffen 🙂

  • Er wechselt nicht... warum sind die Trainer immer alle so...uneinsichtig?

    "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
    Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)

  • Wir müssen 1. schneller nach vorne spielen und 2. durch Überzahl in der Mitte unsere Außen besser freispielen.


    Wenn da mal vernünftige Flanken reinkommen, wird es schon klingeln.

    Ja. Ich denke das Problem ist, dass die Spieler auf den Halbpositionen nicht so da sind wie in den anderen Spielen.


    Das liegt zum einen an der Doppelspitze, mit der wir schon gegen Frankfurt nicht geglänzt haben. Wir haben besser mit einem Stoßstürmer gespielt.


    Zum Anderen liegt es aber auch daran, dass unser Mittelfeld das nicht so gut macht und zum Teil zu geballt zu weit vorne steht. Dadurch ist es dann schwierig für die Außenspieler Räume zu schaufeln, wie wir das sonst immer erfolgreich gemacht haben.

  • So jetzt ist unser Glücksbringer über Videocall dabei. Immer wenn mein Schatz mitguckt hat der Effzeh getroffen 🙂

    Und was zur Hölle hat sie dann bitte in der ersten Hälfte getan?

    Unverantwortlich ist das hier...

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • So jetzt ist unser Glücksbringer über Videocall dabei. Immer wenn mein Schatz mitguckt hat der Effzeh getroffen 🙂

    WO WAR DIE BISLANG?

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom