08. (Fr 15.10.21/20.30) TSG Hoffenheim (A) 0-5

  • Servus,

    zum Abschluss dieses Kack-Spiels mag ich es nochmal anders formulieren.

    Andersson ist kein Pfeil, Modeste ist es schon lange nicht mehr. Die hängen genauso in der Luft, wenn die Räume zu groß sind. Dann ist eben alles nichts. Auch hinter den Stürmern müssen die Reihen dicht geschlossen bleiben. Das ist dasselbe in grün! Dieses Übel fängt bei uns aber hinten an, wenn die Herren Abwehrspieler - und besonders einer davon - es nicht tun. Es war nicht Özcan, der den Pass zum 1:0 hätte verhindern müssen, wie es jemand schreibt.


    Das zweite ist, das Tempo mit dem Ljubicic und Skhiri die langen Wege gehen. 12 km in 90 min kann jeder A-Klassen-Kicker laufen, aber eben nicht im Buli-Kick unter Wettkampfbedingungen und in dieser Wiederholungsfrequenz (scheinbar ohne Pause). Man muss sich mal Skhiris Laufwege kurz vor seinem Kraftlauf zum 3:1 anschauen. Das ist die besondere Fähigkeit, dass er eine unheimlich Laktattoleranz oder eben extreme Speicher besitzt, dass er die langen Wege unter relativ geringerer Säurebildung zurücklegt.

    Skhiri ist bei uns nicht zu ersetzen. Wenn es konditionell einer kann dann Ljiubic. Der fehlte aber leider auch.

    Beste Grüße

    Bobber

    Mein Gelübde vor dem Schalke Spiel:
    "Vielen Dank Borussia Mönchengladbach, dass ihr sportlich und fair gegen die Fischköbbe gewonnen habt!"
    Und weil ich selten ein gutes Haar an seinem fußballerischen Können lasse:
    "Raffa Czichos Fußballgott!"

  • Ich möchte die Niederlage auch in der Höhe nicht überbewerten. Es lief halt einfach nicht. Fertig. Dass wir mittelfristig nicht auf Platz 6 sind, war sicher Dein meisten auch klar.

    Ich bin jetzt gespannt auf den Auftritt gegen die Pillen…da hat man die beste Gelegenheit das letzte WE vergessen zu machen. Ich bin optimistisch.

    Genauso ist es. Warten wir mal ab, wie sich die Truppe gegen die Pillen verhält.

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Ich hab da tatsächlich ein "nichts" drin gelesen :woman_facepalming:

    Alles gut.


    Frei nach Lenin: "Klug ist nicht, wer keine Fehler macht. Klug ist der, der es versteht, sie zu einzugestehen."

    "La mamma dei cretini è sempre incinta"

  • Ich glaube schon dass dasSpiel gegen die Pillen ein ganz anderes wird. Beide Mannschaften haben etwas gut zu machen. Beide werden kaempfen. Obwohl die Leverkusener eine bessere Mannschaft haben, gibt es zwei Sachen die fuer uns sprechen. Einmal die 50,000 Zuschauer, und zweitens der Trainer der die Manschaft 90 Minuten lang pusht. Wie gesagt, es wird ein ganz anderes Spiel.

  • grischa

    Hat das Thema geschlossen.