Ticketverkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geater125 schrieb:

      Poznan schrieb:

      Eine Frage noch, habe es vielleicht überlesen, mit den DK-Inhabern die nicht auf alles verzichten, sondern anteilig zahlen, wenn die im Stadion waren. Wird da der DK Betrag sofort eingezogen (für die Saison) und am Ende der Saison die nicht gesehenen Spiele erstattet. Oder wird jedes Spiel einzeln eingezogen?
      Es wird alles zu Ende August eingezogen und zweimal in der Saison findet dann ein "Kassensturz" an. Also einmal im Winter und einmal im Sommer wird geschaut was zurückerstattet wird und dann wird gezahlt. Warum das dieses Mal gebündelt wird? Weniger Vorgänge in Summe erleichtern halt die Arbeit ;)
      Erstmal danke für die Antwort :)

      Könnte man auch andersrum machen- Kassensturz und dann das Geld der besuchten Spiele einziehen. Aber anscheinend braucht der FC dringend Liquidität. Naja, würde ich in meinem Unternehmen nicht anders machen, nur machen die Kunden das mit der Vorkasse nicht mit :P
    • Auf jeden Fall gut, dass an der Thematik gearbeitet und nachjustiert wird...
      Die Körpersprache des FC Spielers zeigt eine sensible, tief empfundene Meta-Welt der Gefühle und des menschlichen Seins. Die reife malerisch-verträumt wirkende Athletik ist als subjektive Mikrostruktur verinnerlichten männlichen Seins zu verstehen, die durch seine anschauliche Verkörperung Erzähltes, in gekonnter Technik ohne Worte, zu vermitteln weiß.
    • Poznan schrieb:

      Geater125 schrieb:

      Poznan schrieb:

      Eine Frage noch, habe es vielleicht überlesen, mit den DK-Inhabern die nicht auf alles verzichten, sondern anteilig zahlen, wenn die im Stadion waren. Wird da der DK Betrag sofort eingezogen (für die Saison) und am Ende der Saison die nicht gesehenen Spiele erstattet. Oder wird jedes Spiel einzeln eingezogen?
      Es wird alles zu Ende August eingezogen und zweimal in der Saison findet dann ein "Kassensturz" an. Also einmal im Winter und einmal im Sommer wird geschaut was zurückerstattet wird und dann wird gezahlt. Warum das dieses Mal gebündelt wird? Weniger Vorgänge in Summe erleichtern halt die Arbeit ;)
      Erstmal danke für die Antwort :)
      Könnte man auch andersrum machen- Kassensturz und dann das Geld der besuchten Spiele einziehen. Aber anscheinend braucht der FC dringend Liquidität. Naja, würde ich in meinem Unternehmen nicht anders machen, nur machen die Kunden das mit der Vorkasse nicht mit :P
      Das ist eben seit Jahren Praxis und in der Liquiditätsplanung sicher fix eingeplant. Rechne mal 25.0000 DK x geschätzt 600 (?) Euro durchschnittliche DK Preis (gibt sicher günstigere, aber auch business seats für 3.000 Euro...) = 15 Mio. Euro, die im Normalfall ab der Saisonvorbereitung bereit stehen. Da können sie nicht einfach so drauf verzichten, das ist auch ok denke ich, man muss den Fans ja jetzt nicht noch weiter entgegen kommen in Sachen Zahlung, als man es in normalen Zeiten macht.
    • Poznan schrieb:

      Geater125 schrieb:

      Leider war die erste Kommunikation vom FC unvollständig (ernsthaft):
      - Es wird zwei "Nachrücker-Runden" geben, in denen entschieden wird wer neben den DK-Inhabern die verzichten ins Stadion kommen.
      - Es wird ein angepasstes Verfahren geben, so das immer "Pärchen" gebildet werden. Sprich: Man sitzt im Zweifelsfall nicht alleine, sondern zumindest mit FreundIn/PartnerIn neben sich.

      Der Kreis der potentiell in Frage kommenden Mitglieder/Fans ist also wesentlich größer, wobei wir das konkrete Verfahren noch am Ausarbeiten sind. Hängt auch damit zusammen, dass das ein oder andere Feedback mitverarbeitet wird/werden kann. Nächste Woche gibt es wohl weitere Informationen, wenn ich es richtig verstanden habe.
      Zu der Nachrückerrunde, war / ist das nicht selbstverständlich, dass die Dauerkarten Inhaber (ohne Verzichten) die nächsten Plätze kriegen. Wobei, würde aktuell ins Bild passen, erstmal dann Tageskarten zu verkaufen ;)
      Eine Frage noch, habe es vielleicht überlesen, mit den DK-Inhabern die nicht auf alles verzichten, sondern anteilig zahlen, wenn die im Stadion waren. Wird da der DK Betrag sofort eingezogen (für die Saison) und am Ende der Saison die nicht gesehenen Spiele erstattet. Oder wird jedes Spiel einzeln eingezogen?
      Wäre zu schön :-P

      Bis zur Entscheidungsfrist muss man ja auch noch in wenig Angst verbreiten, dass man gar nicht zum Zuge kommt, wenn man nicht vollständig verzichtet.

      Dann werden vielleicht noch Tageskarten an spendenwillige Fans/Mitglieder vergeben, wer weiß :D: Bleibt jedenfalls spannend.
    • Interessant wird es, wenn am 7. August der Spielplan bekannt gegeben wird.
      Sollten die „Knallerspiele“ alle in der Hinrunde zuhause stattfinden, dann könnte ich mir vorstellen, das mehr Aussetzungen eintreffen. Denn die Wahrscheinlichkeit die Spiele live im Stadion sehen zu können, wird in der Hinrunde geringer sein als in der Rückrunde.
    • sleep
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ach komm Oro, ganz Unrecht hat er nicht. Es ist schon merkwürdig, wenn die Profiteure des Systems nicht verzichten mögen, wenn das System aktuell nicht mehr her gibt. Die Fans hingegen werden angepumpt, da könnte man sich ja auch mal überlegen, dass nach einem super Wirtschaftsjahr, nachträglich Gutschriftten auf die Dauerkarten gezahlt werden. Wäre die logische Konsequenz.
    • Es wird gefragt, ob die Fans...jedenfalls habe ich das heute so verstanden

      genauso wird man die Spieler fragen (müssen) wegen Gehaltsverzicht

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Der FC hat nachgearbeitet. Fairerweise ist nun ein Losverfahren dazugekommen. Und es gibt die theoretische Möglichkeit sogar mit seinem/seiner Sitznachbar*in zusammen ins Stadion zu kommen. Selbstverständlich mit Abstand.... Mehr Zugeständnisse waren wohl letztendlich nicht machbar. Für mich als DK Inhaber ok. Wir werden eine Karte pausieren und eine Karte Pay by view bezahlen. So kann ggf. Einer von uns ins Stadion kommen....wenn es dann überhaupt möglich sein wird.... :kerze: 0geduld
      Die Körpersprache des FC Spielers zeigt eine sensible, tief empfundene Meta-Welt der Gefühle und des menschlichen Seins. Die reife malerisch-verträumt wirkende Athletik ist als subjektive Mikrostruktur verinnerlichten männlichen Seins zu verstehen, die durch seine anschauliche Verkörperung Erzähltes, in gekonnter Technik ohne Worte, zu vermitteln weiß.
    • Poznan schrieb:

      Ach komm Oro, ganz Unrecht hat er nicht. Es ist schon merkwürdig, wenn die Profiteure des Systems nicht verzichten mögen, wenn das System aktuell nicht mehr her gibt. Die Fans hingegen werden angepumpt, da könnte man sich ja auch mal überlegen, dass nach einem super Wirtschaftsjahr, nachträglich Gutschriftten auf die Dauerkarten gezahlt werden. Wäre die logische Konsequenz.

      Und wieder wird nur an die DK Inhaber gedacht. :D:

      Ich habe seit 7 Jahren kein Heimspiel verpasst und bei jedem Heimspiel erneut die Mühe an Tickets zu kommen, die überweisen einmal pro Jahr und werden hier heilig gesprochen.

      Und ja, ist ja schön das einige von denen schon ewig treu sind, ändert aber nix an den massigen Vorteilen die sie deßhalb auch seit Jahr(zehnt)en genießen.

      DK Inhalber brauchen sicherlich nicht noch mehr Vorzüge.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      Poznan schrieb:

      Ach komm Oro, ganz Unrecht hat er nicht. Es ist schon merkwürdig, wenn die Profiteure des Systems nicht verzichten mögen, wenn das System aktuell nicht mehr her gibt. Die Fans hingegen werden angepumpt, da könnte man sich ja auch mal überlegen, dass nach einem super Wirtschaftsjahr, nachträglich Gutschriftten auf die Dauerkarten gezahlt werden. Wäre die logische Konsequenz.
      Und wieder wird nur an die DK Inhaber gedacht. :D:

      Ich habe seit 7 Jahren kein Heimspiel verpasst und bei jedem Heimspiel erneut die Mühe an Tickets zu kommen, die überweisen einmal pro Jahr und werden hier heilig gesprochen.

      Und ja, ist ja schön das einige von denen schon ewig treu sind, ändert aber nix an den massigen Vorteilen die sie deßhalb auch seit Jahr(zehnt)en genießen.

      DK Inhalber brauchen sicherlich nicht noch mehr Vorzüge.
      Und warum bist Du der Meinung das Du als Tageskartenbesteller bevorteilt werden solltest als ein DK Inhaber?
      „Es überwiegt eigentlich beides.“
    • er bezahlt mehr!
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Seit wann ist Gleichbehandlung (bzw. nicht noch mehr benachteiligt werden) eine Form von Bevorteilung?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Auch die, die nicht immer gehen, sollten die Möglichkeit haben, nächste Saison ins Stadion zu gehen.

      Vielleicht können sie sich eine DK nicht leisten. Vielleicht haben sie lange anreisen. Vielleicht können sie aus zeitlichen Gründen nicht zu jedem Spiel. Man muss ja schon Mitglied sein, um überhaupt an Karten kommen zu können.
      effzeh seit 1981
    • Neu

      HackePeter1974 schrieb:

      frankie0815 schrieb:

      er bezahlt mehr!
      Oh das ist natürlich ein Grund, dass die allgemeinen Ticketpreise zu hoch sind. :thumbsup:

      Typisch Troll, anstatt auf meine Antwort einzugehen gehst du auf nen dämmlichen Kommentar ein...

      Und sowas soll man ernst nehmen?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Neu

      Wenn ich die letzten Fragen/ Antworten beim Effzeh lese, bin ich teilweise doch verwundert.
      Es soll bei eventuellen Losverfahren keiner ( außer die Spender) bevorteilt werden.
      Nimmt man mal an, daß von 25 000 Inhaber 2500 spenden, dann würde ( bei einer Teilöffnung von 25 000) 90 Prozent der Lose ( wenn man nicht seine Dauerkarte pausiert) eine Gewinnchance haben.
      Was mich da doch etwas wundert, wieso verlangt der Effzeh keine Mehrkosten, wenn man eine Steher Dauerkarte hat und dann z.b. nach West gelost wird? Das sind sicher 25€ Preisunterschied. Manch eine würde dann zusätzlich auf sein zugelostest Ticket verzichten und es könnte in den normalen Vvk den FC mehr einbringen. grübel
      Manchmal fühle ich mich dumm und hässlich. Dann schaue ich zu meinen Kollegen rüber und dann geht es wieder.
    • Neu

      Der Vorschlag liegt auf dem Tisch:


      Keine Gästefans
      Das Konzept sieht vor, dass Gästefans bis Jahresende nicht zu den Spielen reisen dürfen.

      Vorerst keine Stehplätze
      Zudem sollen bis zum 31. Oktober keine Stehplätze zugelassen werden.

      Nachverfolgung möglicher Infektionen
      Die Klubs müssen zudem sicherstellen, dass im Falle einer Ansteckung die Identität und die Kontaktdaten aller Zuschauer, die sich während eines Spiels im Stadion aufgehalten haben, ermittelt werden können.

      Kein Alkohol bis mindestens 31. Oktober
      Bis zum 31. Oktober soll es zudem ein Alkoholverbot geben

      und ansonsten:

      Ob tatsächlich bald wieder vor Publikum im Stadion gespielt werden kann, womöglich schon zum geplanten Bundesliga-Start am 18. September, entscheidet die Politik. Die Gesundheitsminister der Länder wollen das Thema auf einer Konferenz am Montag (10.08.2020) besprechen


      greetings
      jeföhl
      Die Körpersprache des FC Spielers zeigt eine sensible, tief empfundene Meta-Welt der Gefühle und des menschlichen Seins. Die reife malerisch-verträumt wirkende Athletik ist als subjektive Mikrostruktur verinnerlichten männlichen Seins zu verstehen, die durch seine anschauliche Verkörperung Erzähltes, in gekonnter Technik ohne Worte, zu vermitteln weiß.
    • Neu

      Oropher schrieb:

      Seit wann ist Gleichbehandlung (bzw. nicht noch mehr benachteiligt werden) eine Form von Bevorteilung?
      Noch mal anstatt mich zu Beleidigen solltest Du konkret auf meine Frage antworten. Warum wirst Du denn als nicht DK Inhaber benachteilgt? Und warum werden DK Inhaber bevorteilt? DK Inhaber können doch nichts dafür das Du als treuer FC Fan schon seit Jahren, wie viele es auch immer sein mögen, Tageskarten bestellen musst. Hast Du schon das Early Bird Programm genutzt, oder ist Dir das auch noch zu ungerecht? Dir scheint es ein wenig an Selbstreflexion zu mangeln, denn bei Dir sind alle dämliche Trolle, ausser Dir natürlich.
      „Es überwiegt eigentlich beides.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HackePeter1974 ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher