GF / Christian Keller (GF Sport)

  • Sein Kernaufgabengebiet ist die sportliche Entwicklung, das Ergebnis kennen wir. Eine Gesundung in Liga 1 ist deutlich einfacher als bei einem Abstieg, das wurde nun oft genug vorgerechnet. Transferbilanz (sportliche Stärkung des Kaders), Kaderwertentwicklung, Sponsoring etc, alle Kennziffern sprechen leider eine eindeutige Sprache - wenn es um den sportlichen Bereich geht. Für die finanziellen Dinge haben wir einen Geschäftsführer Finanzen, das wird hier gerne mal vergessen.

    Ah...wieder so haltlose Aussagen. Wer hat denn hier bestritten, dass eine Gesundung in Liga 1 einfacher wäre...?! Soweit ich dich mittlerweile kenne, hast du dafür keine Grundlage.


    Die Frage ist, wieviel finanzielles Risiko hätte man vor der Saison eingehen sollen/müssen, um den Kader qualitativ und quantitativ so zu erweitern, dass alle Verletzten und Totalausfälle kompensiert hätten würden können und zeitgleich den Klassenerhalt garantiert. Darauf hast du auch keine Antwort. Weil es nämlich alles hypothetisch ist.


    Genau so kann man sagen, hätten wir mit ein bisschen Glück im ersten Spiel gegen Dortmund gewonnen, hätte die Saison sich anders entwickelt.

  • Tari

    Frage ist zwar nicht an mich gestellt.


    Meiner Meinung nach aber ein klares ja

    Wenn deine Meinung fundiert ist, dann müsste man ja in der jüngeren Vergangenheit Namen und Vereine finden können, die so etwas erfolgreich hinbekommen haben. Ich würde mal lose Parameter setzen:

    • Teuerste Ablöse ca. 3 Mio. €
    • Gesamtbudget für Ablösen in einer Transferperiode maximal 10 Mio. €
    • Jahresgehälter pro Spieler unter 2 Mio. €
    • Betrachtungszeitraum mindestens 2–3 Jahre (sonst wäre es nicht nachhaltig)
    • Mindestens 3 Jahre erfolgreicher Fußball in der Bundesliga (d. h. nicht den Großteil der Zeit im Abstiegskampf verwickelt)


    Und ganz ehrlich, ich habe mich damit auseinandergesetzt und ich komme nur auf ein Beispiel, das diese Anforderungen erfüllen würde: Werder Bremen.


    Ansonsten finde ich einige Beispiele, die entlang dieser Parameter eine einzelne sehr erfolgreiche Transferperiode hatten. Einen solchen Fall hatten wir in der Interimszeit von Jörg Jakobs ja auch bei uns mal. Daraus kann man aber nicht ableiten, dass das so nachhaltig erhalten bleiben kann. Und es gibt genug Vereine, bei denen ein sportlich Verantwortlicher mal eine sehr gute Transferphase hat und danach wieder tief ins Klo greift. D. h. man muss wohl davon ausgehen, dass solche Transferperioden eher glücklich sind, als etwas, was man kontrolliert wiederholen kann.


    Darüber hinaus gibt es in dieser Budget-Kategorie zwei Szenarien:

    • Vereine, die in diesem Rahmen einkaufen können und über kurz oder lang in die zweite Liga absteigen.
    • Vereine, die in diesem Rahmen einkaufen können, damit kurzfristig sportlich erfolgreich sind und in der Folgesaison dann bereits mehr Mittel zur Verfügung haben (s. Union Berlin).


    Damit dann zurück zur These: wenn nur ein Verein in der jüngeren Vergangenheit das hinbekommt, was Deiner Meinung nach möglich ist, wie wahrscheinlich ist es dann, dass es am Markt der potenziellen Geschäftsführer Sport einen Kandidaten gibt, der das auch bei uns hinbekommt?


  • Meine Hypothese ist, dass man bei unserem Finanzausblick Schulden die man tilgt am Ende des Tages zur Not auch refinanzieren kann.

    Genau. Und du weisst, wie hoch das Zinsniveau mittlerweile ist? Kennst du keinen, der aktuell ein Darlehen geholt hat, weil er baut?

    Der Leitzins hat sich seit ein paar Jahren verändert, sodass man da jetzt richtig teuer bezahlt.


    Da kann die Not nicht groß genug sein.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • wenn ich CK wäre, und er soll es von mir aus bleiben, wenn die trainerwahl sitzt, dann würde ich noch einmal voll Risiko gehen:

    2-3 Arrivierte behalten wie Kainz und Selke

    Heintz und Uth schon im Gepäck

    alles auf Urbig

    Und dann auf Teufel komm raus die jungen Wilden inkl U21er raus auf den Rasen.

    Zur Not verpflichtet man im Winter nach.

    Aber jetzt volle Attacke, gern mit mentalem Starkmachertrainer.

  • Das fehlende Vertrauen kann ich in einigen Teilen verstehen…


    …aber was sich geändert hat fragst du wirklich?



    Bis jetzt konnte Keller im Sommer 22 und Winter 22/23 mit geringem Budget einkaufen. (Kann man selbst nachlesen was er da gekauft hat, aber gar so mies war es nicht, wenn man das geringe Budget miteinbezieht… aber großartig war es auch nicht).


    Im Sommer 24 hatte er das Handycap der temporären Transfersperre+ geringes Budget… was sich schon ordentlich beißt.


    Im Winter 23/24 und Sommer 24 ne komplette Transfersperre.


    Er hat weder das geringe Budget zu verantworten(das hat er von Heldt/Veh geerbt) noch hat er irgendwas mit dem Potocnik Transfer zu tun.


    Also was ändert sich? Genau, ab Winter wird der FC recht „viel“ für die letzten 3 Jahre Budget für Transfers haben. Das hat aber wenig mit nicht abgerufenen Geld im Sommer 23 zu tun, sondern ist dem Umstand geschuldet das man jetzt 2 1/2 Perioden nicht einkaufen durfte und neben den nicht gezahlten Ablösen hat man so ja auch 18Monate das Gehaltsbudget nicht ausgeschöpft + eingenommene Ablösen wie Chabot können auch nicht reinvestiert werden.


    Also je nachdem, der GFS der im Sommer 25 einkaufen darf wird einen gänzlich anderen Rahmen vorfinden, dank Keller.


    Skeptisch, ob Keller Transfers in Höhe von 3-8mio. kann bin ich schon auch… aber bis heute hatte er auch noch nicht die Möglichkeit dies zu beweisen.

  • skhiri war für mich auch eine wundertüte.


    für gleiches geld kaufte man jannes horn.


    jetzt frage ich mich, ob man evtl daraus auch lernen kann, was mentalität und aufsteigerwillen von spielern angeht?

  • skhiri war für mich auch eine wundertüte.


    ...

    Ein Spieler mit einem Marktwert von 12 Mio Euro ist eine Wundertüte. Vor allem wenn man ihn für 6 Mio Euro verpflichtet? :face_with_raised_eyebrow:

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Leihspieler zb Wenn man sieht Kader ist nicht gut genug.


    Frankfurt hatte es mal vorgemacht und damit sogar in den Europacup gekommen :winking_face:

  • Leihspieler zb Wenn man sieht Kader ist nicht gut genug.


    Frankfurt hatte es mal vorgemacht und damit sogar in den Europacup gekommen :winking_face:

    Meinst Du die Saison 2020/21?


    Da hat Frankfurt Luka Jovic von Real Madrid und Amin Younes vom SSC Neapel ausgeliehen, für jeweils eine Leihgebühr von 1 Mio. und 0,75. Mio. Hinzu kam sicherlich mindestens eine Teilübernahme des Gehalts. Hier können wir natürlich nur spekulieren, aber ich vermute, dass dieses über den von mir benannten 2 Mio. gelegen hat, wenn man betrachtet von welchen Vereinen diese Spieler ausgeliehen wurden.


    Im Vorjahr hat man Andre Silva vom AC Mailand ausgeliehen. Sicher eine ähnliche Situation.


    Ich erinnere daran: Emmanuel Dennis soll 21/22 beim FC Brügge, einem wesentlich kleineren Verein, als den oben genannten, ca. 1,5 Mio. Jahresgehalt bezogen haben. Es ist also durchaus plausibel, dass die Gehälter der Frankfurter Leihen ein gutes Stück oberhalb dieser Summe lagen.

  • Interview Vorstand heißt es wie stehen finanziell gut dar, ernsthaft auch wenn es für dich keinen Sinn ergibt. Wir haben das sparen vor das sportliche gestellt. Das war einer der Fehler der ins in Liga 2 befördert hat.


    Oder glaubst du wirklich wir hingenbletzte Saison am Hungertuch und sind diese Saison "wirtschaftlich stabil"

  • Interview Vorstand heißt es wie stehen finanziell gut dar, ernsthaft auch wenn es für dich keinen Sinn ergibt. Wir haben das sparen vor das sportliche gestellt. Das war einer der Fehler der ins in Liga 2 befördert hat.


    Oder glaubst du wirklich wir hingenbletzte Saison am Hungertuch und sind diese Saison "wirtschaftlich stabil"

    Wenn du den Aluhut abziehst und die Zahlen liest, dämmert es eventuell.

    Stiller Mitleser since 1978 - Colonia Fantastica

  • Interview Vorstand heißt es wie stehen finanziell gut dar, ernsthaft auch wenn es für dich keinen Sinn ergibt. Wir haben das sparen vor das sportliche gestellt. Das war einer der Fehler der ins in Liga 2 befördert hat.


    Oder glaubst du wirklich wir hingenbletzte Saison am Hungertuch und sind diese Saison "wirtschaftlich stabil"

    Wenn man sich natürlich durchgehend seine eigenen Fakten schafft, Bilanzen und Berichte der Vereinsführung und weiteren Erklärungen findiger User ignoriert, kann man das Diskutieren auch komplett einstellen.

  • Interview Vorstand heißt es wie stehen finanziell gut dar, ernsthaft auch wenn es für dich keinen Sinn ergibt. Wir haben das sparen vor das sportliche gestellt. Das war einer der Fehler der ins in Liga 2 befördert hat.


    Oder glaubst du wirklich wir hingenbletzte Saison am Hungertuch und sind diese Saison "wirtschaftlich stabil"

    Wir sind vermutlich auch deswegen jetzt wieder wirtschaftlich stabil, weil wir endlich wieder auf Sponsorengelder zurückgreifen können, was in den letzten Spielzeiten nicht möglich war, da damit bereits Löcher gestopft worden sind, welche anders wohl nicht gestopft werden konnten...

    Dies wurde aber auch desöfteren so kommuniziert und auch hier im Brett durchgekaut...


    Und ja wenn man bereits sein Einkommen der Zukunft verpulvert hatte bzw musste dann hat das sehr wohl was vom Hungertuch

    Save the planet - it`s the only one with beer

  • Wir sind vermutlich auch deswegen jetzt wieder wirtschaftlich stabil, weil wir endlich wieder auf Sponsorengelder zurückgreifen können, was in den letzten Spielzeiten nicht möglich war, da damit bereits Löcher gestopft worden sind, welche anders wohl nicht gestopft werden konnten...

    Dies wurde aber auch desöfteren so kommuniziert und auch hier im Brett durchgekaut...


    Und ja wenn man bereits sein Einkommen der Zukunft verpulvert hatte bzw musste dann hat das sehr wohl was vom Hungertuch

    Genau, letzte Saison kurz vor Ruin, diese Saison genesen. Und ihr werdet uns schwarz weiß denken vor...


    Sorry so funktioniert das nicht.