Selke, Davie (Hamburger SV)

  • modeste ist traurig


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Nummer 27 rumgedreht ist 72, also Steffen.

    Jetzt ist mir klar, warum das so gut gepasst hat. :nerd_face:


    Macht's noch einmal, Davie und Steffen.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Also so langsam geht mir Modeste mit seinem Aufmerksamkeitsgehabe tierisch auf die Nüsse.

    Was denkt der sich eigentlich? Das die #27 jetzt heilig beim FC ist und unantastbar?!


    Auf der Bank bei Dortmund hat er ja jetzt genug Zeit um sich alte FC Videos anzuschauen.


    Übrigens, auf Insta postet er den selben Stuss :woman_facepalming:

    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:

  • Ach echt jetzt


    :face_with_tears_of_joy:

    Kann jetzt „leider“ nicht mehr sehen, weil ich ihn damals gleich raus gekickt hatte (im Gegensatz zu meinen sonstige Gepflogenheiten)

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Wahrscheinlich kommt Modeste gar nicht auf die Idee, dass die Nummer auch für Selke einen persönlichen Bezug hat. Gibt in dem Metier Typen die so arrogant und narzisstisch sind, dass sie halt alles auf sich selbst beziehen. Da kreist die Sonne um sie und nicht andersrum.

  • Muss die Welt wissen ob Dich das alles interessiert? Du kannst es auch gern ignorieren wenn es Dich nicht interessiert.

  • Herzlich Willkommen und viel Erfolg 🍀

    Litti, Hässler, Illgner, Allofs, Polster, Poldi, Hector! Wohl die letzten wirklichen Stars des FC?! :candle:

  • Der 1.FC Köln hat Davie Selke verpflichtet, weil er die Erwartung hegt, daß der Bundesligaerfahrene Neuzugang (a) Tore erzielen wird, (b)Räume für andere Spieler schaffen wird und (c)generell zum speziellen Kölner Spiel(viele Flanken) passen wird.


    Köln ist mit diesem Transfer ins Risiko gegangen. Übrigens nicht das erste Mal auf der Stürmerposition - schon zu Beginn der Saison wurde Adamyan verpflichtet(und erhielt einen Vierjahresvertrag). Bei Adamyan ging es bis jetzt schief(Aussicht auf Besserung bleibt), bei Selke wird man sehen müssen. Bis jetzt hat der Stürmer nicht nachgewiesen, daß er dauerhaft bei einem Klub wirklich scoren kann. Das er von der Spielanlage her passt, das würde ich auch unterschreiben. Was mich ein wenig optimistisch stimmt - er wird etwas beweisen wollen. Nämlich, daß er ein guter Bundesligastürmer ist. Was mich noch optimistischer stimmt, ist Baumgart und sein Trainerteam. Denen traue ich zu, die Personalie Selke hinzubekommen.

    Lettore silenzioso

  • Danke

    Mein Mann trinkt sogar Bier, auch wenn er gar keinen Durst hat - nur so zum Spaß!

  • Herzlich Willkommen in Köln.


    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du allen Kritikern und Skeptikern (wie mir selbst) zeigst, dass Du noch Bock drauf hast, wieder positive Schlagzeilen zu schreiben und uns zum Klassenerhalt zu verhelfen.

    "Peace is a lie. There is only Passion."

  • Köln ist mit diesem Transfer ins Risiko gegangen. Übrigens nicht das erste Mal auf der Stürmerposition. Denen traue ich zu, die Personalie Selke hinzubekommen.


    Ich hab mir den Selke oft angeguckt, bei den Spielen und mich gefragt, warum er es nicht schafft, mal eine Saison lang gut durchzuspielen. Denn, eigentlich bringt er alles mit, was ein Stürmer benötigt: Technik, die nötige Motorik, Wucht und Größe.
    Bei ihm war es, IMHO, der Kopf. Er hat ganz oft die kleine, aber falsche Entscheidung getroffen und wahrscheinlich zu viel nachgedacht und dann ist der Moment vorbei. Das "Denken" fängt erst immer an, wenn es nicht funktioniert. Läuft es, machst Du die Dinger wie im Traum rein.

    Ich glaube, dass Baumgart eine Chance hat, ihn hinzubekommen. Langsam, also, er wird jetzt nicht nach zwei Gesprächen gleich das Tornetz des Gegners zerfetzen. Aber, Baumgart wird versuchen ihm zu sagen, dass er wieder auf seinen Instinkt hören soll, den Kopf ausschalten muss.
    Bei Modeste hat es funktioniert und ich hoffe für den FC, dass das auch bei Selke funktioniert.

    Btw: Und mir ist es total wurscht, wer denkt, dass die "27" ihm gehört und welche Tuss ne Nummer auf dem A. hat. So Lächerlich....

    Ich ben 'ne Kölsche Jung und dun jern lache

  • Herzlich Willkommen, Davie!

    Zeig es allen und gehe drauf wie ein Stier, dann bekommst du das hin! Mach den Geißbock neidisch!

    Beste Grüße

    Bobber

    Transfersperre - "lächerlich!"

    Kader - "bundesligatauglich!"

    Bewertung - "Wir gehen den Weg konsequent weiter!"

    :lying_face:  :woman_facepalming: :middle_finger:

    Wir befinden uns bereits in der Sommerpause in akuter Abstiegssituation in die 3. Liga!

  • Ich hab mir den Selke oft angeguckt, bei den Spielen und mich gefragt, warum er es nicht schafft, mal eine Saison lang gut durchzuspielen. Denn, eigentlich bringt er alles mit, was ein Stürmer benötigt: Technik, die nötige Motorik, Wucht und Größe.
    Bei ihm war es, IMHO, der Kopf. Er hat ganz oft die kleine, aber falsche Entscheidung getroffen und wahrscheinlich zu viel nachgedacht und dann ist der Moment vorbei. Das "Denken" fängt erst immer an, wenn es nicht funktioniert. Läuft es, machst Du die Dinger wie im Traum rein.

    Ich glaube, dass Baumgart eine Chance hat, ihn hinzubekommen. Langsam, also, er wird jetzt nicht nach zwei Gesprächen gleich das Tornetz des Gegners zerfetzen. Aber, Baumgart wird versuchen ihm zu sagen, dass er wieder auf seinen Instinkt hören soll, den Kopf ausschalten muss.
    Bei Modeste hat es funktioniert und ich hoffe für den FC, dass das auch bei Selke funktioniert.

    Hinzu kommt, dass er jetzt zum ersten Mal seit Jahren wieder in einem Kollektiv und einem echten Team spielen wird. Sowohl bei Hertha als auch in der Bremer Abstiegssaison hat doch jeder mehr für sich als fürs Team gespielt. Gerade für einen Mittelstürmer ist es jedoch wichtiger als für die meisten anderen Spieler, dass das Team für ihn spielt. Denn nur dann kann er Tore erzielen. Das hat Modeste ja bis heute nicht verstanden. Wenn es also gelingt, Selke schnell zu integrieren - und da setze ich große Hoffnung in Baumgarts Fähigkeiten - dann kann es mit ihm klappen.

    „Ich bin dafür da, vorher Entscheidungen zu treffen und nicht danach alles zu bewerten, was schiefgelaufen ist, dann wäre ich in die Pathologie gegangen.“

    Timo Schultz über so genannte „Experten“, die sich zur aktuellen Situation beim FC äußern (25.01.2024)

  • Der 1.FC Köln hat Davie Selke verpflichtet, weil er die Erwartung hegt, daß der Bundesligaerfahrene Neuzugang (a) Tore erzielen wird, (b)Räume für andere Spieler schaffen wird und (c)generell zum speziellen Kölner Spiel(viele Flanken) passen wird.


    Köln ist mit diesem Transfer ins Risiko gegangen. Übrigens nicht das erste Mal auf der Stürmerposition - schon zu Beginn der Saison wurde Adamyan verpflichtet(und erhielt einen Vierjahresvertrag). Bei Adamyan ging es bis jetzt schief(Aussicht auf Besserung bleibt), bei Selke wird man sehen müssen. Bis jetzt hat der Stürmer nicht nachgewiesen, daß er dauerhaft bei einem Klub wirklich scoren kann. Das er von der Spielanlage her passt, das würde ich auch unterschreiben. Was mich ein wenig optimistisch stimmt - er wird etwas beweisen wollen. Nämlich, daß er ein guter Bundesligastürmer ist. Was mich noch optimistischer stimmt, ist Baumgart und sein Trainerteam. Denen traue ich zu, die Personalie Selke hinzubekommen.

    Sag doch bitte mal, mit welchen Stürmer, den wir uns leisten können und der auch zu uns will, wir nicht "ins Risiko gegangen" wären?

  • grischa Pack doch die Vorlagen in der Liga auch in den Eröffnungspost mit ein, dann ist die Übersicht der Leistungen abgerundeter. :winking_face:


    Ansonsten gilt mal wieder:


    Herzlich Willkommen in der schönsten :dom: Deutschlands beim geilsten :FC: der Welt mit dem besten :hennes: des Universums.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.