Mitgliederstammtisch

  • okay, dann schau ichs mir an. ab welcher Minute?

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • Ist online :slightly_smiling_face:

    Ich bin in der letzten Gruppe. Ehrliches Feedback ausdrücklich erwünscht.

    Na klar

    Bin neugierig

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Ich schreib dir noch per PN um ein Feedback…bin bisher noch nicht dazu gekommen

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Ich fand deinen Auftritt ehrlich gesagt gut. Deine Themen hast Du verständlich rübergebracht.

    Auch die Nachfrage passte genau dazu. Insgesamt ruhig und "ein Stückweit " gefühlt souveränen :winking_face: :prost:

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel

  • Seh ich genauso. Die Punkte treffen. Ich bin aber auch inhaltlich orientiert als Wähler und entscheide nicht in der Halle. Ich vermute, bei der MV könnte es etwas mehr "Emotion" sein. Souverän und sachlich ist die Basis, das "Volk" mitnehmen die Kür (die Du ggf für das Quorum brauchst).


    Ich mach das hier öffentlich, weil ich mir bewusst bin, dass ich weder der Maßstab bin noch meine Vermutung richtig sein muss. Mein Eindruck von MV ist, dass mit Leidenschaft der Rede Stimmen geholt werden. Den Unternehmensberater und die Sachlichkeit dann wieder nüchtern im Amt… :winking_face:

  • Ah gut, weil ich hätte da Kritikpunkte


    Aber gut, dass das jeder anders sieht

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Okay, mach ich aber erst heute Abend


    Mich hat z.B. auch Mendel genervt bei euch dreien, aber der nervt mich öfters mal bei Mitgliederstammtischen

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Für ernsthaften Test jetzt also Kritik unter Realbedingungen?

    Bitte dann Ton für Zwischenrufe und Schmähgesänge :winking_face:


    Zentrale Kritik ist: nie Profifussballer gewesen (sportliche Kompetenz im MR),

    beim Double nicht geboren (Lebenserfahrung im MR) :smiling_face_with_halo:

  • Beim 1. Mal zusehen ich etwas enttäuscht: wann Klebe das kannst du ja besser, dachte ich


    Jeder will sich natürlich von seiner besten Seite zeigen und da war die Moderation gräßlich

    Klebes Vorstellung 2:28 Minuten

    2. (Ben) ohne diese Namenserklärerei 2:20 Minuten

    3. Axel Vorstellung 3:05 Minuten


    Und das mit der Überziehung hat sich dann durch den Beitrag gezogen


    Da du frei geredet hast und für die Versammlung dann anders sprechen möchtest, trotzdem was mir aufgefallen ist

    die persönlichen Verhältnisse noch kürzer halten: St. Augustin kennen die allermeisten Anwesenden - kann man kürzen oder St. Augustin bei Siegburg


    Schneller auf die eigentlichen Gründe für deine Kandidatur kommen


    Versuchen etwas weniger sachlich zu reden

    Du bist ein leidenschaftlicher FC Fan, zeig es ohne der Zuhörerschaft in jedem Satz zu erklären, was für ein toller Mensch du bist

    (aus Erfahrung bei den Versammlungen…die meisten hören dich nur - die Figur auf der Bühne ist für die meisten zu weit weg) da entscheidet nun mal das Hören

    Das mit den öhms ist wohl nicht so schnell abzulegen?

    (obwohl andere damit auch ihr Kämpfe haben)

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Erstmal danke für dein Feedback :slightly_smiling_face:


    An der Stelle aber nochmal der Hinweis: Die Mitgliederversammlung und so ein Stammtisch sind zwei vollkommen unterschiedliche Formate. Auf dem Stammtisch wäre meine Rede für die MV in meinen Augen unangebracht gewesen. Daher habe ich es bevorzugt, frei und eher ruhig zu sprechen. Und daher auch mit "öhms" :grinning_face_with_big_eyes:


    Auf der MV werde ich durchaus anders auftreten. Zumindest in meinen Augen.