Beiträge von sharky

    Wie schwach muss der Südamerikanische Vereinsfussball sein, wenn der Kamerad da das Finale der CL entscheidet und vor 2 Jahren (oder 3… ) noch Pinola der Alt-Nürnberger mitmacht.

    Der Glanz des Brasilianischen/Südamerikanischen Fußballs ist ja schon seit Jahrzehnten vorbei, das hatt ich ja auch schon mal

    hier geschrieben. Es sind ja auch immer nur die Spieler, die es nach Europa geschafft haben über die man spricht. Als ich vor

    über 20 Jahren das Weltberühmte Stadtderby Fla-Flu im Stadion gesehen habe, dachte ich ein wenig ich sei im falschen Film.

    Das war vergleichbar wie ein besseres 'zweitliga' Spiel hier in Deutschland. Einzig die Stimmung vor, während und nach dem

    Spiel ist einfach genial das muss man zugeben. Aber das gezeigte auf dem Platz... :slightly_frowning_face:


    Auch wenn sich hier noch mehr über Deyverson auskotzen und da wird ja garantiert noch jemand kommen, halte ich meine

    Flagge mit seiner und den anderen Unterschriften in ehren. :thumbs_up:

    Als anfänglicher Gegner gegen ihn, fällt es nun sehr schwer noch irgendwelche Gegenargumente zu finden. Ich will und werde

    auch gar keine suchen, ich muss zugeben das ich mich zu 100% getäuscht habe und ihm jetzt einiges zutraue und auch dabei

    werde ich auch zu ihm halten weil er es einfach verdient hat. Top Arbeit bisher :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

    ... in deinem Fall ist Moderna sogar die empfohlene Variante nach 2x biontec

    :thumbs_up: stimmt.


    Moderna gegen Delta sogar leicht besser

    Jaien, das kommt drauf an mit was man vorher geimpft wurde. War es J&J oder eine Kreuzimpfung?


    Das wurde von den Medien gleich wieder blöd aufbereitet…Moderna ist genau wie Biontech ein mrna Impfstoff - würde ich sofort nehmen

    Nicht jeder mRNA Impfstoff ist gleich dem anderen. In meinem Fall war es besser den BNT 162 (Biontech/Pfizer) zu nehmen, aber

    in anderen Fällen (Doppelimpfung mit 'BNT 162') ist Moderna eine gute Entscheidung.

    Nach einer Kreuzimpfung (mRNA und Vektor) ist es egal ob Biontech oder Moderna. Bei einer reinen Vektorimpfung (2 mal AstraZeneca

    bzw. 1 mal J&J) wäre Moderna etwas mehr im Vorteil. Aber... das ganze wird sich eh ändern wenn sich nun "Omikron" verbreitet. Zur Zeit

    gibt es 2 Fälle in Deutschland wo man Omikron nachweislich gefunden hat.


    Hier sind die mRNA Impfstoffe klar im Vorteil. Wie ich das hier schon einmal beschrieben habe, die mRNA Impfstoffe sind wie ein

    Baukstensystem aufgebaut. Das heißt, das man jeder Zeit diese Impfstoffe anpassen kann. Einen Vektorimpfstoff muss man erst

    einmal darauf ansetzen/trainieren und die Totimpfstoffe haben da erst einmal das Nachsehen.


    Bauchgefühl!! Ich glaube das die mRNA Impfstoffe die Impfstoffe der Zukunft sind, weil sie wie oben beschrieben wie eine Art

    Baukasten funktionieren. Vereinfacht gesagt, jeder der mal mit 'LEGO' Bausteinen gespielt hat, weiß das man in kürzester Zeit

    aus einer blauen eine rote Mauer bauen kann.

    Ich fahre nur hin, weil ich das Auto nehme und nicht mit den prallvollen Öffentlichen anreise. Ich mache mir heute ein Bild und entscheide dann, ob ich unter den Bedingungen weiter ins Stadion gehe. Tendenz geht aber schon jetzt klar zu nein.

    Genau so hab ich es auch bei den :shark: gemacht. Da ich ja noch das Glück habe und nur 250 m Fußweg zur Arena habe, hat sich

    das mit der Anreise eh erledigt. Das Bild was ich mir in der Arena gemacht habe, passt gerade so noch, man kann sich bei zur Zeit

    höchstens 11.400 Zuschauern gut aus dem Weg gehen und da bei den meisten Spielen auch nur 7.500 Zuschauer da sind geht das

    um so besser. Wenn wir jetzt 18.500 Zuschauer hätten, ich glaube auch das ich dann überlegen würde wie und ob ich dort hingehen

    würde. Das letzte Spiel in Müngersdorf war ja das Spiel gegen Bochum und da war es schon grenzwertig und ich habe mich

    entschieden zur Zeit nicht ins Stadion zu gehen.

    Haltet ihr es für möglich dass die neue Omikron Variante schon länger in Deutschland ist, und Teil der hohen Zahlen momentan ist?

    Glaube ich nicht, ist aber auch nur meine Meinung. Einige Coronafälle werden ja hier auch genauer untersucht um zu schauen

    ob es sich um das ursprüngliche Virus oder doch die Delta Variante handelt. Ich glaube da wäre bei den Untersuchungen die Omikron

    Variante aufgefallen. Ist aber wie gesagt nur so meine Vermutung dazu.

    Muss das Feiern jetzt mal einstellen... muss ja gleich wieder raus und arbeiten :slightly_frowning_face:

    War aber wieder ein genialer Abend und Thuresson war mal wieder an 2 Toren beteiligt :thumbs_up: :thumbs_up: :nerd_face:

    Das 3:1 war auch über das ganze Spiel gesehen verdient, die Wolfsburger waren zwar auch immer mal wieder gut ins Spiel

    gekommen aber ich glaube (jetzt auch ohne Sharkybrille gesehen) die Kölner Haie waren doch die bessere Mannschaft.

    Es gab zwar auch einiges was man kritisieren könnte, aber das lag zum Teil auch an der zusammenstellung der Reihen.

    Deswegen wurden auch die Reihen im laufe des Spiels umgestellt.


    Mit diesen Voraussetzungen die, die Kölner Haie hatten, ist der derzeiteige Platz 5 echt "Gold" wert und ich glaube da kommt

    noch was. Nach Jahren hat man endlich wieder ein "TEAM" zusammen.



    :shark: :shark:

    Ich habe gelesen die Tage, dass das auch für Diabetiker ein Problem ist

    Jaein... Diabetis 1 ist ja ein Insulin-Mangel der Jüngeren Generation und deswegen wird ja auch das Vaccine von Biontech/Pfizer

    empfohlen. Bei Diabetis 2 handelt es sich um einen 'Schleichenden' Insulin-Mangel, dabei ist es eigentlich egal ob es derModerna

    oder Biontech/Pfizer Impfstoff ist.


    "Hierzu erstmal eine wichtige Info... Was ich hier schreibe sind Informationen von Bekannten 'Ärzten' von mir. Diese müssen aber

    nicht unbedingt mit den Meinungen "euren" Hausärzten übereinstimmen. Deswegen holt euch von euren Hausärzten erstmal

    einen Rat ein...."

    Bei der Neuverpflichtung von 'Andreas Thuresson' klang ich bei einigen hier in der Arena wohl etwas zu euphorisch. Nicht viele

    konnte es verstehen, aber irgendwie war ich mit dieser Verpflichtung doch sehr zufrieden, weil ich doch ein wenig wusste was

    dieser Mann kann. Bis heute hat er genau das gezeigt was ich mir von ihm erhofft habe. Da war dann noch das Spiel gegen die

    Augsburger Phanter wo er das Spiel entschieden hat. Später konnte man das Trikot, was er in diesem Spiel getragen hat über

    eine Auktion erwerben. Natürlich habe ich so lange mitgeboten bis ich es hatte... :smiling_face_with_sunglasses: Ist übringens mein neues Avatar.

    Heute dachte ich mir "mit dem Trikot gehst du heute zum Spiel" und was passiert.... er macht das 1:0 :smiling_face_with_heart_eyes: :face_blowing_a_kiss: :face_blowing_a_kiss: :face_blowing_a_kiss:


    Das Spiel gewannen die Kölner Haie mit 2:0. Das zweite Tor war ein Emptynet Goal von Dumont. :thumbs_up:


    EDIT: Nicht zu vergessen, Jan-Luca Sennhenn spielt gerade mal die 2te Saison bei den Profis der Kölner Haie und ist aktuell

    die Nummer 5 von den besten Verteidigern der DEL :thumbs_up: :thumbs_up:

    Was war da los?..

    Im dritten Drittel kamen die Mannheimer echt gut ins Spiel und bauten extrem viel Druck auf und das hat Krupp genutzt

    sehr früh eine Auszeit zu nehmen. Danach lief es besser, aber nicht so gut wie in den ersten zwei Dritteln. Zum Schluß hin

    war es wieder so das man das Spiel wieder im Griff hatte. Ich glaube das wirklich sehr gute zweite Drittel hat dazu geführt

    dass die Haie dachten das wird hier ein Selbstläufer und die Mannheimer das sofort ausnutzen wollten, deswegen die frühe

    Auszeit von Krupp. Alles in allem aber ein verdienter Sieg über das ganze Spiel gesehen. Am Gegentor konnte Pogge nichts

    machen weil der Schuß noch vom eigenen Mann (Matsumoto) abgefälscht wurde.



    :shark: :shark: