Beiträge von Drago

    Abwarten.

    Ab 10.000 oder 15.000 .

    Hauptsachen Zuschauer.

    Unsere Truppe benötigt die Unterstützung!!!!!

    Geisterspiele wären für uns die Katastrophe.

    Die erste Heimpleite wäre dann nächste Woche Freitag gegen diese Bazi-Holzfäller-Treter Turppe aus der Puppenkiste schon Realität.

    Mit 1/3 können wir sehr gut leben.

    Hauptsache Zuschauer! Ganz wichtig!

    Es kann nicht sein, daß die geimpften jetzt als Pandemietreiber hingestellt werden.

    Und da sind wir jetzt schon beim Thema!

    Unfassbar, wie dieser sportlich historische Fussball-Nachmittag in den Dreck gezogen wird!

    Gestern Abend auch wieder bei Frau M. in der ARD.

    Keine Rede davon, daß es sich um eine Outdoorverstanstaltung handelte, bei denen in den vergangenen Monaten nur minimale Infektionen festgestellt wurden.

    Klar, 40.000 wären eventuell besser gewesen, aber was solls, genehmigt ist genehmigt und dafür kann der FC nichts.

    Hauptsache jubelnde Fans werden an den Pranger gestellt!

    Am besten hätten wir bei den glanzvollen Toren unseres FC einfach stumm auf unseren Plätzen bleiben sollen.

    Tut mir leid die leben alle in einer Gutmenschen-Scheinwelt , auch Frau M. und Ihre Kollegen von den anderen Proletensender!

    Emotionen sind ja in Corona -Zeiten streng verboten.

    Ich fass es nicht.

    Ich bleibe dabei: FC hat alles richtig gemacht!

    Ich gehe schwer davon aus, daß unser Coach darüber in der nächsten PK wieder Klartext redet.

    Das wird wieder ein Fest.

    Der Typ ist der einfach der Knaller!!!

    Und das sind genau diese Impfverweigerer, die uns unsere Freiheit nehmen, dafür sorgen das sämtliche Wirtschaftszweige die größten Probleme bekommen, das gesellschaftliche Leben nicht mehr richtg hochfahren kann usw.....

    Und im Bazi-Land, Sachsen und BW gibt es da ganz viele!!!!

    Ich kann nur hoffen, daß der Wüst einen klaren Blick auf die Zahlen hat und sich vom Gekrähe des Bazi-Gockels nicht beiinflussen lässt.

    In NRW sind die Zahlen im Gegensatz zum Bazi-Land ja ziemlich niedrig. Im Freistaat scheint ja fast alles infiziert zu sein.

    Geisterspiele wären für uns eine Katastrophe!

    Die erste Heimpleite wäre sofort nächste Woche gegen die Holzfällertruppe fällig , da bin ich mir sicher!

    Das würde ja bestens passen.

    Gegen diese Bazi - Treter - Truppe gewinnen wir ja nie ein Heimspiel.

    Wir benötigen auf jeden Fall Zuschauer und wenn es nur ein paar Tausend sind.

    Die Regeln zum Zitieren von Artikeln sollten inzwischen bekannt sein! Was du hier gemacht hast, kann richtig, richtig teuer werden. Unterlasse es bitte, vollständige Artikel hier zu posten - noch dazu ohne jede Quellenangabe!


    die Mod.

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!!!

    Ich war selber am Samstag aus zeitgründen nicht im Stadion.

    Dafür aber viele Freunde, Bekannte und Verwandte.

    Sollen die jetzt ein schlechtes Gewissen haben???

    Definitiv Nein!

    Die haben einen fantastischen Nachmittag verbracht.

    Punkt!

    Der FC hat alles richtig gemacht!

    Die Vollauslastung war genehmigt! Punkt!

    Beschwerden bitte an das Gesundheitsamt!

    Seit Monaten ist bei uns 2G angesagt !!!

    Nochmal 2G , wir waren lange Zeit die Einzigen, die das durchgezogen haben.

    Bedeutet: Bei uns waren keine ungeimpften im Stadion!

    Genau das hätten die Volltrottel in Berlin und Düsseldorf mal im Frühsommer festlegen sollen.

    Nur 2G, und zwar überall, dann hätten wir diese Probleme momentan nicht.

    Jetzt kommen die Intelligenz-Ratten aus den Löchern(Krawall-Presse, Besserwisser-Politiker, Talk-Shows usw.) und machen und das 4:1 schlecht, wegen der 50.000 Zuschauer.

    Das der Verein jetzt dafür die Zeche zahlen soll, kann ich nicht nachvollziehen, deshalb wären Geisterspiele auf keinen Fall akzeptabel!!!

    Ich denke 25.000 und 2G Plus wären ein Kompromiss mit dem man so gerade leben könnte.

    Ich kann unseren Trainer natürlich zu 100% verstehen, wenn da in gewissen Phasen des gepfiffen wird.

    Aber auch er soll mal auf dem Teppich bleiben und einsehen, daß wir in allen Buli-Spielen zu viele Gegentore kassiert haben!!!!!!!

    Kein Zu Null Spiel! Das wird auf die Dauer nicht reichen!

    Gegen Fürth hätten wir fast mit 0:2 und gegen LEv mit 0:3 hinten gelegen.

    Leute wie RC haben in Liga 1 nichts zu suchen, der verursacht in fast jedem Spiel mindestens ein Gegentor.

    Was die nächsten Partien angeht, muß man hinten sicher und kompakt stehen, wie z.B. in Stuttgart, das war sehr stark, ansonsten werden uns die Ponys in 3 Wochen aus dem Stadion schießen!

    Die Pillen sind und bleiben sehr spielstark und damit haben wir auch in dieser Saison große Probleme gehabt.

    Siehe letzten Freitag.

    Hinzu kommt noch , daß wir bisher in jedem Spiel ein mindestens ein Gegentor kassiert haben.

    Das ist grundsätzlich problematisch und sollte endlich mal abgestellt werden!

    Hinten sollte zwingend mal die Null stehen.

    Wird am Sonntag auf jeden Fall ein sehr schweres Spiel für uns!

    Ich hoffe, daß wir mit fast 50.000 im Rücken trotzdem einiges bewegen können.

    Bella Italia ist hochverdient Europameister geworden! Ich freue mich für sie.
    Ich hätte es den Engländern auch gegönnt, aber wer sich über das gesamter Turnier so asozial verhält, muß eine gerechte Strafe bekommen!
    Das hat man ja gestern nach Abpfiff wieder gesehen: Bei der Siegerehrung war das Wembley-Stadion fast leer.
    Das hat mit dem Slogan der UEFA "Respect" rein gatr nichts zu tun.

    Heimpsiel gegen den Big City Club und dann zu den Bazis.
    Das ist schon mal ein Brett!!!
    Baumgart und Co. werden unserer Truppe schon richtig Feuer untern Hintern machenm , so daß ein 0 Punkte Start hoffentlich nicht noch einmal vorkommt.

    Die DFL Deutsche Fußball Liga wird die Spielpläne der Bundesliga
    und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2021/22 am Freitag, 25. Juni
    2021 ab 12 Uhr, veröffentlichen.
    Die Bundesliga startet am 13. August in die neue Spielzeit, die 2.
    Bundesliga schon drei Wochen zuvor am 23. Juli. Die Spielpläne werden
    auf bundesliga.de und dfl.de veröffentlicht.
    Die wichtigsten Eckdaten der Saison 2021/22 auf einen Blick:

    • Bundesliga, 1. Spieltag: 13.-15.08.2021
    • Bundesliga, 34. Spieltag: 14.05.2022
    • 2. Bundesliga, 1. Spieltag: 23.07-25.07.2021
    • 2. Bundesliga, 34. Spieltag: 15.05.2022


    Bundesliga
    Wer fordert FC Bayern zum Start: DFL gibt Spielplan bekannt



    25.06.2021, 07:12 Uhr | dpa


    [Blockierte Grafik: https://ssl-t-online.met.vgwort.de/na/vgzm.1704981-90313854]


    Frankfurt/Main (dpa) - Die EM ist noch in vollem Gang, da rückt die Bundesliga wieder in den Fokus. Wenn die Deutsche Fußball Liga heute (12.00 Uhr) den Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht, erhalten die Fans die Antwort auf die Frage, auf wen ihr Lieblingsverein zum Auftakt trifft.

    Lt. T-Online 12.00 Uhr!
    War in den letzten Jahren aber auch so.
    Ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen!
    Ich tippe mal auf ein Auswärtsspiel beim VFB.
    Hatten wir schon sehr oft.

    Es ist doch so einfach:
    Am 17.06.21 den per Ersatzwahl zu besetzenden Posten nicht wählen(Wettich) und anschließend den Restvorstand nicht entlasten, dann wäre das Thema erledigt!
    Dann treten die alle zurück.
    Anschließend müsste man zwar schnellstmöglich neue Leute für ein Vorstandstrio suchen, aber das Auswahlverfahren , was das Anforderungsprofil der in Frage kommenden Kandidaten angeht, wäre ein ganz Anderes.
    Ich sag nur : Leute mit Fussballkompetenz!!!!!
    Die muß zwingend in jedem Gremium dieses Vereins vertreten sein.
    So war müsste eigentlich in der Satzung und der Geschäftsordnung fest verankert sein!

    Tut mir leid, aber der Struth hat doch in den meisten Punkten vollkommen Recht!
    Wir wehren uns mit Händen und Füßen gegen Investoren, benötigen jedoch dringend großes Geld, um langfristig konkurrenzfähig zu sein.
    Unsere Strukturen sind amatuerhaft.
    Ein Verein muß zwingend von Leuten geführt werden, die Ahnung vom Business und vom Fussball haben.
    Das ist vollkommen korrekt!
    Unterm Strich : Wir arbeiten doch schon seit mehr als zwei Jahrzehnten nicht mehr zeitgemäß.
    Das ist halt so.
    Das muß sich ändern.
    Und was Investoren angeht: Reinholen!
    Das ist die Zukunft bzw. schon die Gegenwart.

    Unsere Planungssicherheit war doch bis Samstag-Abend 19.45 Uhr gleich Null.
    Wie soll man da Spieler verspflichten???
    Das wird jetzt ganz sicher über die Bühne gehen.
    Aber!!! Wir benötigen schnellstens einen Nachfolger für HH! Und zwar diese Woche noch.
    Diese Trio-Übergangslösung gefällt mir ganz und gar nicht.
    Jakobs und Co. sind sehr gute Leute für die Arbeit um Hintergrund nicht mehr nicht weniger.