Beiträge von Rodi

    Ich denke, genau eine solche Erwartungshaltung (für diese Saison) würde ein Großteil der potentiellen Kandidaten abschrecken, da sie außerhalb des FC-Kosmos für absolut unrealistisch erachtet wird. Ein Trainer würde ja selbst bei guter Arbeit im unteren Mittelfeld stehend bezüglich dieser Erwartung als gescheitert bewertet werden. Deshalb sollten man die Zielsetzung niedrig halten.


    Es war eben kein Betriebsunfall, sondern hausgemacht und schon zu Saisonbeginn absolut erwartbar. Das sieht im Übrigen auch die gesamte Fachpresse (z. B. Kicker) und der absolute Großteil der Kommentaren so.

    So dann zeige mir mal die Prognosen der kompletten Fachpresse von vor der Saison, welche uns in Liga zwei gesehen haben.

    Da sind schon ganz andere Koryphäen dran gescheitert


    Garak : Letzter Versuch. Bevor Du hier wieder in neuen Themen versuchst mit Fremdwörtern um Dich zu werfen, was wohl noch nicht so ganz fehlerfrei zu funktionieren scheint. .Zum dritten Mal die Frage: Wo hat es die gesamte Fachpresse so gesehen?. Einfach mal en paar Links hier einstellen.


    Ansonsten bist du leider nur ein weiterer Schwaadlappen, der hier seine Meinung mit Fakenews oder Falschaussagen verstärken will. Andere hätten früher Lügner dazu gesagt. Und auf solche hört man nicht gern. Ausser diejenigen, die genau das hören wollen. Aber davon haben wir schon ausreichend. Zwar nicht soooo viele aber einen weiteren brauchen wir echt nicht.


    Also einfach die Frage beantworten, paar links (bei gesamte Fachpresse müsste das ja ruckzuck gehen.) liefern und gut ist.

    Solltest Du das nicht bringen können bist du allerdings in guter Gesellschaft. Genau dieselbe Aussagen haben hier schon andere Lautsprecher (z.B. aus den Ardennen) rumposaunt und ebenfalls nicht geliefert.

    Es ist irgendwie so billig, dass man immer wieder dieselben Muster bei den Kritikern entdeckt.

    Reichen die Argumente nicht aus, muss man halt ein paar Lügengeschichten dazu reimen...

    Sollte ich mal Alladins Lampe finden ist mein Wunsch, dass jedem die Finger zu Staub zerbröseln, der das Wort Fakt schreibt und dem die Zunge verdörrt, der es in den Mund nimmt.

    dieses mal war es zumindest ein Fakt. das muss man zugute halten.

    Bei anderen User wird ihre Meinung als FAKT untermauert, zumindest glauben sie das, auch wenn die Realität oder die Zahlen das Gegenteil behaupten.

    Viele kennen offensichtlich die Definition von Fakt oder 100%ig nicht...


    Offensichtlich ist aber der Wortstamm von FAKT und FAKE doch irgendwie eins...


    Die Frage ist nur was ist eigentlich Popolismus?

    na ja, es bleibt ja noch eine Meldung für Morgen, Freitag, Samstag und Sonntag offen... und mit Kainz, Ljubicic, Selke und Waldschmidt stehen noch 4 Entscheidungen aus :winking_face:

    Und wir haben ja nicht Freitag :winking_face:

    Das würde ja auch Sinn machen.


    Könnte mir auch vorstellen, dass er da dann sogar dabei ist und sich den über 1000 Mitgliedern mal persönlich vorstellt und ein paar Worte sagt.


    Gibt den Verantwortlichen ein wenig Antrieb und wird vielleicht auch für etwas Entspannung der Anwesenden sorgen.

    Glaube ich nicht.

    Der Vorstand wird vermutlich viel kritisches hören.

    Weiss nicht ob es da so prickelnd ist als Trainer danebensitzen zu müssen/dürfen...

    klasse wetter. falscher september im juni. von mir aus weiter so: tags 21 und heiter, nachts runter suf 8. alle paar tage wad regen.

    Du hast aber schon mitbekommen, dass das mit dem alle paar Tage Regen nicht überall so ist... Mal so als Dankanstoß

    So dann zeige mir mal die Prognosen der kompletten Fachpresse von vor der Saison, welche uns in Liga zwei gesehen haben.

    Da sind schon ganz andere Koryphäen dran gescheitert


    Es war eben kein Betriebsunfall, sondern hausgemacht und schon zu Saisonbeginn absolut erwartbar. Das sieht im Übrigen auch die gesamte Fachpresse (z. B. Kicker) und der absolute Großteil der Kommentaren so. Auch hier wäre es hilfreich, den teils selbstgerechten FC-Kosmos zwecks nüchterner Betrachtung von außen zu verlassen.

    Garak Kommt da noch was?

    So ein paar Links oder Zitate wo Deine Aussage stärken würden?

    Oder nicht?

    Du erwartest doch nicht ernsthaft, dass das Team Zukunft so einen Neuland Killefit wie einen Livestream anbietet.
    Gab es ja schließlich auch noch nicht, als irgendwer von denen irgendetwas mit Fußball zu tun hatte.
    Was kommt als nächstes? Raumdeckung und Laptoptrainer?

    :frowning_face:

    Da der FC sich gegen Investoren ausgesprochen hat wird das nicht möglich sein, egal wer das Zepter schwingt.

    Die Kluft zwischen anderen Vereinen und uns ist nicht überbrückbar.

    Es liegt also nicht nur am "Zepterschwinger"

    Ich denke, genau eine solche Erwartungshaltung (für diese Saison) würde ein Großteil der potentiellen Kandidaten abschrecken, da sie außerhalb des FC-Kosmos für absolut unrealistisch erachtet wird. Ein Trainer würde ja selbst bei guter Arb


    Es war eben kein Betriebsunfall, sondern hausgemacht und schon zu Saisonbeginn absolut erwartbar. Das sieht im Übrigen auch die gesamte Fachpresse (z. B. Kicker) und der absolute Großteil der Kommentaren so. Auch hier wäre es hilfreich, den teils selbstgerechten FC-Kosmos zwecks nüchterner Betrachtung von außen zu verlassen.

    Dies ist absolut unrealistisch, alles oberhalb des unteren Drittels wäre zu diesem Zeitpunkt ein beachtlicher Erfolg. Wer anderes behauptet, kennt die 2. BL nicht bzw. nur sehr oberflächlich und/oder überschätzt unseren unausgewogenen Kader massiv.

    So dann zeige mir mal die Prognosen der kompletten Fachpresse von vor der Saison, welche uns in Liga zwei gesehen haben.

    Da sind schon ganz andere Koryphäen dran gescheitert