Beiträge von Tünn

    Zitat

    Aber: Beim FC weiß man von all dem nichts! Weder sei ein Angebot eingegangen, noch sei Skhiri mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten, so Lizenzspieler-Leiter Thomas Kessler (35) auf EXPRESS.de-Nachfrage. Konkret: „Da ist nichts dran.“

    Also wenn das bis Montag über die Bühne gehen soll...

    Für mich hört sich das eindeutig an. Außerdem fänd ich es gut, wenn er noch bis zum Sommer bleibt. Mit Skhiri werden wir eine bessere Endplatzierung in der Tabelle erzielen, was auch das eine oder andere Milliiönchen einspielt. Im Sommer werden wir dann sehen, was passiert.

    Zitat

    Chabot sei dabei aber nicht der einzige Kandidat, der FC verhandele darüber hinaus noch mit zwei anderen Kandidaten. Und dann ließ Wehrle aufhorchen! „Es ist durchaus möglich, dass wir zwei verpflichten. Einen holen wir auf jeden Fall, einen zweiten vielleicht“, machte der FC-Boss Hoffnung auf den Italien-Doppelschlag.

    Der Exzessausschnitt lässt dann eigentlich schließen, dass Chabot sicher kommt und Ayhan vielleicht. Wenn Chabot und Ayhan beim FC funktionieren, wären wir für den Rest der Saison gut aufgestellt. Für die Offensive wäre es toll, wenn auch Lemperle in der Rückrunde mehr zum Zuge kommt; und natürlich Modeste weiter abliefert.

    ... und unabhängig vom Geld sollte Chabot die nächste Station gut wählen, wenn er seine Karriere befeuern will. Beim nächsten Verein wieder den Bankdrücker mimen wird nicht hilfreich sein. Beim FC hat er zwei ernsthafte Konkurrenten für zwei Positionen, das hat man nicht bei jedem Verein. :face_with_rolling_eyes:

    Zitat

    mögliche Neuzugänge:

    „Wir sind in den Gesprächen. Wenn es etwas zu vermelden gibt, werden wir es vermelden. Wir werden mit dem Kader in das Bochum-Spiel gehen, der uns aktuell zur Verfügung steht. Es würde keinen Sinn machen, heute noch zu einer Lösung zu kommen und den Spieler am Samstag in den Kader zu nehmen. Aber das Ziel ist klar, in der spielfreien Woche einen Neuzugang zu präsentieren.“

    Kessler beim Geissblog.koeln

    Und du kannst einschätzen wie Guirassy auf seiner richtigen Position mit Vertrauen des Trainers performed hätte?

    Also ich möchte mich jetzt gar nicht zu sehr in den Dialog reinzwängen, aber du beschreibst hier doch sportliche Entscheidungen von Spodi und Trainer. Der GF Finanzen setzt die doch nur für seinen Bereich um.

    Bedenklich, dass er als erfahrener Spieler nicht bei den ersten 5 Elfmeter Schützen war...da erwarte ich Verantwortung übernehmen

    Ich kann mich ein zwei verschossene Elfer in der letzten Saison erinnern, schon ok, dass er heute keinen Elfmeter geschossen hat. Aber seine vergebene Riesenchance.... puh.

    Die KO schmeckt mir nicht. Wie Andre bereits geschrieben hat, entweder Noah überzeugt und die KO wird gezogen oder er findet seine Form nicht und kommt zurück zum FC.

    Naja, warten wir ab, vielleicht zeigt er gute Leistungen und will dann unbedingt zurück zu seinem Heimatclub...


    Schließlich gibt es nur einen 1. FC Köln!

    Ich kann mir vorstellen, dass einige Spieler reinrotieren, bestimmt Ljubecic und Thielmann, vlt auch Andersson, Schindler oder J. Horn und/ oder einer der Youngster (Lemperle, Ostrak). So können einige Dauerspieler geschont werden fürs Wochenende.

    Zur Not kommt Tony kurz rein und harpuniert die Fischköppe. Anders formuliert, Baumgart hat einige Optionen und kann reagieren, wenn es schwieriger werden sollte.

    Wenn die Ablöse stimmt, hoffe ich das Mere dieses Angebot reizt und man sich einigt. Sicherlich muss man dann nochmal auf dem Transfermarkt schauen, aber ich denke schon das man dort jemanden passenden findet.

    Ui, das ist mir etwas sehr entspannt. Ich hoffe, man lässt Mere nur dann ziehen, wenn man einen Ersatz sicher hat. Nach einem Abgang erst "nal schauen" ist mir zu gewagt, wenn man nur noch 2 gelernte IVs im Kader hat.

    Naja, je länger er mit Tunesien im Turnier ist, desto länger fehlt er beim FC. Es gibt oft zwei Seiten einer Medaille...

    In diesem Fall sogar eine dritte, Ljubecic und Özcan können sich weiter beweisen. :slightly_smiling_face:

    Naja, es MUSS eigentlich was vorgefallen sein, warum sonst lässt man sich die Chance entgehen, entweder a) eine (wenn auch bescheidene) Ablöse zu kassieren oder wie bei Castrop auf den Faktor Zeit zu setzen, durch eine Leihe einen jungen Spieler weiterzuentwickeln. Dazu kommt noch die öffentliche Aussage von Kessler...


    Was auch immer vorgefallen sein mag, ich finde es professionell, dass nichts nach außen dringt.

    Jovetic und Belfodil sind sicher nicht dabei, Piatek ist schon in Florenz, Ascacibar und Tousart wahrscheinlich nicht dabei.


    Hertha gegen Köln ohne Sturm-Duo Jovetic und Belfodil
    Hertha BSC muss im Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker) gegen den 1. FC Köln auf sein zuletzt bewährtes Sturmduo Stevan Jovetic und Ishak…
    www.kicker.de


    Die Vorzeichen sind günstig, trotzdem müssen die Spieler ihre Leistung erbringen. Da geht was, allez FC!