Beiträge von Eifelbrasilianer10

    Ich glaube nicht das Timo Horn im besten Torwartalter beim FC bleibt. Zum einen wegen seinem hohen Gehalt hat der FC eigens Interesse daran ihn von der Pay-Roll zu bekommen und zum anderen wird Timo sicherlich so ambitioniert sein woanders es wieder zu beweisen. Ganz abgesehen davon, weshalb soll Baumgart nächste Saison Timo wieder reinstellen wenn Schwäbe für 1/3 vom Gehalt Horns mindestens so gute wenn icht sogar bessere Leistungen bringt.

    Ich bleibe dabei, Timo wird den FC im Sommer verlassen.

    Horn hat einen Alt-Vertrag und kassiert sicherlich noch rund € 2.5 bis 2.8 Mio pro Jahr.

    Der FC kann sich keinen Torhüter leisten mit diesem Gehalt, insbesondere wenn es mindestens genau so gute gibt die

    für rund ne Mio oder sogar darunter spielen. Schneller kann man bei aller Sympathie für Horn kein Geld einsparen.

    Timo wird im Sommer wechseln, das ist doch völlig klar.

    Ich finde man merkt uns an wenn Toni vorne alleine spielt. Es tut ihm und der Mannschaft gut wenn neben ihm ein zweiter Strafraumstürmer ist,

    insbesondere wenn wir viele Flanken reinschlagen. Natürlich ist Andersson nicht gut drauf, aber es schafft Toni Räume und die Aufmerksamkeit bei Flanken oder langen Bällen ist nicht nur auf ihn gerichtet. Wir schaffen es mit 1 Stürmer auch viel weniger Entlastung zu bekommen (siehe in Bielefeld oder Bochum).

    Ich wünsche mir einen Glatzel oder Polter als Andersson-Nachfolger. Ich finde unser (Flankengetriebenes) Spiel deutlich besser wenn wir neben Tony eine zweite echte Sturmspitze neben ihm haben. Man hat zum Beispiel bei den Spielen in Bielefeld und Bochum gesehen das wir kaum Entlastung hinbekommen haben da Tony vorne auf sich allein gestellt war.

    Um mal die Mannschaft und einzelne Spieler in Schutz zu holen. Wir spielen eine grandiose Saison die NIEMAND dem FC zugetraut hat.

    Aber als Fan und gerade hier im Forum lebt man natürlich von Diskussionen und insbesondere was man wie noch verbessern kann.

    Da bleibt es nicht aus das der ein oder andere Spieler kritischer sieht bzw. überlegt auf wen man (theoretisch) verzichten kann bzw. wo man nachbessern kann. Ich denke schon das jeder FC Fan alles realistisch einschätzt, auch wenn man hier schonmal kritisiert.

    Vielleicht sehe ich Ihn ja zu kritisch aber Duda ist für mich aktuell ein Schwachpunkt im Mf. Sein Zweikampfverhalten treibt mich oft in den Wahnsinn. Hat mir auch in Bochum wieder nicht gefallen.

    Das sehe ich leider von Anbeginn der Saison, inbesondere die Kombination Uth/Duda macht uns einfach in der Offensive zu Zweikampfschwach.

    Beides sind begnadete Techniker, wenn es gut läuft können sie beide Spiele entscheiden. Läuft es mal nicht so, tauchen beide aber auch extrem ab.

    Duda finde ich zumindest immer sehr bemüht, er trennt sich leider oftmals zu spät vom Ball und insbesondere bei guten Kontersituationen bringt er mich manchmal mit seinen "Rückpässen" zur Verzweiflung. Bei Uth fehlt mir leider im Moment nahezu alles. In Bochum bekam er oftmals gute Bälle, aber irgendwie fehlt ihm absolut die Handlungsschnelligkeit. Uth wird man allerdings nicht mehr abgeben, bei Duda muss ich ehrlich sagen können wir noch Geld generieren (5-6 Mios vielleicht) die man ggf. für andere Baustellen nutzen sollte.

    Ich glaube dass unsere finanzielle Situation weiterhin ziemlich angespannt sein dürfte.

    Selbst eine Leihe kostet uns Geld, so dass der Verein (richtigerweise) versucht, das Risiko minimal zu halten. (Also Kauf/Weiterbeschäftigung nur wenn der Spieler wirklich einschlägt und auf viele Spiele kommt)

    Ich kenne die Situation beim abgebenden Verein nicht, vielleicht ist der Druck dort nicht so groß, und es gibt noch andere Interessenten, so dass Genua das nicht unbedingt machen muss.


    Aber schon traurig, dass wir in einer Winterpause mit absolutem Bedarf in IV und ST nahezu keine Neuzugänge drin sind.

    Frage mich schon weshalb man Czichos nicht zumindest bis Sommer halten konnte wenn man jetzt niemanden finanziell realisieren kann.

    Wir können froh sein das wir so viele Punkte haben, sonst würde mir ordentlich die Muffe gehen, zumal Hübers (der für mich deutlich bessere gegenüber Kilian) sicherlich nicht 18 Spiele am Stück absolvieren kann (gesundheitlich).

    Eine Mannschaft verbessern tut man in der Regel damit, in dem man den ein oder anderen sehr guten Spieler gewinnbringend verkauft (zB Shkiri) und

    dafür 2-3 gute Spieler mit Potenzial verpflichtet und dann auch zünden. So macht dies Freiburg seit vielen Jahren erfolgreich vor.

    Lies bitte nochmal deinen Post gerade genau durch. Ich habe an einen Uth eine andere Erwartungshaltung als an Thielmann, Lemperle und Co.

    Uth ist ein erfahrener Bundesligaprofi und ist aufgrund seiner Qualitäten in der Lage eine Mannschaft besser zu machen, wenn er denn will.

    Dafür bekommt er auch mehr Gehalt als oben genannte die sich erst noch beweisen möchten. Und deshalb bin ich mit Uth nicht zufrieden, denn er kann mehr als er abruft und bekommt dafür mehr Gehalt wie andere die deutlich weniger verdienen. Aber da Du Uth eine sehr gute Saison attestierst sollten wir uns bitte nicht darüber weiterunterhalten.

    Das ist dein Ernst?


    Uth spielt insgesamt eine sehr gute Saison, gibt uns spielerisch enorm viel, ist flexibel einsetzbar und hat diese Saison, neben gestern, genau ein einziges weiteres richtig schlechtes Spiel abgeliefert (gegen Hoffenheim).


    Kicker Notenschnitt, Platzierung in der Rangliste, kannst ja nochmal nachschauen in welchen Regionen deine „Enttäuschung“ dieses Jahr unterwegs ist.

    Ja, ich habe mir von ihm mehr als 2 Vorlagen erwartet und ich finde ihn gemessen an seinen Fähigkeiten deutlich unter Niveau. Ist meine Meinung.

    Wenn Du denkst das er eine sehr gute Saison spielt frag ich mich was Deine Erwartungshaltung an einen Spieler wie Uth mit der Vita und Gehalt ist.

    Unterm Strich war ich sowohl vor dem Spiel als auch danach mit dem Punkt bei starken Bochumern absolut zufrieden.

    Auch die Gesamtleistung in dieser Saison ist hervorragend, ich denke das weiß auch jeder.

    Wir dürfen uns aber nicht davon blenden lassen das Tony wiedermal aus "Scheisse" Gold macht, sprich er trifft wieder konstant und läuft wie ein junges Reh über 90 Minuten, phantastisch diese Entwicklung zu sehen, wer hätte ihm das nochmal zugetraut.


    Im Umkehrschluss muss man aber auch ehrlich analysieren das dahinter niemand auch nur ansatzweise konstant Torgefahr ausstrahlt.

    Mark Uth ist für mich eine Enttäuschung, nicht nur jetzt sondern insgesamt diese Saison. Er hat alle Voraussetzungen aber ich glaube er hat einfach

    etwas an Speed und Galligkeit in den letzten Jahren verloren. Auch Duda, ein begnadeter Techniker ist einfach mit 2 Scorer-Punkten aus 20 Spielen völlig unter Wert unterwegs. Jan Thielmann ist einfach noch nicht so weit und meines Erachtens liegen seine Stärken auch eher im Defensivspiel als im Angriff und im Abschluss.


    Wir haben denke ich für nächste Saison einiges an Verbesserungsbedarf. Insbesondere fehlt ein zweiter brauchbarer Stürmer der Tony unterstütz im Strafraum, aber mit dem man auch mal einen Konter schnell zu Ende spielen kann. Ich hoffe wir halten daher relativ schnell die Klasse um einfach potentiellen Kandidaten frühzeitig Planungssicherheit zu geben.

    Hier kritisieren alle unsere Abwehr und fordern Verstärkungen. Aber wenn man dann sagt das Benno aufgrund fehlendes Speeds ein Schwachpunkt ist und auch Jonas gegen schnelle Aussen nicht mehr hinterherkommt, wen wollt ihr dann ersetzen ? Hübers spielt für mich eine sehr gute IV Position, alle anderen 3 kann bzw muss man ersetzen. Und auf Uth und Duda kann ich nächste Saison auch verzichten!