Beiträge von policand

    Habe ihn in den letzten Wochen einige Male hart kritisiert, weil von ihm so wenig Intensität kam. Weil er sich nach meinem Geschmack so oft auf dem Feld versteckt hat.


    So - das war das genaue Gegenteil. Mit hoher Bereitschaft auf dem Platz. Und verstecken tat er sich nicht eine Sekunde. Mit anderen Worten - das ar genau der Ljubicic, den wir aus den Spielzeiten zuvor kennen. Und brauchen.

    Geht mir genauso, ich hatte hier vor zwei Wochen geschrieben, dass er die größte Enttäuschung der Saison ist, dass er anscheinend mit dem Kopf schon in Wolfsburg ist.


    Gestern das Spiel macht Hoffnung, dass er wieder der Ljubicic der beiden Vorjahre werden kann. Und dann klappt es sicherlich auch mit der EM.

    Für mich die größte Enttäuschung der Saison. Nach seinen zwei bärenstarken Jahren hatte ich die Hoffnung, dass er die Skhiri-Lücke zumindest ansatzweise schließen kann und auf lange Sicht zum absoluten Leistungsträger und Führungsspieler werden kann.


    Liegt das alles am Wolfsburger Angebot, dass er so dermaßen neben der Spur ist?


    Zeigt aber leider wie so oft, dass es nicht lohnt, einen wechselwilligen Spieler mit aller Macht zu halten. Und dies macht mir die größten Sorgen vor der bevorstehenden Zweitligasaison. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schwäbe, Chabot, Martel, Thielmann den Weg in die zweite Liga mitgehen wollen. Wenn sie denn bleiben „müssen“, hoffe ich doch, dass sie sich dann nicht so hängen lassen wie Ljubicic.

    Gibt es noch gar keinen Thread zum faszinierenden Ski Alpin Weltcup?


    Jetzt startet der Nachtslalom in Schladming mit dem besten Kommentatoren-Duo, welches es im gesamten Sport gibt: Bernd Schmelzer und Rainer Schönfelder!


    Ich liebe diesen Sport!

    Die Flanke Mitte der ersten Halbzeit aus vollem Lauf auf den zweiten Pfosten zu Carstensen war die wohl beste Flanke eines Effzeh-Spielers in dieser Saison.


    Er hat noch ein paar Unsicherheiten im Spiel, überwiegend wegen etwas zu viel Hektik, aber ich glaube schon, dass er sich auf lange Sicht auf LV etablieren wird!

    Weiß jemand, was mit ihm zur Zeit los ist? Ist jetzt schon die ganze Woche wegen Krankheit nicht im Training.


    Ich hoffe mal, dass er nicht die Calhanoglu-Krankheit hat, bei der man beim unbeliebten Noch-Verein krank ist und am selben Tag des Wechsels zum neuen Verein blitzartig gesund ist.


    Oder gab es andere Gründe für seine Nicht-Leistungen in der Hinrunde?


    Für mich jedenfalls die größte Enttäuschung des gesamten Kaders.

    Naja, was heißt würden/wollen… wenn die Spieler einen Zweitligavertrag haben, dann müssen die Spieler bleiben. Auch wenn es heißt, dass man Reisende nicht aufhalten soll…

    Was es bringt, einen Spieler gegen seinen Willen zu halten, beweist Ljubicic diese Saison ja leider zur Genüge.

    Ljubljana hat auch viel Geld und viel Vertrauen in Potocnik gesteckt. Bis ein -im Vergleich zu slowenischen Verhältnissen- reicher Verein aus Deutschland dem Jungen Flausen in den Kopf gesetzt hat!


    Oder glaubst Du wirklich, dass es purer Zufall war, dass er einen Tag nach seiner Kündigung beim FC einen neuen Vertrag unterschrieben hat?

    Schon wieder falsch. Ich habe kein Wort von Undankbarkeit geschrieben.

    Du hast recht, Deine Wortwahl war „respektlos“. Wobei ich da jetzt nicht den ganz großen Unterschied sehe.


    Was ich damit sagen will:


    Wenn man sieht, wie dilettantisch unser Vorstand / Management seit Jahren, sogar seit Jahrzehnten agiert: kann man es einem jungen Spieler dann als respektlos vorwerfen, wenn er diesen Weg nicht mitgehen möchte?

    Das sagst du. Ich habe das weder geschrieben noch so gemeint.


    Und der Rest deines Beitrages tut überhaupt nichts zur Sache.

    Aber wie kannst Du einem 19-jährigen Undankbarkeit vorwerfen nur weil er seinen Vertrag nicht verlängern möchte und gleichzeitig Fan eines Vereins sein, der illegal einen 16-jährigen Slowenen verpflichtet?